Neuer Termin für Mozilla Firefox 1.1 steht fest

Software Nachdem wir vor wenigen Tagen darüber berichteten, dass der geplante Termin für Mozilla Firefox 1.1 im März nicht gehalten werden kann, steht nun ein neuer Termin fest. Demnach soll die neue Version im Juni 2005 erscheinen und, wie bereits bekannt, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na da bin ich mal gespannt, die bisherige Version kann man aufgrund von Instabilität ja kaum nutzen :/
 
@thepoc:
Wir reden schon vom selben Browser den ich auf 3 PCs normal benutze und der bei mir noch nicht einmal abgestürzt ist?
 
@thepoc: nunja zB gibt es immernoch probs das firefox 1.0 nicht als solche erkannt wird, sondern als 0.10 und solche scherze! und ausserdem find ich ist mozilla (nur der browser) schneller als firefox...konnt ich auf mehreren systemen gegenprüfen!...also ich bleib bei mozi!
 
@thepoc: Instabil? Also ich kenn keinen stabileren Browser. Selbst Opera ist dauernd bei mir abgeschmiert. Ich bin voll zufrieden mit Firefox
 
@thepoc: mir ist schleierhaft wie und unter welchen umständen der firefox abschmieren soll. Ich selber habe den drauf und bestimmt 10 kollegen auch und hab noch nirgends von großen problemen was mitbekommen
 
Ich könnte mir schon vorstellen das sich einige der 667 Bugs auch auf die Stabilität auswirken könnten.
 
seit 1.0 ist mir das ding nur zweimal abgestürzt. und zwar bei dem videostream von spiegel.de. sonst absolut keine probleme..
 
@all: Schon amüsant wie ihr auf trolle immer eingeht ^^
 
Lasst mal Javascript aktiviert und geht dann auf spiegel.de oder tecchannel.de. Da crasht Firefox 1.0 fast immer. Auch sonst ist mir das Teil schon des öfteren abgeschmiert.
 
@all: Vielleicht wäre ein Kurs "Wie erkenne ich Ironie" auch mal nicht schlecht:)
 
@TiKu: beide seiten laufen einwandfrei auf allen rechnern die mir mit firefox untergekommen sind.
 
@|DeathAngel|: Im Moment läuft Spiegel.de bei mir auch ohne Crash. Aber gestern abend bspw. mal wieder nicht. Wie gesagt: Javascript muss aktiviert sein (evt. auch Java, so richtig habe ich das noch nicht ausgetestet).
 
@Warhead: Die 1.0 Version als 0.10?? Entweder du hast immer noch ein realease candidate oder die Preview-version installiert. Dies wurden als 0.10 version gekennzeichnet. Die Final 1.0 ist immer 1.0.
 
@TiKu: bin täglich mehrfach auf der seite unterwegs und hatte nie probleme. habe javascript auch auf all diesen rechnern aktiviert. vielleicht ein plugin-problem? würde mal alles deaktivieren und nochmal ausgiebig testen.
 
@|DeathAngel|: An einer Extension kann's nicht liegen, denn es passiert auch, wenn ich alle deaktiviere. Ein Plugin kommt theoretisch in Frage, aber ich denke, es liegt an Java/Javascript. Denn: Wenn Firefox mal wieder crasht, ich anschließend Java/Javascript deaktiviere und es nochmal probiere, gibt's keinen Crash. Aktiviere ich Java/Javascript sofort wieder, crasht er beim Reload wieder. Manchmal reicht es, nur Java zu deaktivieren, aber meistens muss ich Javascript auch abschalten.
 
@Warhead: Und wenn's als 0.000001 erkannt würde, instabiler würde er dadurch auch nicht...
 
@danez: kann nicht sein, da ich erst die v1.0 auf meinen pc gelassen habe und keine einzige früher! und der download war vonner offiz. site und zeigt ja auch 1.0 an, wird aber bei einigen addons nicht erkannt....
 
@tuxman: wäre schön wenn du erstmal lesen würdest! ich habe nichts über die stabilität gesacht, also mach mich nicht blöd an sondern lern erstmal lesen!
 
@thepoc: ?! daswäre mir alles neu.......ist noch nie abgestürzt bei mir.....was hastn du für pc
 
Grad eben war es mal wieder soweit: Beim Laden von spiegel.de ist Firefox reproduzierbar abgeschmiert. Javascript deaktiviert und es ging.
 
@TiKu: saug' dir doch mal 'ne nightly von firefox, vielleicht läuft diese ja. scheint ja ein problem zu sein, dass nur bei deiner rechnerkonfiguration auftritt.
 
@Warhead: Ruhig brauner...
 
@thepoc: naja ich kann dazu nur sagen .... firefox is nen super browser weisst bei mir aber auch noch mengen an bugs auf ... er hängt sich zb auf wenn mein browser mehr als 32 h offen war browsed er nicht mehr rumm. muss ihn erst schließen und neuöffnen oder bei einen ftp download einen unterbrochenen wiederholt er sich auf "nochmal" nicht nochmal :/
 
@thepoc: also bei mir lief der browser bisher immer und überall einwandfrei und ich kann mich nicht beschweren....ich weiss garnicht was du hast..
 
@onki hoerb: richtig so ich hab auch den mozilla mir gefällt der firefox einfach nicht
 
Kann man eigentlich für die 667 gefixten bugs jetzt schon ein Update runterladen oder muss man auf Version 1.1 warten?
 
@jackattack: Du kannst die Nightly Builds nutzen, die jeden Tag auf den Server gepackt werden. Allerdings kommt es nicht selten vor, dass sich dort gravierende Fehler einschleichen, da dort die täglichen Änderungen am Programm-Code eingebaut werden und diese Änderungen nicht immer ausreichend getestet wurden. Schau mal auf mozillazine.org. In den Foren dort findest du weitere Infos.
 
@jackattack:
http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/nightly/latest-trunk/
 
Die für die v1.1 geplanten Neuerungen können (inoffiziell) hier eingesehen werden: http://www.squarefree.com/burningedge/releases/1.1.html
 
ääähm nam ne frage... benutze auch schon seit längerem firefox... wie ist es eigentlich mit updates und fixes... werden die nur in solchen neuen versionen behoben oder gibt es regelmässig updates wie beim IE?
 
@amorosicky: "... wie beim IE" hättest Du wohl besser nicht geschrieben. Jetzt geht es wohl gleich wieder los. :-)
 
@amorosicky: Da der Firefox sich nciht nahtlos ins system integreirt sind solche Patches nicht möglich. Microsoft fixt sowieso nur sichehreitslücken die auch bei der MOzilla foundation mit nem extra patch gefixt werdne und zwar sofort.
 
667 bugs? soviel hat kein anderer browser *fg*
 
@bond7: Wundere dich nicht über die Anworten die Du auf deinen Kommentar erhalten wirst! :-)
 
Spätestens jetzt sollte man die Kommentarfunktion dichtmachen :p
 
@tuxman2: Finde ich nicht, aber die Diskussion sollte sich auf Firefox beschränken.
 
@bond7: Nuja 667 Bugs. dadrunter keine sicherheitslücke :).
 
das mit den bugs ist nicht so richtig: jede änderung, die gemacht wird, kriegt ne bug nummer. dass heißt, dass nicht 667 fehler behoben wurden, sondern, dass bisher 667 neue änderungen im quellcode vorgenommen wurden.
zudem rate ich hier niemanden die nightly trunks zu nutzten, da das aviary landing auf der viel zu lange dauernden branch für 1.0 einige mehr fehler verursacht hat, als features eingebracht ^^
das ist auch der grund, warum der termin nach hinten verschoben wurde. in zukunft wollen die entwickler nie wieder eine branch erstellen, in die neue features oder ähnliches reinkommen, sondern diese sollen nur noch kurz vorm release als stabilitätskontrolle gemacht werden
 
Wo kann man den nachlesen wie die Bugs sich genau auswirken? Seit Version 1.0 hate ich weder Abstürtze noch Darstellungsfehler noch Kompatibilitäts(wie wird das genau geschrieben?) naja eben Probleme !
 
die extensionen unterliegen scheinbar keiner kontrolle?! ich hatte kürzlich die "tabextensions_german 1.12.xpi" updaten wollen (weil da ein update tabbed extension 1.13 angezeigt wurde) und danach war die firefox-oberfläche und die tabbed-darstellung kaputt ...zum glück hatte ich ein profilbackup zum zurückschreiben. da getraut man sich in zukunft garnich mehr upzudaten , wenn solche rohrkrepierer als updates auf die leute losgelassen werden.
 
@bond7: Dazu wäre es vielleicht mal angebracht die seite des entwicklers der TBE zu beachten: http://tinyurl.com/66ksp ("This extension is strongly unrecommended by Mozilla Foundation [...] If you use this, you must be prepared to own huge risk maybe")
 
@bond7: Dafür gibt es ja den safemode in firefox.

Alle extensions zu überprüfen is nicht möglich.
 
ich denke mal, dass thepoc es ironisch meinte!
Denn wirklich gravierende Bugs hab ich (und sicher jeder da draußen) noch net bemerkt...
 
@fredthefreezer: Ich find's schon gravierend, wenn der Browser beim Besuch von Allerweltsseiten wie spiegel.de sang- und klanglos abschmiert.
 
da ich wieso immer nur nightly builds benutze fahre ich ja mom gerade recht gut :)
 
- Original gelöscht von mr.return - Is ja schon gut..
 
@mr.return: was hab ich da oben geschrieben? musst du sowas provozierendes hier posten???
wer geil auf die immer täglichen bugfixes ist, dem kann dieses RSS Feed weiter helfen http://www.extensionsmirror.nl/peter6/firefoxfeed.xml
 
@LordDeath : so provozierend wars nu auch nicht , bei windows-securitynews erlebst du dafür provozierende meinungen über bugfixes tagtäglich .
 
@ bond7: Versuch doch mal keine Flameattacken zu provozieren... Ich finde es eine Schande, dass man hier nicht vernünftig über das eigentliche Thema diskutieren kann. Und immer wieder stachelst du die Leute an. Hör doch endlich mal auf damit.... Unerträglich. :( Hier geht es nicht um Windows und dein ständiges Anstacheln macht es manchmal unmöglich zu diskutieren. Die ganze Zeit wars richtig ruhig hier, bis auf deinen ersten Post in diesem Thread der da lautet : "667 bugs? soviel hat kein anderer browser *fg*..."... das ist kein Spass mehr. Zum Glück geht da keiner mehr drauf ein und ich hoffe das bleibt in Zukunft auch so.
 
und wieder einmal kannst du keine deiner verbalen angriffe beweisen... die mods haben nicht ewig geduld mit dir.
 
Wie wirds denn jetzt heißen? Firefox 1.1 oder Firefox 2.0? Nach dem obigen Link (http://www.mozilla.org/projects/firefox/roadmap.html) soll's Firefox 2.0 heißen.
Is ja auch egal.
 
@MonztA: Nicht nur die fette Überschrift lesen ;) In der Tabelle steht Genaueres.
 
Ehrlich gesagt bin ich ein wenig enttäuscht das seit dem 1.0 Release der Rythmus von Updates sehr zu Grunde gegangen ist und man doch schon wohl dutzende Bugs zu lesen bekommt. Ich hätte eigentlich erwartet das man nicht nur über die Nightly's updates bekommt sondern das in einem ordentlichem Rythmus neue Subversionen herrausgegeben werden die offizell eine bestimmte Menge Fixes enthalten. Gibt da doch einige Bugs die mir öfters einmal negativ in Fall von einfrieren oder Absturz nerven, warum auch immer das ganze auftritt, Browser hängt urplötzlich, dann kann man wild herumklicken und bekommt nur noch talkback zu sehen. Naja. Ich hätte mir erhofft das Firefox auch stabil markierte alpha/beta versionen weiterhin hat wie mozilla es immer noch hat.
 
bleibt auch manchmal bei www.map24.de hängen!
 
reproduzierbar auch nightlys :( vermute allerdings das liegt an java
 
Benutze Firefox auch seit Version 0.7 und bin, vor allem mit der 1.0, sehr zufrieden. Leider hat man wirklich ab und an Seiten, die der IE richtig darstellt und Firefox nicht. Trotz allem bleib ich bei FF, da er eine Menge Komfort bietet, die der IE nicht hat.
 
naja "richtig darstellen"... er ignoriert nur die fehler des webmasters, und DAS is eigentlich falsch. :)
 
Das ist richtig. Aber mir als User kommt es darauf an, dass die Seite richtig dargestellt wird. Wie er das macht, kann mir ja eh egal sein. Da wünschte ich mir beim FF eine höhere Fehlertoleranz. Die hat sich der IE in den Jahren halt erarbeitet, aber es wird beim FF von Version zu Version auch besser.
 
Sei froh dass er eine so niedrige Fehlertoleranz hat, gerade das macht die Engine aus. :)
 
Das ist ja genauso als wenn ich nen Auto ohne Federung bestelle. Ich will aber das mein Auto die Fehler der Straße glattbügelt und ich davon nichts merke. Genauso gehts mir im Netz, wenn die Seiten schrottig programmiert sind, brauch ich halt nen Browser der es trotzdem gut darstellt. Das macht der IE zur Zeit noch besser, obwohl ich nur noch äußerst selten Seiten finde, wo ich auf den IE zurückgreifen muß. Das war bei Firefox 0.7 noch ganz anders. Insofern will ich mich nicht beklagen, weil es, wie schon erwähnt, immer besser beim FF wird...
 
bei porno seiten schmiert firefox bei mir ab. Sehr heufig :)
 
@DopeJam: was meinste denn woher die so schnell die 667 fehler gefunden hatten, auf welchen seiten man den browser da getestet hatte... *fg*
 
@DopeJam: Versuch solche Seiten mit dem IE anzusteuern... am besten alle activX funktionen einschalten. Viel spass dann noch beim Surfen "scherz"...
 
[IRONIEMODE ON]...Es geht den Mozillanern wie den Microsoftlern äh sorry, den Menschen wie den Leuten...[IRONIEMODE OFF]
 
Firefox 1.0 RC1 läuft bei mir stabil. Hatte nur ein, zwei mal Probleme mit der Tabbrowser Extensions, dass - unter bestimmten Voraussetzungen - Firefox abstützte.

Gruß, Marc
 
Zitat: "Nach dem Erscheinen von Firefox 1.0 wurden bis heute bereits 667 Bugs gefixt!" wenn ich das so lese, gibt es anscheinend noch mehr bugs. Das ist einer der Gründe, warum ich den FX noch nicht als Standardbrowser benutze. Ich habe auf einigen Seiten Probleme mit FX, weiss aber nicht ob es vielleicht auch an extensions liegen könnte. Der Browser friert einfach ein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles