Gratis Viren- & Spamschutz für T-Online-Kunden

Internet & Webdienste Im ersten Quartal 2005 werden sämtliche T-Online eMail-Postfächer mit einem postfachindividuellen Virenschutz und einem postfachindividuellen Spamschutz ausgestattet - und das ohne Aufpreis. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich tun die auch mal was. Kann man nur hoffen das es nicht nur ein 0815 Viren- und Spamschutz ist sondern das die 2 auch etwas helfen!!!
Aber auf jeden Fall ein Fortschritt und ein super Service für die Kunden auch wenn es viele andere Provider schon länger anbieten!
 
@Rhear: Nenn mir mal einen anbieter der einen kostenlose virenschutz anbietet.

Ich denke das der spam und virenschutz von norton seit wird. somit jedenfalls erkennungstechnsich recht gut.
 
@sebastian Yahoo Hotmail bieten beide Virenschutz und Spamschutz :-)
 
z.b. Web.de mit dem Angebot freemail oder gmx mit gmxmail .t-online ist da immer etwas langsam .die sind sich so selbstsicher wegen ihres hohen kundenstammes .wie gesagt ,das freemail angebot ist da um längen besser. t-online hält doch nur die hand auf.
 
@schuhmartin: beides wird erst ab der kostenpflichtigen version mit virenschutz ausgelifert.
 
@schuhmartin: bei hotmail und web.de sind sie sehr wohl schon bei der gratis-version dabei
 
Ich hab da alleridngs lieber pop3 anstatt nen viren schutz :).
 
@sebastian2: POP3 geht seit kurzem bei T-Online - ohne Zusatzkosten. Man muß lediglich ein neues Paßwort vergeben (http://service.t-online.de/c/16/83/55/1683552.html) und ca. 1 Stunde warten und dann in Zukunft die folgenden Server verwenden: POP3: popmail.t-online.de, SMTP: smtpmail.t-online.de
 
@sebastian2 : Nebenbei -> IMAP ist um eingies besser. Wenn du nicht genau weisst wie das funktioniert: Die Emails werden beim Abruf auf dem Server belassen. Sprich: man kann von überall auf der Welt seine Emails trotzdem lesen - hat sie aber auch übersichtlicher in einem externen Programm. So geht dir keine Mail mehr verloren - oder dupliziert sich. :)
 
Endlich gratis Viren *g*
 
T-Online - So überflüssig wie ein Kropf!
 
@ckastern: was für ein Geistreicher KOmmentar ...
 
"Der SMTP eMail-Versand ermöglicht es, Nachrichten mit der Absenderadresse von anderen Anbietern über das T-Online Konto zu versenden" Als ob nicht schon genug emails mit gefälschten eMail-Adressen durchgeschickt werden (dank des ach so tollen SMTP technisch ja auch ultraeinfach machbar), jetzt bietet mans schon über eine Weboberfläche eines grossen Providers an. Ansonsten vermisse ich -vor allem weils ein kostenpflichtiges Teil ist- IMAP! POP3 ist für solche Dinge absolut untauglich.
 
@Lofote: Das ist nicht ganz richtig !
T-Online fügt eine zusätzliche Header-Zeile ein, die den verwendeten T-Online-Account beinhaltet. Versendet jemand über den SMTP-Relayserver SPAM, so ist er sehr schnell zu finden und abzuschalten.
 
@BigWumpus: Hm, ok, das ist ja dann schon etwas besser. Trotzdem kann man damit immer noch einen Haufen Leute austricksen. Wenn man die Freundin von nem Feind ausspannen will schickt man halt in dessen Namen ne hässliche Mail, die tickt dann so aus, dass sie bestimmt das nicht prüft, weil das eh die wenigsten wissen :)... Oder jemand beim Chef mobben. :)
 
Und der Relayserver ist für Privatkunden schon seit geraumer Zeit kostenpflichtig.
 
Auch wenns nix zur Sache tut, was ist aus der Uploaderhöhung bei dsl2000 und dsl3000 geworden???
 
@v-irus: kannst du beantragen - kostet dich einmalig 24,99€ und dann monatlich bei 2000 nochmal 1,99€ und bei 3000 4,99€:
edit: ne kannte ich noch nicht, sorry aber wenn du die freizeichen (die beim posten automatisch enstehen) weg gemacht hättest wärs auch gegangen: (2000=http://tinyurl.com/45h8j) (3000= http://tinyurl.com/4u4mp)
 
@Megolk: Tolle Links die leider nicht funktionieren. Schon mal etwas von der Seite http://tinyurl.com gehört?
 
Kann es sein, daß die T-Onliner dazu Telefonmarketing machen?
Heute kam so ein seltsamer Anruf von wegen wertvollen Softwarepaketen
für treue Kunden, vielleicht war das damit gemeint?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen