Longhorn Transformation Pack 9 erschienen

Software Sie wollen Ihr Windows XP aussehen lassen, wie Windows Longhorn in der aktuellen Alpha-Version? Mit dem Longhorn Transformation Pack 9 kann Windows XP auf Longhorn getrimmt werden. Die wichtigste Neuerung in dieser Version dürfte wohl die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sau cool!! Muss gleich mal testen!!!
 
sowas mach ich nur noch über ne virtual machine zum testen :)
da hats mir schon mein sys geownt :>
 
Ist das Pack eigentlich so unbeliebt, dass sich kein deutsches Team an eine Übersetzung setzen will?
 
@TobWen: Nein Er hatte kein interesse , ich hatte ihn voriges Jahr um die Zeit vorgeschlagen eins fuer xpsp1 german zumachen aber er wollte es nicht - Dann auf einmal vorigen Sommer wollte er multilanguage LTP kreieren und hat in der neowin community um hilfe gebeten ...
 
"Die wichtigste Neuerung in dieser Version dürfte wohl die Unterstützung für Windows XP Service Pack 2 sein."

O_O hatte die letzte version auch unter SP2 installiert, ging auch super. lol
naja find das Programm super!
 
Ich habe auch ein Tranformation PAck für "XP" erstellt sowie für "2000". jeweils mit dem neuesten SP. Nachteil: Nur zum neuinstallieren des OS mit Tranformation Pack. Wie kann man das so machen wie in diesem Longhorn TF Pack?
 
@Eddies UDDR: wenn du ein derartiges Pack erstellt hättest könntest du dir die Frage auch selbst beantworten :o)
 
@Eddies UDDR: wo kann man denn mal dein pack testen ? :)
 
@jammer: auf meine HP sind Screenies zu dem Projekt "EUR Edition". Es lässt "2000" wie Windows NT 5.0 aussehen und "XP" wie Windows NT 5.1.
www.windows-nation.de __> dann Windows EUR Group.
 
@Eddies UDDR: schlag mich tot aber warum verstehe ich das nicht? Win2000 ist NT5.0 und XP ist NT5.1. Was gibts da zu "transformen"? EDIT: war grade auf deiner seite. meinst wohl das ändern der namen?
 
@contaque: Ja, es ist zwar NT 5.0, aber MS hielte es für nötig, das zu verstecken, und es als Windows "2000" zu tarnen. Mit meinem Package fliegt die Tarnung auf und es ein wirkliches Windows NT Workstation 5.0.
 
@Eddies UDDR: Von "Tarnung" zu sprechen ist wohl etwas übertrieben. Es ist Microsoft's gutes Recht bei neuen Versionen auch Teile des Produktenamens zu ändern.
 
@Eddies UDDR: Lol... Also sowas hab ich auch noch nicht erlebt. Vor allem wenn ich deine Homepage anschaue. "DAU-Name Windows 2000", ich krieg mich ja nicht mehr :)... Also ich weiss ja nicht, warum 2000 ein DAU-Name ist, vor allem weil es doch wesentlich besser klingt als "eN Te fünf punkt null". Aber witzig ist, dass du behauptest, MS versteckt es. Wo 2000 beim Hochbooten sogar "Auf NT-Technologie basierend" sagt und die Aboutbox klar "5.0" sagt. Und "XP Pro" wird gegenüber "XP Home" als die eigentliche NT-Version bezeichnet (wo XP Home doch genauso 100% auf den NT-Kernal basiert, wie jede NT-Version auch ists gleich doppelt schwachsinnig). Ich werd wohl nie verstehen, warum "XP" ein DAUname ist, "NT" aber nicht. Und Versionsnummern sind auch nicht gerade etwas schönes, überleg mal warum man in keiner anderen Industrie Seriennummer verwendet - oder kennst du einen Audi A4 V8.0? Oder ist das auch für DAUs? Naja, zum Lachen haste mich gebracht, for what its worth :)...
 
@Eddies UDDR: Das ist auch gut: "Das Betriebssystem von 1999 wurde mit der richtigen Bezeichnung ausgestattet" - ist ja witzig, dass ein User es besser weiss, wie eine Software heisst, als dessen Creator, das amüsiert :). Aber ich hab nen Vorschlag: Wenn schon richtig - dann musste auch verlangen dass "Windows NT 3.1" "Windows NT 1.0" heisst. Net auf halber Strecke schlapp machen mit solchen Umbenennen, gelle :)... Oder warum akzeptierste da die Benennung? Wirds auch bald ein "Access 95/7.0" zu "Access 3.0" Transformationpack geben :)? .. Und schliesslich und endlich: Das hier ist in Wahrheit keine MS-DOS-Eingabeaufforderung sondern eine "Win32 Console", man hat es früher nur "MS-DOS-Eingabeaufforderung" genannt, aus ...wie du sagen würdest... DAU-Gründen - http://www.windows-nation.de/dosprmptnt50.jpg
 
@Lofote: Sei nicht so hart mit ihm. Er hat sich immerhin Mühe gegeben. :-)
 
@Lofote: Hast du dir mal die Beta-OS Windows NT 5.0 Beta 2 angesehen? wusstest du, dass es bis ende 1998 Windows NT 5.0 hieß und dann einfach nur umbenannt wurde? guck die mal meine NT 5.0 - Beta-Seite mal genauer an.
@swissboy: THX, in meiner History siehste ja, dass ich seit Dezember 2003 dran arbeite.
 
@all: wisst Ihr eigentlich was das für ne sau Arbeit ist das alles umzuschreiben und auf Fehler zu debuggen. Besonders Windows NT5.1 macht immer mal Probs. Also ich finde es einfach nur genial und kann Eddie nur unterstützen :-) Greets Daniel
 
@Eddies UDDR: Aber um ehrlich zu sein: Mir erschliesst sich bisher der Sinn deiner ganzen Umbennenungs-Aktion noch nicht, insbesondere da sie so aufwändig zu sein scheint.
 
@Eddies UDDR: Ja, wusste ich. Ja hatte ich testweise drauf. Das Produkt ist aber durch den Namenswechsel nicht schlechter geworden, daher verstehe ich dein Problem nicht :). Im Gegenteil, ich finde "Windows 2000 Professional" klingt nach was im Gegensatz zu "Windows NT 5.0 Workstation", was meiner Meinung nach unnötig kryptisch klingt. Ich war voll dafür für die Namensänderung, diejenigen die sich besser auskennen, wissen was darunter steckt, und die anderen interessieren sich eh nicht dafür :)...
 
@Eddies UDDR: Leider funktioniert der Download link auf deiner HP nicht um die Version für Windows XP runterzuladen. :-( Kannst du das fixen?

Gruss King of Kitchen
 
Ich kann mir erinnern, dass ich die letzte Version auch schon unter SP2 hatte, aber wenn Fehler beseitigt wurden, dann umso besser. Jedoch werde ich das Pack nicht installieren, da ich einfach bei meinem X-Box-Theme bleibe. Ich habe das schon etwa seit 2003 und ich habe es nie verändert. Das ist quasi mein Windows Standard :) Früher mit StyleXP und jetzt mit dem besseren Windowsblinds. ^^
 
@The_Jackal: wo gibt es das x-box theme ? und wo steht oder wer sagt das windowsblinds besser ist als stylexp ?
 
gleich mal testen...
 
wer hat das pack auf einem deutschen win xp getestet und kann sagen das es funzt ? stimmt das das es halb deutsch halb englisch danach ist ?
 
@jammer: Das kommt ganz auf die verwendeten Installationsoptionen an.
 
@jammer: ...Komm gib Gas und teste......
 
@swissboy: ok und welche sind noch auf englisch ?
 
@jammer: Im wesentlichen alle Installationsoptionen die irgendwelche EXE oder DLL's betreffen.
 
Ist Windows danach komplett auf englisch oder nur einzelne Teile?
Falls ja, welche?
 
@Puschelbaer: Nur Teile. Welche kommt ganz auf die verwendeten Installationsoptionen an. Wenn Du z.B. den Login mitinstallierst, hast Du nachher ein englischsprachiges Login Userinterface.
 
hoffentlich ändert sich das mit der 10er version und man kann es problemlos auf einem deutschen xp samt updates nutzen so wie dieses coole mac os theme
 
@jammer: Das wird sich wohl auch mit der Version 10 nicht änderen da das Longhorn Transformation Pack schon immer so aufgebaut war. Hoffen darf man allerdings immer.
 
@swissboy: naja beim dem FlyakiteOSX klappt es ja auch also wird det damit och funzen :)
 
@jammer: das FlyakiteOSX wurde auch so erstellt das nix geändert wird. beim LTFP war das nie beabsichtigt. siehe swissboy (10)re1
 
@jammer: Klar, ist aber ein Riesenaufwand dies so zu machen und es ist auch nicht eine so ganz einfache Sache. Da hat WindowsX vielleicht keine Lust oder keine Zeit dazu. Am besten fragst Du ihn einfach mal.
 
schnell mal downloaden
 
@viva1992: Danke das Du und das mitgeteilt hast. Es hat mir sehr geholfen. Dies gilt übrigens auch für den Kommentar [o7] von ReensKe. :-)
 
Habs mal gesaugt und getestet. Zum Glück hab ich Goback drauf und konnte mein System wiederherstellen. Nach der install lief nix mehr. WinXP konnte angeblich diverse Dateien nicht finden und hat neu gestartet. Also Vorsicht ist geboten !
 
@msquake: was hast du für ein os ?
 
Hab WinXp 2600 mit Sp2 und das lief leider nicht mehr!
 
Hat denn jemand mal n paar Screenshots gemacht? Oder weiß, wo es welche gibt? Ich würde gern mal was mehr sehen, als nur das Einstellungsfenster.
 
ich hab es mir eben installiert und nix iss passiert*lol*,muss man da wat bestimmtes beachten?
 
Geht mir genauso, nur der Bootscreen wurde schwarzweiß, der Anmeldebildschirm übernahm AERO, Ordner, Icons usw. sind gleich geblieben.
Gut man kann zwar umstellen, aber is nicht so doll. Momentan läuft alles stabil. Warte lieber auf das richtige Longhorn und den dazugehörigen Quellcode. Falls Longhorn nicht wie schon oft gelesen ein Erweitertes WINXP mit SP2 und ein paar technischer und grafischer Raffinessen ist.
 
@TreblinkaX: Nein, das wird es definitiv nicht, zumindest nicht das in der Final-Release. Hab gehört, dass die zum einen ein neues Dateisystem bekommt und als wahrscheinlich zu erst auffallende Änderung die neue 3D-Benutzeroberfläche.
 
@TreblinkaX: Ich zietire mal Bill Gates aus einem Interview: "Longhorn wird etwas ganz Neues, daß bisher noch keiner für möglich gehalten hat. Selbst mir gruselt es schon davor." Wenn das wird so wird, wie er meint, dann wird es der Hammer.
 
neue Bildschirmhintergründe, aber sonst nix :(
 
"Selbst mir gruselt es schon davor"-nicht nur Bill Gates mir auch.
 
Longhorn muss was werden. Mit XP haben die Redmonder schon ein echt gutes System aufgestellt. Und jetzt kommt nicht mit "Ist aber die alte Win2K Technologie" das weis ich auch. Aber Trotzdem Läuft Xp besser als Win2k.
MFG
 
@ryudo: Versteh mich nicht falsch, ich betreibe bei uns im Netz sowohl sehr viele 2000-Clients als auch mehr als einen XP-Client und es laufen beide spitze. Aber dass XP "besser" läuft als 2000 konnte ich bisher nicht feststellen. Was genau läuft denn am 2000er schlechter?
 
@ryudo: Ich bin der Meinung dass es schneller läuft als Windows 2000, habe ich schon bei einigen Clients bei uns festgestellt, der Benutzer hat das Login Bild viel schneller auf dem Bildschirm als bei Windows 2000.
@Eddies UDDR: Pass mal deinen Link an, damit die XP __> NT 5.1 Version gedownloadet werden kann, funktioniert nämlich nicht.

Gruss King of Kitchen
 
@KingofKitchen: Ja, die Bootzeit ist schneller bei XP als bei 2000, das haben sie ja optimiert. Aber unter "läuft besser" verstehe ich eher sowas wie "macht weniger Probleme", "stürzt weniger ab" usw. :)...
 
@Lofoto: Da muss ich dir recht geben. Es gibt keinen Unterschied, Windows 2000 läuft genauso stabil wie XP.
 
kann ich das auch unter windows xp media center 2005 benutzen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles