Microsoft Update: Betaprogramm gestartet

Software Microsoft Update? Ja, ich habe mich nicht verschrieben. So heißt die nächste Version des derzeit als Windows Update bekannten Aktualisierungssystems für Windows. Microsoft hat sich entschlossen, mit der Version 6 von Windows Update oder dann ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lang haben sie gebraucht *g*
 
@dadaniel: jawoll wurde schon lange zeit für sowas.
 
hmmm... macht nen guten eindruck.
funktioniert soweit tadellos!
 
Ich finde das eine gute Sache Windows Update und Office Update zu Microsoft Update zusammenzuführen. Überhaupt ist es dank dieser Update-Seiten auch für einen wenig versierten PC-Benutzer heutzutage ein Kinderspiel sein System aktuell zu halten. Nicht auszudenken wenn sich jeder DAU seine Updates wie früher mühsam einzeln zusammensuchen, herunterladen und installieren müsste, was die meisten dann sowieso nicht machen würden weil ihnen das nötige Wissen fehlt oder weil sie keine Zeit dafür haben bzw. zu faul sind.
 
@swissboy: Recht hast du. Naja, ich schweig mich lieber dazu aus...:)
Bin zu selten auf WindowsUpdate.
 
@swissboy: Das sehe ich genau so. Es wird endlich Zeit, die Sache zu vereinfachen. Mich hat es schon lange gestört. Jetzt heisst es nur noch Geduld haben, bis es ausgereift ist und fehlerfrei funktioniert.
 
@swissboy: verstehe nicht so ganz was an der derzeitigen Updaterei scher sein soll ??? Etwa das man auf den Office-Update-Button klicken muss wenn man auf der Windowsupdateseite ist ???
ALso wer das nicht hinbekommt sollte ernsthat darüber nachdenken seinen PC zu Verschenken und sich ein gutes Buch kaufen.
 
@Sir Alec: Du hast mich missverstanden. Lies bitte den Kommentar noch einmal genau durch. Ich habe von den Zuständen VOR Windows/Office Update gesprochen.
 
ich habs seit gestern abend auch drauf , hatte aber irgendwie schon leichte probleme mit fehlermeldungen gehabt, er ein systemrestore brachte wieder funktionsfähigkeit in das windows-update rein. die update-betaversion 5a blieb aber erhalten.
 
@bond7: Bleib lieber vorerst beim V5-Update, da erpsarst du dir
unliebsame Überraschungen. Nur Geduld, es wird schon kommen!
 
@bond7: bei mir updatet der sich mit einem 500kb update ins nirvana und verifiziert schon über 3MB... dann 3,1mb dann 3,2 mb dann... usw. man bekommt es ohne systemrestore auch niewieder runter. tolle sache das. nu kann ich erst wieder ein update machen, wenn es mit der neuen version funst. warum soll man ne beta auch deinstallieren können. typisch m$
 
@Phobos666: Schon versucht den Zustand davor über die Systemwiederherstellung (Systemprüfpunkt) wiederherzustellen?
 
@swissboy: systemwiederherstellung ist das erste, was ich nach der installation von windows deaktiviere. das frisst so unmenschlich viele resourcen.
 
@Phobos666: Selber Schuld, ist ein gutes Feature das dir wohl geholfen hätte. Somit habe ich kein Erbarmen mit dir und Du brauchst hier gar nicht herumzumeckeren und versuchen Microsoft die Schuld zu geben.
 
@swissboy: nee is schon richtig. ich muss systemwiederherstellung aktivieren, weil m$ zu dämlich ist eine simple deinstallationsroutiene zu schreiben(was mittlerweile wirklich jede firma einsetzt) dann mit hohem resourcenaufwand leben und 25 % der festplatte dafür verwenden. wieder DAU-like gemacht m$.
 
ich hatte den systemrestorepoint vom 3.feb.2005 wiederhergestellt , danach funktionierte das update version 5a komischerweise wieder , zum laden im windowsupdate hatte ich aber nichts , die 9 aktuellen windowsupdates wurden nicht zurückgestellt über den wiederherstellungspunkt.
 
@bond7: Hallo swissboy, so langsam habe ich den Eindruck, dass Du Dich für den Allergrößten hier hälst. Richtig große Klappe, wenig dahinter. Hat den Anschein, daß Du bei MS-Deutschland angestellt bist, oder von denen bezahlt wirst. HAlt die Zügel still und benimm Dich, Du bist hier nicht alleine.
 
@bond7: Hallo swissboy, so langsam habe ich den Eindruck, dass Du Dich für den Allergrößten hier hälst. Richtig große Klappe, wenig dahinter. Hat den Anschein, daß Du bei MS-Deutschland angestellt bist, oder von denen bezahlt wirst. HAlt die Zügel still und benimm Dich, Du bist hier nicht alleine.
 
@ joachimring: gerade mal eine hand voll kommentare abgegeben und schon könnten es deine letzten gewesen sein ! dein verhalten war eben unter aller sau...
 
@Phobos666: Windows Update ist kein "normale Programm" Deshalb gibt es dafür kein Installationsroutine und folglich auch keine Deinstallationsroutine. Es ist bekannt das man nicht ohne weiteres wieder auf die alte Version zurückkommt. Das war schon beim Upgrade von v4 auf v5 so und davor wurde auch ausdrücklich gewarnt. Das ist jetzt beim Upgrade von v5 auf v6 wohl nicht anders und irgendwo steht sicher auch wieder eine Warnung (man sollte halt alles lesen).
 
@joachimring: Du würdest besser etwas konstruktives zur Diskussion beitragen als mich versuchen anzugreifen (und das gleich doppelt): http://www.winfuture.de/netiquette.html
 
@bond7: Swissboy, Dich greift keiner an, wenn Du Dich auf den Schlips getreten fühlst ist dies Deine Sache. Im Übrigen bist Du kein Polizist, der es sich erlauben dürfte mich zurechtzuweisen. Manchmal sollte man doch erst das Hirn einschalten bevor man die Tastatur benutzt. Im Übrigen habe ich es nicht nötig meine Idendität zu verbergen, kannst mir ja persönlich schreiben.
 
@joachimring: 1) Du hast mich direkt mit "Hallo swissboy" angesprochen. 2) Wer sich wie ein Polizist benimmt ist wohl eher Du. 3) Jeder regelmässige WinFuture-Leser weiss wie er mich erreichen kann. 4) Ist es mir zu primitiv mich mit dir auseineander zu setzen. 5) Diskussion beendet.
 
@swissboy: ist besser so, der will dir ehh nur auf ungewöhnliche art und weise ein gespräch ans knie popeln :)
 
@swissboy: Deine "Microsoft ist toll egal wie kaputt die Programme sind"-Kommentare entbehren jeglicher Diskussionsgrundlage, von daher kannst du eine Diskussion leider nicht beenden. :)
 
@tuxman2: Du scheinst immer noch beleidigt zu sein weil ich dich letzthin als notorischen Filesharer (oder so ähnlich) hingestellt habe. Dies war nicht sehr nett und übertrieben von mir und ich entschuldige mich dafür in aller Form bei dir für diese Kommentare. Ich hoffe die Sache ist damit erledigt. Peace!
 
@swissboy: Entschuldigung akzeptiert. Was allerdings nicht viel daran ändert, dass du ab und zu ein bisschen zu sehr von Microsoft überzeugt bist und jeden, der was negatives über "dein" MS sagt, erst mal anflamest...
 
@tuxman2: hmmm übertreib ma nee, unter anflamen versteh ich was anderes...
 
@bond7: Na ja... aber nah dran...
 
@Phobos666: Du willst doch nicht behaupten das du einen Leistungseibruch merkst bei aktivierter Systemwiederherstellung. Das ich nicht lache. Und außerdem mußt du sie ja nicht gleich deaktivieren. Man kann 1. die größe für die Wiederherstellung festlegen, und 2. ab und zu mal die Wiederherstellungspunkte bis auf den letzten löschen, geht ganz einfach über rechte Maustaste auf das entsprechende LW/Eigenschaften/Bereinigen/Extras.
 
und jetzt das ganze noch für Firefox und Co kompatibel machen... =) - aber ich glaub darauf kann man lang warten :/
 
@streax: Träumen ist schliesslich nicht verboten! :)
 
@streax:
Die hoffnung stirbt zuletzt *g*
 
@streax:Irgendwann wird auch das noch klappen :-). Ich habs lang net geglaubt, das Firefox so gut is, dann hab ichs bei nem kumpel gesehn. Seitdem bin ich begeisterter Firefox-User(Bis jetzt ohne Probleme)
 
@streax: "angeblich" soll das ja funktionieren wenn man den useragentswitcher auf IE6 umstellt hatte ich gehört, selber getestet hab ichs nicht.
 
ich sag nur Cool :-)
 
Na ja, dieses Feature wird aber auch Datenschützer auf den Plan rufen: Wenn man bei "Microsoft Update" vorbeischaut, weiß Microsoft sofort, welche Microsoft Produkte auf dem jeweiligen PC installiert sind. Z.B. Windows XP, Office, Visio, AutoRoute, Age of Empires, Encarta, Flight simulator, MapPoint, Money, Picture It!, Publisher, Viusal Basic ... Ist bestimmt auch für die Marketingabteilung von Microsoft interessant ... Welche Office-Komponenten sind installiert ? Warum installieren so wenig Leute Frontpage ? ... Und wer hindert Microsoft auch andere Produktkennungen abzufragen ? Z.B. warum installieren so viele Leute Dreamweaver oder GoLive und nicht Frontpage ? Oder Starmoney anstatt von MSMoney ? Oder PaintShopPro anstatt von Picture It! ? Oder InDesign anstatt von Publisher ?
 
@unawave: deine vermutung ist aber weit hergeholt, das MS mit den daten irgendwas anfangen sollte was bei wem installiert sein sollte !? :)
 
@unawave: Microsoft Update ist lediglich einen Verschmelzung von Windows Update und Office Update. Da ist im Prinzip nichts Neues und von daher wird das niemanden "auf den Plan rufen".
 
Is net schlecht. Wenn man jetz noch die runtergeladenen Patches sichern könnte wär das klasse. Denn es is ja nich ungefährlich mit nem frisch installierten WinXPSP2 ins internet zu gehen.
 
@Fintsch86: So ein Quatsch. Wenn Du schon SP2 drauf hast und als erstes auf Windows Update gehst, kann überhaupt nichts passieren.
 
@Fintsch86: hierrüber http://patch-info.de/WinXP/ kannst du jederzeit einsehen was genau du willst und wo (URL) es das gibt.
 
@G!ZMo: in der falschen news gelandet ?! :)
 
googled mal nach "win_update_rep", das hat bei mir funktioniert, d.h. ich hab wieder v5 drauf
 
@Mars: Musstest Du trotzdem eine Systemwiederherstellung durchführen oder hat alleine diese Batch-Datei geholfen? Ich sehe übrigens keinen Grund nicht gleich den Link dahin zu posten: http://wintipps.tl-networks.com/topic-332.html
 
allein die batchdatei

Edit: wusste nicht, ob direkt verlinken erlaubt ist :p
 
@Mars: Nur nicht auf Warez-Seiten oder ähnliches: http://www.winfuture.de/netiquette.html
 
Na hoffentlich kommt dann auch bald WUS an den (Final)Start.
 
wie ikst das eigentlich wenn man die beta drauf hat kommt mann dann auch wieder an die normale version wieder drauf auf v5 WUP
 
@vodafone: Siehe oben Kommentar [10] von Mars und [re:1]
von swissboy.
http://wintipps.tl-networks.com/topic-332.html
dort ist die Lösung des Problems zu finden.
 
bitte das nächste Mal den Screenshot ohne die Windows-Kantenglättung für Schriften auf einem TFT-Monitor machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles