Neuer deutschsprachiger Blog-Dienst gestartet

Internet & Webdienste Ein "Weblog", auch "blog" genannt, ist eine Internetseite, die es Personen und Organisationen ermöglicht, Meinungen und Informationen zu veröffentlichen. Diese Inhalte sind damit öffentlich abrufbar und können mit anderen Blogs vernetzt und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine der sinnlosesten Erfindungen im WWw
 
@speedlimiter: Dann brauchst du sie ja nicht benutzen. Ich finde Diebspiele auch sinnlos, daher nutze ich sie nicht. Nur hänge ich das nicht an die große Glocke, weil es keinen interessiert...
 
Ein verschwindend geringer Anteils an Blogs ist lesenswert. Glaube aber nicht daß lesenswerte Blogger nun einfach den Anbieter wechseln oder daß lesenswerte Blogs bei einem neuen Anbieter irgendwie wahrscheinlich wären.
 
@Graumagier: Du gibst hier genau so deinen Senf zu dem Thema wie ich auch, was machst du also anders? Richtig ... nix. Aber wir wissen ja wie das ist ... mit den Leuten ganz hinten im Bus (Zitat)
 
Hm, bei mir gibt es auch kostenlose Blogs, habe schon einige vergeben, aber nicht das nun jeder einen haben will :P
 
Was ist jetzt so besonders an dieser Nachricht? GIbt doch schon unzählige deutsche Blog-Angebote. "sondern den Autoren auch Leser bringen kann" das etwa? Na toll -.-
 
Was mich gerade wundert, dass die Macher der Seite so innovativ waren und die Sliding Doors von A List Apart verwenden, in der Originalform. Nicht, dass ich was dagegen habe, ist nur komisch :)
 
Habe auch eine Blog-Domain __> myblogs.de __-> wer sie haben will, einfach mailen an rainer@sagmiralles.de :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen