eID-System wird in den MSN Messenger integriert

Internet & Webdienste Mess.be berichtet heute, dass Microsoft bald das belgischen eID-System in den MSN Messenger integrieren wird. Eine eID, auch als electronic ID bekannt, ermöglicht dem Anwender sich im Internet zu identifizieren. eIDs bestehen aus einem Chip wie man ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wird das dann verknüpft mit ner email?
oder darf ich mir dann die blöde id merken, wenn mich nen freund adden will?
 
wenn ich ehrlich bin verstehe ich das nicht ganz, was soll das den bringen für MSn??
 
Gates als Weihnachtsmann on Roadshow, für Clement das Sicherheitspaket, für die Belgier die ID und für die Holländer die E-Tulpe?
 
Manno oh man. Schöne neue gläserne Welt, und jeder der nicht freiwillig macht ist ein Terrorist. Soviel zu Datenschutz. Denn das vorhandensein von solchen Daten, weckt Begehren der Mächtigen.
 
"Kartenlesegeräte, derzeit wohl die Standardmethode um Informationen von Karten zu lesen, sind gerade für Heimnutzer unpraktisch." warum das denn, mit den dingern kann man doch auch noch handykarten und kreditkarten und so weiter auslesen. versteh ich net, ich find die dinger praktisch.
 
Ein Normaluser wird in diesem Fall mal berechtigt dieses nicht verwenden - oder wer will im Internet seine pers. Daten preisgeben? Ich seh auch sonst noch nicht wirklich den Sinn beim MSN Messenger. Bei Shops & Co., ok, aber beim Chatten?
 
also das finde ich auch bisl übertrieben, für msn messenger.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen