ATI Catalyst 5.2 erschienen - Grafikkartentreiber

Software ATI hat seine Radeontreiber Catalyst in der neuen Version 5.2 zum Download bereitgestellt. Der neue Release verbessert laut Hersteller die Performance der ATI-Grafikkarten in vielen Situationen. Durch Verbesserungen in der Vertex-Verarbeitung soll ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ratsam ist es immer den neusten Treiber drauf zu haben.
Auch wenn ich ne Radeon 9200 Pro habe werde ich updaten.
:)
 
@Vitrex2004: ich würd eher sagen das ist nicht so gut... 1. wenn du einen gut lauenden treiber hast, dann ersetz ihn nicht mit einem andere, viel schneller wird deine graka dadurch auch nichc und 2. machst dir die ganze scheiss arbeit mit deinstall uind reboot dann install und reboot und 3. wenn pech hast läufts verbugt oder garnich und du musst wieder dienen alten treiber raufhaun __-> deinstall reboot, instasll reboot, ...(scheiss arbeit..)
 
@Vitrex2004: Schließe mich meinen vorredner an! Ich habe ne Radeon 9600 PRO und muss sagen das sie mit den catalyst 4.10 am besten leuft, hatte auch mal den 5.1 drauf aber da war die grafikleistung ungefähr 4% langsamer. gruß Markus
 
sehr schön, da wird sich meine ATI 9700pro AIW aber freuen. hab bei meiner noch den ArcticCooling VGA silencer nachgerüstet nun ist die karte auch ein hörgenuß.
 
schade meine 9800 pro könnte auch wal iweder ein bissel mehr power vertragen.....grrr
egal drauf damit!
 
@dooky: Ist doch kein Thema, wenn sie ein R360 (= 9800XT) Layout hat einfach ein XT Bios flashen und sich einer 9800 XT erfreuen :) Hier: Sapphire 9800 Pro @ XT
 
hmm des klingt aber nun mal interessant ...
wie krieg ich denn raus ob ich ein R360 layout habe ?
 
hat sich erledigt hab erstma ned zuende gelesen hier und meine is ne r350...
 
@DIGGER: Ob Du eine 9800Pro mit dem R350 oder dem R360-Chip hast, kannst Du nur rausbekommen, wenn Du den Kühler runter machst und die Wärmeleitpaste runterwischst. Meine ist leider nur eine mit R350-Core.
 
Vertex Shader Verbesserungen ... sehr interessant. Konnte schon jemand was feststellen bezueglich FarCry ?? (Speed, Effekte)
 
Machs doch selber :D faulpelz ... aber zum frühenmorgen glaubich hat das noch keiner feststellen können -.-
 
mmh jetzt wieder warten bis die mods nachrücken :)
 
hallo, wie könnt ihr nur naiv sein und immer noch glauben das mit jedem neuen catalyst eure performance hochgeht, das wird doch seit jahren bei jedem neuen treiber dem radeon nutzer vorgelogen...
warum sollte es lohnenswert sein, wegen besseren 3dmark05 benchmarkpoints sich den treiber zu installieren, somal der 3dmark eh nicht das wahre spielleben wiederspiegelt. außerdem, wenn ich jetzt einen frame mehr hab bei farcry, was solls, entweder es läuft schnell oder halt nicht. soviel von meiner seite.
 
@elvis33: Du solltest auch mal den Changelog lesen...okay, zugegeben, diese Build bringt nicht viele Neuerungen - aber anscheinend wurde die Performance bei manchen Spielen verbessert - natürlich nicht für alle Karten, aber ich würde nicht einfach alles zu pauschalisieren :)
 
@elvis33: Was heißt hier Radeon Nutzer? Nvidia macht es doch schon länger, da weden Steigerungen von 50% versprochen, die man wenn überhaupt nur bei 3DMark erreicht, die Spieleperformance ist aber z.T. schlechter.
 
@snickers303: ich hab noch nie von jemanden gehört, das durch solch ein treiber update jetzt die versprochene leistung eintratt, ich hab doch mehr stress den alten treiber zu löschen, den neuen runterzuladen und zu installieren als das ich mir denke, scheiss auf das frame und lass alles wie es ist....(never touch....). aber es gibt halt auch viele die das als lustige spielerei für zwischendurch betrachten.
 
@Dexter31: von nvidia sprech ich schon gar nicht mehr...
 
@elvis33: Was für ein Stress? Das Runterladen dauert vielleicht drei Minuten, Driver Cleaner drüberlaufen lassen, installieren, neu starten, alles in Butter. Und ja, mir und anderen haben bestimmte Treiberupdates schon merkliche Geschwindigkeitsverbesserungen gebracht, schau einfach mal in entsprechende Foren. Man kann ja immer in den Changelog schauen, und dann entscheiden, ob es einem was bringt. Verstehe dein Problem hier überhaupt nicht, dich zwingt niemand zum Update.
 
Was ist mit den Linuxtreibern? *nörgel*
 
@RobCole: linux nutzer werden in dieser windows welt eh ständig vergessen, eigentlich schade, sonst würde ich es auch mehr verwenden.
 
@snickers303: wo findet man den so ein XT Bios? Ich hab eine MSI 9800Pro, wird aber im Windows als XT angezeigt und hat auch den von dir erwähnten Chipsatz. Wenn ich aber dann auch das Bios aufspiele, wird die Karte dann nicht heißer? Ich hab da im moment nur den Standartkühler drauf.
Würde ich freuen wenn mir wer helfen könnte.
 
@Webstranger: warum sollte software deine grafikkarte heißer machen ????
 
@Webstranger: Schick mir mal eine PM im Forum, dann kann ich dir den ensprechenden Link schicken. Mit dem Standartkühler wirst du wahrscheinlich nich auskommen, ich habe hier einen ATI Silencer 3 montiert - leise und effektiv. Ganz wichtig ist halt das die Karte wirklich im XT Layout ist, ausserdem musst du wissen ob du Hynix oder Samsung Speicher verbaut hast - aber da gibt es eine gute Seite die das alles erklärt...
 
@elvis33: Schon mal dran gedacht das eine 9800 XT höher getaktet ist als eine 9800 Pro ?!
 
@elvis33: schon mal daran gedacht, dass es den radlinker gibt, der den takt der karte verändern lässt und somit logischerweise die karte heisser macht??? dies nur mal auf das argument "software" bezogen!
 
@snickers303: hast dir den stress halt vollkommen umsonst gemacht, den gefährlichen vorgang des flashens hättest du dir sparen können, warum gibt es tausend tools womit du deine karte hochtakten kannst, den was anderes macht das bios auch nicht. fu
 
@elvis33: Wenn man keine Ahnung hat einfach mal...:) Aber lassen wir das, eine XT Karte bietet noch mehr Vorteile als nur den Takt...einfach mal Google bemühen !
 
@Webstranger: hallo webstranger, ich hab eine 9800 pro auf eine xt geflasht. eine anleitung dazu habe ich geschrieben. du kannst sie hier finden: "http://msi.designlab.info/thread.php?postid=100756" suche einfach nach meinem namen. sie ist recht ausführlich und ich habe sie nicht von anderen zusammenkopiert. sie beruht auf meinen erfahrungen und am ende der anleitung ist noch ein kleiner download mit meinen ergebnissen. falls in dem link leerzeichen sind, bitte diese entfernen, die gänsefüße gehören nicht dazu. dann klappt der verweis zu dieser seite. hoffentlich trete ich jetzt keine diskussion über das flashen los. das ist nicht beabsichtigt.
 
hab mal ne frage und zwar macht jeden monat ein neuer treiber sinn???? Soviel merkt man da eh nicht sollte man sich einmal ne gescheihte graka kaufen (X800 XT PCI) und immer auf die treiber verzichten:
 
@GSG-9-HOBI: is ziehmlicher betrug mit den ganzen neuen treibern.
 
@GSG-9-HOBI: für was denkst du ist das changelog?...na um leuten die verbesserung als fakt näher zu bringen! was der user dann damit macht ist jedem seine sache! weiterhin kauf ich mir doch nicht jedes halbe jahr ne neue karte.
 
@GSG-9-HOBI: Gute Idee, dann lieber einmal ne superteure Karte kaufen und veraltete Treiber Nutzen. Das macht Sinn.
 
Finde ich generell sehr erheiternd, früher haben sich die Leute über mangelhaften und lahmen Treibersupport seitens Ati beschwert (berechtigterweise) und jetzt wird er wegen zu häufiger Updates in Frage gestellt. Installiert halt nur alle 6 Monate was neues und alles ist gut.
 
Na mal schauen, soweit ich weis sollte man ja schon ab Ende letzten Jahres bei dem Catalyst Control Center eine update funktion für den Treiber haben,damit man nicht immer das ganze Teil braucht.
Vielleicht ist es ja jetzt dabei...
 
@Ratman: über das control center lässt sich aber auch "streiten"...
 
Das Modtool 2.1 unterstützt auch diesen Treiber, damit können alle ATI Notebookbesitzer schon heute diesen Treiber verwenden, ohne auf DNA oder Omega zu warten.
 
@tavoc:
jepp habs bemerkt,klapt super :-)
 
@elvis33
wenn ich dann nicht mehr den den alten Treiber deinstallieren muß sondern den Treiber updaten kann streite ich mich gerne.Ich muß ja das Center sonst nicht verwenden.
 
@Ratman: Das Center nützt mir aber nichts, wenn es 10 mal länger lädt als Windows (tm) und dann keinerlei Optionen angezeigt werden, nur die Hauptkategorien ohne Einstellungsmöglichkeiten. World of Warcraft lädt sogar schneller...
 
@Ratman: als wenn wow ladezeiten hat :) ich denke ma du hast das game noch net gespielt den wenn man in nen level läd braucht man max 20sec :)
 
@Ratman: mit einem grafikkartentreiber lässt sich die ladezeit nicht beeinflussen, die hängt zum großteil vom RAM und noch etwas von der AGP-bandbreite ab mehr is da nicht ^^
 
Wenn das so weitergeht ist beim Cat vers.10.1 die Leistung so verbessert worden(laut Bericht von Ati)das man noch nicht einmahl mehr,eine neu Graka. braucht. Löööööl
 
@Old Cyber: genau...die schicken dir dann ne neue virtuelle karte per email und die kannste dann als layer auf die alte per bios updaten. so macht man bequem aus ner 9500 ne X800XT! nur pusten musste dann selber...! aber gut wer sich jetzt ne karte kauft will ja auch die neuesten treiber drauf haben, was ja auch nicht schlecht ist...im grunde sollte es zumindest nicht schlecht sein :)
 
Tja und wie immer keine neuen nvidia treiber, ich frag mich wirklich warum ich von ati zu nvidias gewechselt habe. Scheiss support und kaum neue treiber...Ati ich komme zurück :)
 
Wenn ich den alten treiber deinstalliere und dann den neuen installiere steht bei mir Catalyst-Version 05.1...
 
@Tomtom Tombody: benutze die DriverGuide von DriverHeaven , da steht alles erklärt zur annährend vollständigen deinstallierung
 
@Trunkens: Werd ich nächstes mal machen, ich hatte nur seit den letzten min.10 treibern noch nie dieses phänomen...ich hab den treiber jetzt direkt bei ati runter geladen, jetzt is es 05.2...kann es sein das hier falsch verlinkt ist oder war?
 
ohh sehr gut..hatte probs mit farcry und hab ne x800xt pe des hat gehackt...ma schauen obs besser wird ^^
 
Mist, falsche News *kopp gegen wand hau*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles