Netscape 8 soll Anti-Phishing-Funktionen beinhalten

Software Vor wenigen Wochen veröffentlichte Netscape eine Alphaversion des neuen Netscape Browsers 8. Es handelt sich dabei um Mozilla Firefox 1.0, der durch einen neuen Skin und mehr oder weniger nützliche Erweiterungen angepasst wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde da klingt doch alles sehr schön! Auch die Tatsache, dass eine art "Internet-Explorer-Emulator" eingebaut wird ist doch nicht schlecht. So hat man den IE und Firefox in einem! Ich hoffe, dass Netscape das nicht verbockt wie einst die Einführung des Netscape 6. Bis dato hatte ich die 4.7x Reihe treu auf meinem Rechner (Unter Win95/98). Als dann der 6er Rauskam wars vorbei: Zu langsam, zu umständlich etc. Auch die 7er brachte keine wirklichen Schwung mehr - zu dem Zeitpunkt hatte der IE in 5.5 bzw. 6.0 schon Einzug gehalten (mit WinME und XP). Es ist auch eine Schande, dass viele Seiten so für den IE "optimiert" sind! Firefox schön und gut, doch ganz ohne IE gehts nunmal nicht (mehr) - schade!! Gerade die MS Angebote zwingen einen mit dem IE zu arbeiten. Ich kann nur hoffen das Netscape die Version 8 erwartungsgemäß "Ordentlich" Released", dann hätten sie vielleicht noch eine Chance - man siehe nur den Siegeszug vom Firefox! :-)
 
@Chris1977: Der "Internet-Explorer-Emulator" ist der Internet Explorer selbst, der einfach nur in der Netscape-Oberfläche angezeigt wird. Genauso wie Outlook und OE den Internet Explorer zum Darstellen von HTML-Mails nutzen, wird Netscape ihn auch aufrufen. In allen anderen Punkten hast Du sicher recht.
 
@Chris1977: Da kann ich Dir zustimmen....habe bis 4.7er gerne Netscape benutzt. Also warten wir es ab bevor gemeckert wird.
 
@Chris1977: Und genau dieser Emulator ist es, der den Browser wieder zu einem potenzialen Angriffziel macht. Für Windowsupdate kann man zur Not auch den IE selbst nehmen, aber Websites, die nur im IE richtig angezeigt werden, auf die kann ich gut verzichten, zumal sie sich dann an keinerlei Webstandards halten.
 
Eine vernünfige Firewall kann das auch blockieren!
Warum also auf Netscape umstellen?
Ich kenne keine Funktion die nicht durch eine eventuell noch fehlende Erweiterung durch den Firefox auch unterstützt wird.
Firefox ist meiner Meinung nach der beste Browser.
Ich würde auch Geld bezahlen um diesen nutzen zu können.
 
@Puschelbaer: Wie soll ein Firewall vor Internetseiten schützen die Spyware verbreiten oder Pishing-Links beinhalten?
 
@Puschelbaer: Unsinn. Firewalls können absolut gar nix. Sie blockieren nix. Es ist das unnötigste an Software was es zur Zeit gibt. Außerdem: Warum nicht zu Netscape wechseln , wenn er besser wäre als FF? Die schlimmste Gefahr ist Gewohnheit. Die Umstellung zu FF vom IE war schon schwer, aber dann wollen die nicht mehr weg von FF, selbst wenn es bessere Browser gäbe.
 
Was sind Pishing-Links? Das Wort gibts doch gar nicht.
 
Phishing-Links sind Links, die die falsche URL in der Adresse anzeigen oder trotz abgeschaltetem JavaScript die Anzeige in der Statusleiste manipulieren können. Also nur Schmerzfutter für IE-Nutzer. Oder Links in HTML-Mails, deren Text ungleich der URL ist - also nur Schmerzfutter für Leute die glauben daß eMails aus HTML bestünden.
 
@timecop: Thx.
 
@Rika: Sag mal: Sollte da nicht "Phishing" stehen?
 
Vergleiche http://de.wikipedia.org/wiki/Phishing .
 
Eigentlich geht nur windowsupdate.microsoft.com ausschließlich mit IE. Kennst du noch andere Seiten?
 
naja... bin gespannt... finde es aber irgendwie schade das der auf dem firefox aufbaut, also nicht wirklich etwas eigenes
 
@amorosicky: der baut nicht auf dem firefox auf! nur auf der gecko engine. hat mit firefox an sich nix zu tun
 
@amorosicky: FF ist auch nix eigenes nach dieser Definition, denn es baut auf dem alten Netscape auf __> Gecko.
 
@jackal Falsch, Firefox basiert auf Mozilla 1.x, Netscape 7.x basierte ebenfalls auf Mozila. Die zeiten, in denen Mozilla noch auf den Netscape Code aufbaute sind schon lange vorbei.
 
netscaps zeit ist schon lange gezählt.. die könnten das geld besser investieren..
 
@ylee: Auf einen derart dümmlichen Kommentar haben alle gewartet.
 
Naja, ein bißchen Wahrheit steckt schon drinn, schließlich hat AOL mit Netscape 7 nichts weiter als einen Mozilla Klon abgeliefert, der mit AOL Müll vollgestopft war. Ich hoffe, sie haben daraus gelernt und bin gespannt auf das neue Netscape 8.
 
Japp, kann ich nur zustimmen nettworker. Man müsste auch noch Netscape richtig tippen können, gelle?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.