MSN Music verschenkt b. Samstag ausgewählte Songs

Internet & Webdienste Wie Microsoft am gestrigen Montag bekannt gab, bietet das am 2. September 2004 gestartete Musikportal MSN Music (wir berichteten) absofort täglich einen Song zum kostenlosen Download an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na toll...wieder mal net für uns...
 
Wenn man AOL als Provider hat, dann geht es :)
 
will net wissen was bei der mucke dabei ist... an spyware von microsoft und so weiter ^^
 
@invisible: [IRONIE] Klar, damit wird gleich ausspioniert was Du an illegalen Musik-Downloads auf der Festplatte hast und die Liste gleich automatisch an den zuständigen Staatsanwalt übermittelt. [/IRONIE]
 
@swissboy: Nix "IRONIE", sogar hinter als "Sicherheitspatches" getarnten "Geschenken" haben sich in der Vergangenheit schon pikante Dinge verborgen: http://www.tecchannel.de/news/allgemein/9177/ - Im Klartext, Microsoft möchte gerne Administratorrechte auf den PCs der Benutzer erlangen, das hat es alles schon gegeben. Wenn eine derartige juristische Hintertür dem Benutzer als "Sicherheitsupdate" getarnt untergeschoben wird, wen wundert es dann, dass der eine oder andere Benutzer ähnliche "Überraschungseier" hinter vermeintlichen "Geschenken" vermutet? Mich nicht, ich verzichte auf das "Geschenk". Wer es aber dennoch annehmen möchte, dem sei empfohlen, das Kleingedruckte vorher ganz genau zu lesen, denn bei "Geschenken" von Microsoft lohnt sich das immer, damit man nicht vor lauter Freude über das "Geschenk" einem möglicherweise doch recht einseitigen Vertrag zustimmt.
 
@installer: Ach komm, ich habe keine Lust eine solch sinnlose Diskussion mit dir zu führen. Ausserdem kramst Du da irgend eine alte News hervor dir längst nicht mehr aktuell ist. Deine Meinung zu Microsoft ist sowieso gemacht. Also lassen wir es sein.
 
@swissboy: Wenn Du die Diskussion nicht führen möchtest, warum tust Du das dann? Was den Link betrifft: Der ist in der Tat nicht mehr aktuell, inzwischen gibt es nämlich das Multimediabetriebssystem Windows XP mit dem ganz toll integrierten Media Player, da muss dem Benutzer diese Klausel gar nicht mehr heimlich untergeschoben werden, weil er die nämlich schon in dem Moment akzeptiert hat, in dem der die Installations-CD ins Laufwerk schiebt. Nur mal so am Rande, liest eigentlich irgendjemand die Lizenzbestimmungen? Sinnlos finde ich die Aufforderung, den Kram ganz genau zu lesen, ehrlich gesagt keineswegs, was sich hinter dem Link verbirgt, ist unbestreitbar, Vorsicht ist immer angebracht.
 
@installer: Echt kein Bock dies zu diskutieren. In der News geht es lediglich um ein paar Gratis-Songs zum Herunterladen und nicht um eine Grundsatzdiskussion um Microsoft's Lizenzbestimmungen zu einem alten Media Player Patch.
 
@invisible: Hallo, auf jeden Fall will sich da schon mal so ein illegales Serverzertifikat installieren! Zitat: "Es kann nicht festgestellt werden, ob dieses ein gültiges Zertifikat ist" Zitat Ende! Gruß, Fusselbär
 
@swissboy: Du hast ja auch überhaupt keine feste Meinung und kannst total neutral hier mitdiskutieren, was? :p
 
Hmm, wenn der Download eh auf US beschränkt ist - warum dann diese News ? Naja egal, wäre eh nix für mich dabei hehe...
 
@snickers303: Das frage ich mich auch gerade. Vielleicht hilft uns der Verfasser Stefanra weiter? (:
 
@snickers303: Über manche deutsche Internetprovider ist es möglich den Dienst in Anspruch zu nehmen. (s. auch Kommentar von Bugzilla)
 
@snickers303: Schon mal was von Proxies gehört?
 
Glaube selbst auch nicht an ein vermeintliches Geschenk seitens Microsoft. Auch wenn ich nicht der Meinung bin daß einem Spyware oder ähnliches untergeschoben wird, wird doch aber sicher eine E-Meil Adresse oder ähnliches zum Download verlangt. Von daher ist es ein Geschäft, und mit der Headline werden die User auch noch von Winfuture.de verar.......
 
@Dario: [IRONIE] Ist doch schön einfach mal ein bisschen darauf loszuspekulieren. [/IRONIE]
 
bei einigen wär am besten, sie würden internet abmelden, telefon abmelden, strom abmelden, in einen wald ziehen, in einer höhle verkriechen und nur zum pissen rauskommen. die ms paranoia ist ja echt nur noch lächerlich. daten werden an allen ecken gesammelt.
 
[KLUGSCHEISSER]Die kostenlosen Downloads bietet MSN Music bis zum Samstag auf der amerikanischen Seite an und ist leider für beschränkt auf die Vereinigten Staaten.[/KLUGSCHEISSER] Ist wohl das FÜR zu viel :)
 
Jaja hauptsache alle ueber MS meckern und wie boese sie doch sein usw. aber in wahrheit auch mit nem SM system rum eiern und die flames schreiben ... wie ich diese heuchler und scheinheiligen liebe.
 
Für was steht nun "b." in der Überschrift? Irgendwie hab ich das noch nicht gerafft, vielleicht ists auch einfach zu spät :)...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen