musikCube 0.91.11 Beta - MP3 und OGG verwalten

Software musikCube ist ein kostenloses Programm mit dem man seine MP3- oder OGG-Sammlung aufgeräumt halten kann. Es läuft unter allen NT-basierten Betriebssystemen und wird nach Aussage der Entwickler niemals Skins enthalten - es soll sich so gut wie möglich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hi, es gibt soviele Progs dieser Art zum Sortierung und Verwalten seiner Mucke, ist daran was besonders an diesem hier?

Gibt es ein Programm das meine MP3s oder halt Mucke verwaltet und immer wenn ich neue MP3s auf meinen PC über das Programm einspiele, kontrolliert ob ich diese Lieder schon habe, damit ich keine doppelten auf der Platte habe. Z.b. bei LANs.. MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Das is ja das iTunes als opensource und mit weniger RAM verbrauch quasi. Gefaellt mir ganz gut das ding.
 
Zählt das Prog auch wie oft ich eine MP3 gehört habe?
 
"und wird nach Aussage der Entwickler niemals Skins enthalten" ... immer wieder schön zu hören welche features es den wohl nicht geben wird, ist ja ganz nett aber mit solchen dummen aussagen wie dort habe ich nicht viel vertrauen in die entwickler. Immer wieder gerne verschleiern Entwickler gerne ihre Faulheit etwas zu implementieren oder ihre Inkompetenz durch solche Aussagen die einer Front von Anti-Alles Leute mal wieder gefällt und man dadurch fein raus ist. Anzukündigen was man nicht einbaut ist total albern imo. Naja Programm ist für lau und darf jeder machen was er will, aber solche Kleinkinderaussagen auf heise-forum niveau von entwicklern zu hören ... tztz ...
 
@masterleech: it's not a bug, it's feature... ich denke mal, dass skins zu verwenden nicht das problem wäre, wenn man aber einen skin für windowsxp verwendet, ist es doch besser wenn das programm diesen auch verwendet. das programm unterstützt zwar keine skins, kann dafür aber transparenz und das hinterlegen mit wunschfarben bieten. was für den einen praktisch ist, ist für den andern unnütz.
 
Endlich hat dieser Schwachsinn ein Ende, daß jedes noch so unsinnige und überflüssige Programm statt mit tollen Features eher mit tollen Skins zu glänzen versucht!

Da gibts Style-Guides, damit Programme so intuitiv wie möglich bedient werden können und jeder kleine Programmierer meint, daß das alles Mumpitz wäre und designt seine eigenen, meist völlig irrwitzigen Skins.

musicCube selber macht auch insgesamt schon einen guten Eindruck und ist erheblich schneller als iTunes.
 
Ist das jetzt die OpenSource-Variante vom ebenfalls kostenlosen wxMusik (http://musik.berlios.de)?
Der Titel legt es nahe, beide Programme sehen sich verdammt ähnlich und der "Cube"-Autor steht auch in den "wx"-Credits.
Aber wxMusik kann im Moment noch mehr und ist zudem kleiner.
 
weis jemand wie man einen proxy bei musikcube einrichtet???? wäre echt super zu wissen und wxMusik sieht fast identisch aus und arbeitet auch fast genauso nur ist es ein wenig weiter !! da kann man zum beispiel nen proxy eintragen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen