Patch Day: 12 Security Bulletins von Microsoft

Windows Vor wenigen Minuten hat Microsoft den Patch-Day für den Monat Februar eingeläutet. Ganze 12 Security Bulletins wurden veröffentlicht. Die dazugehörigen Patches sollten über WindowsUpdate.com heruntergeladen werden (wird in den nächsten Minuten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jupi!!!!!!!!!!!!! :)
 
thx für die info wow heute ist ja viel los auf dem update server office windows, Antispyware
 
hö, ich war kurz nach 20 uhr hier und hier war keine news zu dem thema. jetzt steht auf der startseite 19:37
geht eure serveruhr ne halbe stunae nach oder datiert ihr zurück?^^
Man sieht ja auch das die Kommentare erst ne halbe stunde später loslegen, wo normalerweise nach 2 minuten schon die erste 5 leute "erster" oder sowas geschrien haben :p
 
Diesmal scheint aber wirklich etwas gegangen zu sein! Über Windows Update sind die Updates auch bereits verfügbar. Für Windows XP mit SP2 und WMP10 ohne Office ergeben sich somit 10 Updates (inklusive je 1 Update für den Internet Explorer, Windows Messenger, .NET Framework und dem monatlichen Viren-Check).
 
Ich hab glaube ich nich nie soooo oft die Wortkombination "ALLE(in Großbuchstaben :D) Windowsversionen" auf einem Fleck gesehen... Echt übel o0.. oder gut, wie man es nimmt -.-
 
Ich finde "Eine Sicherheitslücke im Server Message Block" viel lustiger.
 
@rika: war klar das du da schadenfreude empfindest
 
Korrekt, hab direkt mal installiert und ausserdem mit nLite in meine CD integriert. :)
 
Komisch - bei mir werden die Updates nur auf einen von 3 Rechnern auf Windowsupdate angezeigt - bei völlig unterschiedlicher Konfiguration, aber alle sind Windows XP Recher (einer Home, 2 Pro. bei einen Pro. werden alle angezeigt)
-edit-
jetzt werden sie auf beiden Professional Rechnern angezeigt.
Ich frage mich nach welchen Schema das ganze läuft.
 
@Nightkrawler: Bei mir auch noch nix davon in auf Windowsupdate.com zu sehen
 
Ich werde komischerweise auf Windows Update V4 statt 5 geleitet und die findet gar keines o.O
 
@Nightkrawler&Shaolin7: Ich denke es sind noch nicht alle Server aktualisiert. Am besten etwas später nochmals probieren.
 
@Nightkrawler: Das kann evetuell daran liegen, dass (einige) frühere Updates nicht instlaliert und ausgeblendet wurden
 
@Tom: Alle rechner waren auf den selben update stand und es wurden auf keinen rechner update ausgeblendet, deswegen wundert mich es etwas, warum der eine Rechner als erster die updates auf windowsupdate zeigte. aber egal, dauert ja eh nicht so lange ^^
 
@Nightkrawler: Weil es immer etwas dauert bis bei Microsoft alle Server aktualisiert sind.
 
@swissboy: Das ist verständlich,
allerdings wer sagt das dieser PC auf gerade diesen Windows-Update server geleitet wird? Durch zufall oder wird einfach der am wenigsten "zu tun" hat genommen. Oder werden die hashs die übertragen werden zu einen Server zugewiesen oder ............. ach Ich höre schon auf hauptsache alle Rechner werden versorgt. :-)
 
ich dachte es sollen 16 Updates kommen?!
 
@solitsnake: Von 16 war nie die Rede. Es waren 13 angekündigt, jetzt sind es 12. Im Moment weiss ich auch nicht wo das eine geblieben ist.
 
Wahrscheinlich werden nur 12 Updates angezeigt, weil eines davon für den Windows Media Player 9 ist und Du den Media Player 10 nutzt. Siehe dazu
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a52279dc-3b6c-4720-8192-45657edbb14f&DisplayLang=de
 
@MonztA: Es geht nicht um die Anzahl Updates die angezeigt werden, sondern um die Anzahl Security Bulletins.
 
Das ist der richtige Link
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a52279dc-3b6c-4720-8192-45657edbb14f&DisplayLang=de
 
@MonztA: Noch ein kleiner Tipp: Wenn Du auf einen bestehenden Kommentar antworten willst, einfach auf den kleinen blauen Pfeil rechts auf dem hellblauen Titelbalken eines Kommentars klicken. Dies dient der besseren Übersicht. Eigene Kommentare können übrigens auch geändert oder ergänzt werden. Dies macht man über den "MyWinFuture" Button rechts oben auf der Seite.
 
Sorry, der hier:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a52279dc-3b6c-4720-8192-45657edbb14f&DisplayLang=de
 
@MonztA: Auch wenn Du den Link noch 10 mal postest wird er nicht richtig angezeigt werden da das Kommentarsystem automatisch Leerzeichen einfügt.
 
Warum werde ich mit meinem Windows XP Pro. SP2 auf Windows Update V4 geleitet?
 
@Muvon53: Wenn im Moment niemand eine Antwort darauf weiss, nützt es auch nichts wenn Du den gleichen Kommentar zweimal postest.
 
@Muvon53: schreib doch einfach v5 hin statt v4 dann müste es gehen
 
@Arkon: Tut es leider nicht.
 
Ein Service heute, man kann nicht mal Meckern! Wer ein ordentliches System XP SP2 hat der brauchte/ bekam nur 7 Updates.
Mein System funktioniert Einwandfrei-> "Dank Microsoft"
 
@rubberduck: Du hast wohl einiges aus deinen System entfernt. Nomalerweise sollten es 10 Updates sein (inklusive je 1 Update für den Internet Explorer, Windows Messenger, .NET Framework und dem monatlichen Viren-Check).
 
@rubberduck: du meinst wohl wer ordentliches System XP SP2 braucht 10 Updates.
 
@rubberduck: bei mir waren es nur 9 kommt denke ich mal darauf an ob wmp10 oder ob man überhaupt .Net installiert hat
obwohl ich beides drauf habe
 
Also ich Liste mal auf (für XP SP2): 873333 (XP), 885250 (XP), 888113 (XP), 888302 (XP), 890047 (XP), 891781 (XP), 867282 (Internet Explorer), 886903 (.NET Framework), 887472 (Windows Messenger), 885492 (nur bei WMP9), 873352 (nur bei Office), 890830 (Virus-Check)
 
@rubberduck: Kann die Angaben von Swissboy bestätigen: auf einem bisher up-to-date-gepatchten System (schönes Unwort :) ) mit installiertem WMP 10 müssen 10 Updates installiert werden.
 
ihr habt da ein paar falsche Angaben zu Security Bulletin MS05-009: Betroffen sind nur der WMP 9 (allerdings nicht in Verbindung mit XP SP2), der Windows Messeger 5 (auf allen Systemen) und der MSN Messenger 6.1 und 6.2
 
@StH2003: Vielen Dank. Da bin ich im falschen Abschnitt gelandet, nämlich bei non-affected Software. Ist jetzt korrigiert.
 
Bei mir waren es nur 9 inc. Net Framework (WinXP pro SP2) Aber mal was anderes, wieso bekomme ich aus der MS Updateseite mit dem IE keine Umlaute angezeigt ? mit Maxthon funktioniert es. Das ist auch nur auf dieser Seite so, auf allen anderen zeigt der IE Umlaute an.
 
Hatte ebenfalls nur 9 Updates, liegt aber daran, dass zwei Updates nicht für Windows XP sind und einer für Office XP was ich nicht installiert habe also stimmt das. :-)
 
MS05-004 dürfte eigentlich nur für Server interessant sein, oder?
 
@TiKu: Sollte aber gemäss Microsoft auch auf Clients mit .NET Framework installiert werden.
 
@swissboy: Hmm, seltsam. Normalerweise wird doch die ASP.net-Seite auf'm Server ausgeführt und nicht auf'm Client und der Client braucht ja auch kein .net um so eine Seite anzuschauen. Also dürfte das mit dem Client überhaupt nix zu tun haben. Naja, vermutlich will MS einfach ALLE .net-Installationen auf dem neuesten Stand sehen ehe irgendjmd. nicht genau weiß ob er's braucht oder nicht und es deshalb nicht installiert, obwohl er's bräuchte.
 
was ist denn NetWare ?
 
@staneck2004: Wird das irgendwo erwähnt? Damit ist Novell NetWare gemeint.
 
Auf Office Update hat es auch einige neue Updates: Update für Office 2003 (KB885828), Update für den Junk-E-Mail-Filter von Outlook 2003 (KB891067)
 
@swissboy: Ja, seitdem ich das .net Framework installiert habe, kommt die Willkommensseite nicht mehr. Es steht da, dass ein Clientservice für NetWare dies verhindert__-
 
@staneck2004: Keine Ahnung was da los ist. Es wäre aber trotzdem schön wenn Du die Anwortfunktion benutzen würdest (kleiner blauer Pfeil rechts auf dem hellblauen Titelbalken eines Kommentars). Dies dient der besseren Übersicht.
 
@staneck2004: Jo, du hast den Client für NetWare von den Netzwerkclients bei den Netzwerkverbindungen installiert.
 
Nach den Upates kann ich meinen IE nicht mehr starten. Der stürzt bei der Eingabe von www. .... sofort ab. Was ist da los?
 
@rainer1972:

denn nimm den firefox
 
@ Stefan Herrmann: Super Kommentar, damit kommt man ja auch auf die windowsupdateseite, weil der FF ja Active-X so gut beherscht.
 
Warum bitteschön willst du auf die Windowsupdate-Seite?
 
@Rika: Weil es bequemer ist, als sich alle hotfixes und Treiberupdates manuell zu suchen, und weil nicht jeder so ein Pfiffiges Kerlchen ist wie du :-) egal, aber rainer1972 hat ja offensichtlich ein problem mit dem IE, und das löst auch nicht der Firefox.
 
@Rika: Allein schon um sicherzustellen, das man wirklich ALLES erwischt hat? *kopfandiewandschlag*. Ich mein, wir sind Menschen, wir machen Fehler, vor allem wenn wir schludrig sind. JA AUCH DU. Zudem interessiert sich nicht jeder so für Computer wie du. Und finalerweise haben wir Computer um uns Aufgaben ABZUNEHMEN und nicht, dass wir noch mehr manuell machen. Automatisierung ist der Grund, warum es überhaupt Computer und Roboter gibt, nur mal so a bissel zur Errinnerung und als Geschichtsunterricht :)... (Oder auf es die etwas überhebliche Rika-Tour zu sagen: "Warum bitteschön willst du einen Computer benutzen?")
 
@Lofote: Genau das wäre der Grund eben _nicht_ auf Windowsupdate zu gehen, sondern eben das Downloadcenter zu benutzen. Dort ist alles vollständig, funktioniert ohne IE, funktioniert problemlos mit HTTPS und ist dank Einfärbung von bislang besuchten Links in datumweiser Sortierung auch trivial überschaubar - dazu muss man kein Computerspezi sein.
 
@Rika: So ein Witz. Der heutige Tag ist das beste Beispiel. Ich wette 95% aller Anwender würden im Downloadcenter nicht die zu ihrem System passenden und alle nötigen Updates finden. Über den Windows Update bekommen sie automatisch die richtigen Updates angeboten ohne etwas Wissen zu müssen, und genau das ist ja der Sinn und Zweck des Windows Update. Dein Statement beweist wieder mal deine Abgehobenheit. Nicht jeder will sich das Wissen eines Admins aneignen.
 
@rainer1972: Ein Lösung wäre vielleicht das System vom letzten Systemprüfpunkt vor dem Update (durch Windows Update sollte eigentlich automatisch ein Prüfpunkt mit dem Namen "Software Distribution Service 2.0" erstellt worden sein) wiederherzustellen und es dann mit den Updates noch einmal zu versuchen (auf eigene Verantwortung).
 
@Rika: Der Downloadcenter ist extrem mühsam mit seinen zigtausend Downloads. Selbst wenn du nur nach Sicherheitsupdates suchst, findeste zig Stück für die unterschiedlichsten OSe. Kannst ja mal abstoppen, wie lang du brauchst :)... Und danach prüfste noch via WU ob du alles erwischt hast :)... (ok, als Macher eines Update Packs kannst du vielleicht einiges ausm Gedächtnis wiederherrufen, das ist natürlich ein Vorteil, die 99,5% aller User nicht haben, aber trotzdem denke ich wirste nicht alles erwischen ohne weitere Hilfsmittel).
 
@rainer1972: du hast bestimmt vergessen zu rebooten, wenn da was abstürzt ! bei mir wars genauso, ich hab einfach weiter gearbeitet ohne zu rebooten ,hatte das automatische windowsupdate deaktiviert um die rebootmeldungen zu unterbinden und schwupps fiel dann eins nachn anderen aus....nachn reboot ging wieder alles. @rika: warum du ins downloadcenter willst dürfte auf der hand liegen, dein produktkey ist nicht valid und daher streikt auch dein windowsupdate...zum glück ist damit schluss wenn im downloadcenter diese keyvalidierungen eingeführt werden.
 
@rainer1972: Also die Damen und Herren (...) Ich habe den IE-Patch deinstalliert. LÄuft wieder. Und nebenbei: Wir diskutieren hier Problemlösungen nicht Browser-Befindlichkeiten.
 
@rainer1972: Das freut mich für dich, bzw. dein System!
 
dann gibts ja bald n neues service pack von winfuture :-) *liebguck*
 
@rubicon: Wir planen gerade. Nachdem die Konkurrenz unsere Idee einfach kopiert hat, müssen wir uns natürlich etwas Neues ausdenken. Das kostet etwas Zeit, wird sich aber lohnen :)
 
@xylen: Das wäre mal wieder ne feine Sache, viele würdens Euch danken!
 
Mit Konkurenz meint xylen wohl www.WinBoard.org. Das dort erhältliche UpdatePack ist allerdings noch nicht mit den hier aufgeführten Updates aktualisiert.
 
Ich hab probleme KB884020 und KB885523 in meine XP SP2 CD zu integrieren... is das bei euch auch so?
 
Wird es denn bald mal wieder so ein Winfuture-Update Pack geben? Fand' das immer sehr bequem :)
 
@engeljaeger: Siehe Kommentar [21] [re:1] von xylen.
 
Titel falsch? Im Februar 2005 hat Microsoft 13 Sicherheitsupdates veröffentlicht, die neu entdeckte Anfälligkeiten in verschiedenen Produkten beheben – darunter Windows, Office, Internet Explorer und ASP.NET.http://www.microsoft.com/germany/technet/default.mspx
 
@Genc:

Erbsenzähler :)
 
@Genc: Security Bulletins sind es jedenfalls sowohl auf der deutschsprachigen wie auch auf der englischsprachigen Microsoft Webseite nur 12.
 
@Swissboy: Du hast recht. Hm verwunderlich der Microsoft Security Response Center Bulletin Notificationletter schreibt auch 13. Hm
 
@Genc: Irgendwie wird da wohl verschieden gezählt oder einer der Updates wurde kurzfristig seit dem Notificationletter zurückgezogen und die die 13 ist von daher stehengeblieben. Keine Ahnung.
 
@Genc: Vielleicht ist man bei M$ ja abergläubig und hat deshalb Update Nr. 13 lieber weggelassen. :-)) fg
 
Ich hab für Windows XP jetzt 9 Stück installiert. Habe ich damit alle? KB891781 KB890047 KB888302 KB888113 KB885250 KB873333 KB867282 KB885492 KB886903.
 
@The_Jackal: Da fehlt noch der KB887472 für den Windows Messenger und der Virus-Check KB890830 (welcher ja kein Update ist). Den KB885492 für den WMP9 habe ich bei mir nicht gebraucht da ich den WMP10 habe.
 
ja mal ne frage hat einer mal bitte schnell ein link für mich wo ich die ganzen updates saugen kann ???
 
@$Ton3D: Ein einfachsten geht es wenn Du dir Updates über Windows Updates installierst. Ansonsten kommst Du via die Links in der News zu den Securtiy Bulletins an Downloads (oder via Download Center). "Schnell ein Link" dafür gibt es nicht, da es sich um viele einzelne Updates handelt.
 
@$Ton3D: naja mein problem ist ja das ich bei der downloadsite nicht zurecht komme von microsoft ... ich will einfach kompfortibel am besten in 1 kleiner list die zum downaload haben .
 
@$Ton3D: Am einfachsten geht über die deutschsprchigen Security Bulletins (Leerzeiche im Link weglassen): http://www.microsoft.com/germany/technet/servicedesk/bulletin/default.mspx
 
@$Ton3D: am besten gehts hier http://patch-info.de/WinXP/
 
@bond7: kool danke genau das was ich gesucht habe
 
@all...
ich bin ja sowas von sauer....
nun läuft mein SuSE 9.2 so, wie ich mir das vorstelle und man(n) damit
halbwegs sicher Online gehen kann (Hallo Rika...!), und dann dieser
PatchDay...
Ich bin verzweifelt...
 
wahrscheinlich gibts heute auch für suse neue patches.
 
@e.knauff: Hallo, wie meinst Du das? Ich habe das Flickwerk (Windows) auch mal wieder gebootet, macht keinen Spaß! Auf dem Router ist die Hölle los! Gruß, Fusselbär
 
@Kölner:
OHA... hier müssen Kölner unterwegs sein.
Aber als Düsseldorfer Jong bin ich gerne bereit ihnen zu erklären, das mein
Beitrag eigentlich nur zur Auflockerung des Themas gemeint war.
Oder war da doch was mit "PISA"...???
 
Alles gesaugt, installiert, 4 oder 5 Reboots, gehofft, das danach alles noch so läuft, wie es davor gewesen ist, feuchte Hände :), und jetzt
ist alles wieder gut...bis zum nächsten Mal :)
Da haben hier wohl einige die Nacht durchgemacht...
war wohl die Matratze kaputt...:), ich hätt besseres zu tun,
aber Jedem das Seine!
 
@Systemlord67: "4 oder 5 Reboots"? Eigentlich geht es doch mit einem Reboot, zumindest wenn man die Updates über Windows Update installiert.
 
@swissboy: Ich hab die ganzen Sachen vorhin hier über die News
einzeln gezogen und installiert, deshalb die "fröhliche" Rebooterei.
Ja, ich weiss, du favorisierst zu recht das WindowsUpdate.
Mein System ist so konfiguriert, das nur das Nötigste an Services im
Hintergrund läuft. Ich spiele alle sicherheitsrelevanten Updates manuell
ein, dazu muss man sich natürlich gut informieren und am "Ball" bleiben. Nein, ich habe keine MS-Paranoia...:)
 
@Systemlord67: Kein Problem! :-)
 
@Systemlord67: Du musst auch bei manueller Installation der Patche nicht nach jedem neubooten. Die update.exe, die da verwendet wird, ist intelligent genug, auch z.B: den Fall zu beachten, dass zwei Patche die gleiche im Moment verwendete Datei überschreiben wollen - update.exe stellt sicher, dass nur die allerneueste den Reboot überlebt. Demnach einfach "Jetzt nicht neu starten" anwählen, bis du den letzten Patch drauf hast und mit diesem dann neustarten. Das ist ein offiziell von Microsoft unterstützter Vorgang :) (jedenfalls bei allen Patches, die seit Windows 2000 SP4 (3?) erschienen sind).
 
@Lofote: Okay, danke für den Tipp! Ich hab das heute früh halt so gemacht, weil ja doch Einiges zu installieren war und ich sicher gehen
wollte, dass sich mein XP nicht "verschluckt"...:)
 
Guten Morgen alle zusammen,
weis jemand , wo man alle Patchs nach dem Win Xp Pro SP2 herbekommt ? Am besten auch für Office 2003 ? MfG
 
Für Windows XP SP2 am besten hier: http://patch-info.de
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles