Nvidia Forceware 71.80 verfügbar

Treiber Auf dem Nvidia-Server ist in der letzten Nacht eine neue Version der Forceware aufgetaucht, allerdings nur im Unterordner für Quadro-Grafikkarten. Trotzdem ist die Version 71.80 für alle Modelle von Riva TNT bis GeForce 6800 geeignet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Entschuldigt, ich kenne mich mit GraKas nicht so aus. aber geht das dann auch mit meiner GeForce 5900 Ultra TDH ?
 
@mactaetus: ja natürlich, die gesamte GeForce-Serie wird unterstützt.
 
@mactaetus ....gähn..noch nie einen Graka-Treiber installiert? der treiber unterstützt sogar die gute alte gforce 256 (gf1)
 
@bioforge: pass bloss auf dasde nich von swissboy wieder ne anfuhr erhälst zwecks dem blauen pfeil... ^^
 
Manche Leute sind aber auch zu doof. Ich gebe zu, das Kommentarsystem ist nicht das schönste. Dennoch erschließt sich seine Funktionalität durchaus autodidaktisch. Ähnliches gilt für mactaetus. Das sind die Leute die sich 500-Seiten-PDFs (aka: Handbuch) ausdrucken, aber nie rein schauen.
 
Habe grade bei mir mal die Treiber installiert auf meine Gainward 6800 GT Golden Sample.... Nun schau ich mal auf die bei den Nvidia Treibern integrierte Temperaturkontrolle und sehe hmm? Konstante 63°C. Naja, besitzt halt noch kein WHQL Zertifikat.
 
@AtroxSanguis: das hat nichts mit dem whql zertifikat zu tun
 
Juhu, wieder ma ein ominöser Nvidia Treiber. Bei meiner Ti4200 funzt nich ma der 66.93 WQHL. Da gibt NFSUG2 nach kurzer Zeit auf(Bildfehler,Absturz), mit dem alten 61.77 funzen alle Spiele problemlos!!
 
@Fintsch86: Oha, dann ist aber deine Karte nicht sauber!!!??? Der 66.93 lief mit der TI4200 (die Allerweltskarte - heute die 6600GT) einwandfrei und am saubersten!
Ohne WHQL-Zerti dann allerdings völlig mit Vorsicht zu geniessen.
 
Ich warte wie immer auf die Final Version,
 
@Macci: Und so wartet er noch heute. Mal im Ernst: Was soll schon groß passieren? Entweder alles läuft gut (& performant), dann bleibt man dabei, oder man geht zurück auf die vorherige Version.
 
Oki red2k, angenommen :-) danke für den Hinweis, dachte "vielleicht" kann man es darauf zurückführen. Nunja, irren ist Menschlich :-D
 
@Fintsch86: für eine geforce 4 nimmt man normal auch einen forceware aus der 50er reihe weil die die schnellsten und besten dafür sind die neuen treiber machen deine karte nur langsamer damit die neuen karten gut da stehen
 
Ich will nur nen Treiber, der meine HL² Performance steigen lässt. Ist es nicht so, dass bei NVidia Grafikkarten mit 32er Shadern berechnet wird, obwohl 16 machbar wäre, das aber nur ATI kann? Dafür sollten die mal nen fix rausbringen :(
 
@eXodus86: Ich will ja nicht kleinlich klingen und klugscheissen, ABER da hast du offesichtlich was falsch verstanden... Da mit den Zahlen 32 bzw. 16 bezieht sich auf die Farbtiefe von Texturen, nicht aber auf die Shader, von denen maximal derer 6 auf einer GraKa existieren.
 
Exodus und e-chris ihr liegt beide voll daneben die nvidia hat die Formate FP16 und Fp32, ATI hat da nur FP24, und das bezieht sich sehr wohl auf die schader :), das Shader model 3 z.b. ist FP32 Pflicht, deshalb kriegt das ATI nie gebacken :D
 
Wenn die nur in der Quadro-Sektion zu downloaden ist, sind die bestimmt fur die Powerkarten optimiert. Is glaub ich nicht so gut für Normalo-Karten. Lieber "Finger weg!"
 
Eine Frage... warum sind die ganzen Treiber die angeblich auf den nVidia Servern gefunden werden. Nicht auf der Seite von nVidia bzw. werden da angeboten???
 
@Samtron:.................? Sorry!
 
Habe mit dem Treiber IN 2D ca. 10 °C mehr ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links