AdvancedRemoteInfo 0.6.3.9b - Netzwerk-Info Tool

Software Mit diesem Tool können Sie sich ausführliche Informationen über (Windows-)PCs in ihrem lokalen Netzwerk anzeigen lassen. Außerdem können Sie Nachrichten verschicken, Prozesse starten und beenden, Services starten und stoppen und Rechner ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer bereits die Version 0.6.3.9 im Einsatz hat und keine Probleme damit hat, braucht nicht upzudaten. Schaden tuts allerdings auch nicht :)
 
Gelegentlich blockiert ARI, wenn es einen DNS-Namen nicht auflösen kann. Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen?
 
@goa-inge: Wenn Du das Problem reproduzieren kannst, könntest Du mich mal per Mail kontaktieren.
 
Die Screenshots sind weiß.
 
@goa-inge: Nö, die sind völlig normal. Musst irgendein anderes Problem haben.
 
@goa-inge: Screenshots sind weiss, wenn beim Zielrechner niemand angemeldet ist oder der PC gesperrt ist.
 
@Tscherno: die screenshots sind aber auch weiß, wenn beim zielrechner mehr als eine person gleichzeitig angemeldet ist, obwohl einer der benutzer in seinem account arbeitet... sehr schade. kann man das nicht ändern?
 
Wie in der anderen news schon erwähnt funktioniert das Tool auhc mit windows xp home. zwar nicht 1005 alles aber die wichtigsten sachen gehen.
 
Ich hab mal ne andere Frage, passt also indirekt zu dem Thema hier nur.
Auf dem "Screenshot" taucht "oben rechts" die MAC-Adresse auf,
das ist doch ein "unikat" also nur die Netzwerkkarte kann die haben oder ?
Mit welchen Programmen kann ich solche MAC-Adressen eintragen, dass nur der Rechner per Fernwartung drauf zugreifen kann.
"" Welche Programme unterstützen Eintragung von MAC-Adressen ?"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen