Burn4Free 1.0.7.0 - kostenlose Brenn-Suite

Software Bei Burn4Free handelt es sich um eine kostenlose Brenn-Suite für Windows. Es lassen sich alle Arten von CDs und DVDs beschreiben. Dabei werden über 1500 verschiedene Brenner-Modelle unterstützt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hat irgendjemand mit dem programm gute erfahrungen gemacht?
 
Was heisst beinhaltet adware?
 
@xxxx1984xxxx: http://de.wikipedia.org/wiki/Adware
 
@xxxx1984xxxx: Burn4Free beinhaltet die Ad-Wares "NavHelper" und "NavExcel" die einfach über die Systemsteuerung/Software deinstalliert werden können (Leerzeichen im Link weglassen): http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/adware.navhelper.htm
 
Mit Freeware-BrennProgs lass ich mich nicht ein, da fehlt irgendwie
das Vertrauen...bei mir läuft Copy2DvD. Das Prog beschränkt sich auf
das Nötigste, macht einen sehr aufgeräumten Eindruck und bietet
für den "NormalBrenner" alles was man so braucht.
Läuft sehr stabil & zuverlässig, kostet auch nicht die Welt! :)
Kann ich nur weiterempfehlen!
 
@Systemlord67:

...Mit Freeware-BrennProgs lass ich mich nicht ein, da fehlt irgendwie das Vertrauen...

Das kann ich nicht nachvollziehen! Hast du ein Problem mit Freeware im allgemeinen oder mit einem Freeware Brennprogramm im speziellem? Bei der hier vorgestellen Software habe ich ein Problem damit, das es Adware ist. Da weiss dann nämlich der Nutzer nicht mehr sicher, was das Programm denn so nach Hause funkt!

Wenn du wissen willst, ob dein Brennprogramm vertrauenswürdig ist, dann nutze WinDiff (vertrauenswürdige Freeware), um die Daten auf der CD mit dem Original zu vergeichen.
 
@Systemlord67: Danke für den Tip, das Prog gefällt mir :)
 
@Systemlord67: 35€ ist aber auch nicht gerade billig für ein Tool das nur die Basis-Brennfunktionen enthält.
 
@ckastern: Musst du auch nicht nachvollziehen können! Ich setze halt
auf gute ProfiTools, das wärs schon zur Begründung!
Ich habe auch mal einige Zeit Freeware "gesammelt", so am Anfang
als "Anfänger". Davon bin ich mittlerweile weggekommen.
Ganz stimmt das auch nicht, hab unter anderem OpenOffice...:)
 
@okkupant: Na immer wieder gern doch! :)
Kleiner Tipp noch: besorg dir noch BlindWrite dazu,
dann hast du DAS Rund-um-sorglos-Paket! :)(:
 
@swissboy: Ja gut, 35€ ist sicher kein Sonderangebot, vielleicht fallen
ja bald die Preise?! bei VSO. in Verbindung mit Blind read/write wird
dann eine richtig runde Sache draus...:) Garantiert!
Das bekommt dann aber auch keine Freeware hin!
 
@Systemlord67:
Eines ist klar, die Qualität eienr Software hängt nicht vom Preis ab! Ein Beispiel hast du ja schon selbst genannt. Denke an Apache, Linux, CDEx, Mozilla, ....

Aber schmeiss für deine "Profitools" dein Geld ruhig zum Fenster raus! :-)
 
@ckastern: Ich schmeiss nix zum Fenster raus,
schon garnich mein Geld! :)
Deine Weisheiten sind mir schon bekannt, sicher.
Mach du mal dein Apache, Linux, CDEx, Mozilla uswusf.
und bleib glücklich!
 
Gegen Burn4Free ist nichts zu sagen, deinstallieren von NAVHelper und NAVExcel, anschließend noch mit einem Spyware-Tool eures Vertrauens das System durchsuchen und schon ist alle so, wie man es möchte.
Ich verwende das Programm schon eine ganze Weile, nach jedem update entferne ich alle nichtgewünschten Programmteile. Man muss ja auch nicht jedes update mitmachen.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen