Gates wird Roadmap für den Bereich Sicherheit vorstellen

Microsoft Heute wird Microsoft Gründer und Chief Software Archietect Bill Gates während seiner Ansprache auf der RSA Conferece 2005 in San Francisco Microsofts Roadmap für den Bereich Sicherheit vorstellen. Es wird erwartet, dass er dabei unter anderem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dan sind wir mal gespannt wie ein Regenschirm was Bill in einer Stunde uns genau verkünden wird.
 
gibts das irgendwo live ?
 
Vielleicht erwischst Du noch einen Flug nach San Francisco! :-)
 
@fineliner: Natürlich: http://security360.savvislive.com/20050215/registration.html
 
@nex: Schade, das das kein vernünftiger Stream ist, kommt leider weder mit meinem Betriebsystem FreeBSD 5.3, noch Browser Opera 8 , noch dem Mediaplayer Kmplayer klar, welcher an und für sich Ogg Media, Ordinäre Avi´s, Real Media und Windows Media Files frisst. Aber ich glaube, die haben eine Weiche, die alles außer Windows blockt. Bin auch gewohnt, das ein solcher Stream im Vollbild bei guter Qualität zu betrachten ist. Aber da ist nur ein Guckloch, das noch nicht mal funktioniert. :-( Schade eigentlich, ich hätte Bill Gates gerne mal wieder zu geguckt, das letzte mal, als weder die Funkübertragung der Digitalkameras, noch die X-Box funktionierte, und dann mit Bluscreen abstürtzte, war zwar ganz schön lang, aber auch recht amüsant, wobei mir Bill Gates eigentlich ziemlich leid getan hat, wegen der Pannen in Serie. Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: Nein. Die sind nur wie üblich zu blöd ein Object-Tag korrekt mit data- und src-Attribut auszustatten und packen dann noch eine ungültige classid rein, die mit "clsid:" beginnt. Sowas kann doch gar nicht funktionieren, nirgendwo. Naja, mit einm bisschen Gebastel findet man ganz schnell mms://wmcom-wm9.fplive.net/wmcom/msmicrosoft/securities/mssecurities_20050215_300.wmv
 
@Rika: Hallo Rika, dankeschön! Läuft auf Kmplayer mit der Xine Engine. Bill Gates erzählt, Microsoft möchte vor "Social Engeniering" schützen. *Wie das?* Gruß, Fusselbär
 
Genauso wie GnuPG die Ausgabe einer RSA-Entschlüsselung einfach nicht ausgibt, wenn der HMAC nicht übereinstimmt - sonst kommt $User noch auf die blöde Idee, diese Aussage mit 'm Kommentar a la "Du, deine Mail war defekt. Schau mal was mein Programm für 'n Müll ausgegeben hat: [RSA-Ausgabe]" zurücksenden und damit den Angreifer den bekannten Davida-Angriff gegen RSA zu fahren. Sprich: Du kannst durchaus bestimmte Fehlverhalten des Benutzers vermeiden, indem du die Software so gestaltest daß so ein Verhalten nicht möglich ist oder unseglich erschwert wird. Ja, der Ansatz ist gut, und er ist so neu wie das Mittelalter.
 
Klever. Erst einen Markt schaffen durch unsichere Produkte und dann die Lösung verkaufen. :) Ich will hier natürlich nichts unterstellen, aber der Gedanke kommt einem zumindest.
 
@frowinger: Mehr als eine Unterstellung ist dein Statement auch nicht.
 
@frowinger: ......Ich würds eher Gesülze nennen. Dummes Gesülze. :-))
 
@Milzbrand: das trifft allerdings auf die ersten 5 min. der Rede von Bill G. auch zu, also alles was ich bisher von ihm gehört habe... :p
 
@netwolf: Ist doch nett, daß Bill Gates auf seine verlorenen Notizen eingeht. :-)
 
@frowinger
Bill ist doch nicht so dumm um mit so einer Durchschaubarentaktik geld zu machen,
Nein er verlangt von hardware Herstellern gebühren damit er die Treiber Zertifiezirt, und noch vieeeel mehr böse und geniale sachen! ^^
 
@swissboy: Sind Investitionen 250 Mio. $ für angebliche Verbesserungen in WinXP SP2, die dann nicht mal ansatzweise erfolgen, kein Grund?
 
@Rika: Nein, weil ich deine Einschätzung nicht teile.
 
@swissboy: Nur weil du meine Ansicht von der Umsetzung des SP2 nicht teilst ändert das nichts daran daß es technischer Unfug bleibt und auch von Experten so betrachtet wird. Allein die Tatsache daß RPC/DCOM und SMB nachwievor an allen Netzwerkinterfaces per Default lauscht... für 250 Mio. $ haben die nicht mal ein so eklatantes und trotzdem triviales Problem beseitigen können? Merkst du eigentlich noch was?
 
@Rika: Tja, die hatten leider dich nicht als Programmierer zur Verfügung, sonst wäre das SP2 natürlich viel besser und absolut fehlerlos geworden. :-)
 
Du meinst daß ich mich für die Arbeit an solch einem Sinnlosprojekt abstempeln lassen würde?
 
@Rika: Altes Sprichwort: "Hochmut kommt vor dem Fall!"
 
IE 7.0 kommt als Beta im Frühsommer.
 
Mr. Gates sieht irgendwie geschafft aus... hat wohl vor Aufregung die nacht nicht geschlafen :D
 
Hmmm wo finde ich die Roadmap?
 
@Nysosym: Lies zuerst mal die News, insbesondere auch der letzte Absatz. So schnell geht es nun wohl auch nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich