T-Com erhöht DSL-Upload - auch bei Flatrates

Breitband Wie wir heute erfahren haben, soll ab dem 31. Januar die Beschränkung, dass die Tarife T-Online dsl flat 2000/3000 nicht mit dem erhöhten Upstream (T-DSL 2000: 384 Kbit/s statt 192 Kbit/s; T-DSL 3000: 512 Kbit/s statt 384 Kbit/s) nutzbar ist, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find ich gut.
Aber ich wechsle so bald wie moglich eh zu Alice-DSL.
Weiss einer die Mindestlaufzeit von T-Com + T-DSL 2000 (T-Online)? Waere nett.
 
@Filb: IOch hab angerufen und gesagt ich will nur ins Netz und hab keine Lust auf Vertrag und kann die Anmeldegebühren net zahlen - 3 Tage später hatte ich Hardware und nochmal 4 Tage später war ich online :D N Versuch ist es Wert ansonsten mal t-com.de gucken...
 
@Filb: ich glaub 3 Monate
 
@Filb: Es sind 6 Arbeitstage.
 
Wurde auch Zeit ^^ Aber mir persönlich bringt das eher weniger, weil ich eh wenig uppe, ich bräuchte eher FP, aber das kostet ja mal wieder extra Anmeldegebühr -_-
 
@JagoJason: sei doch froh, dass es überhaupt geht! bei mir geht weder fp noch mehr als 786/128.. dafür hat der ort neben mir überhaupt garkein dsl.

die tk hatte ja mal irgendwann verkündet, das komplette land mit breitband zu versorgen. frage mich was daraus geworden ist, denn wenn der nachbarort dsl bekäme, hätte ich vll auch ne bessere leitung und fp.

jedenfalls scheint es mir so, dass die tcom lieber geld für werbung und irgend en scheisdreck ausgibt und wartet bis w-lan anbieter usw. die noch nicht mit tdsl versorgten gebiete versorgt, als endlich mal in die gänge zu kommen.

ich hasse den verein!
 
also ich find das ganz gut, aba die sollten mal den upload mit dem dowmload gleichsetzen sonst gibt es in ein paar jahren 100mbit download und 1mbit upload.
die schweden haben eh viel mehr glück mit ihrem upload.
 
@marcW: Das wäre SDSL und kein ADSL. Und SDSL muss entsprechend angeboten werden und ist eine ganze Ecke teurer als ADSL
 
@marcW: jo sdsl! anschluss bis 1mbit 114euro + flat und bis 2mbit 139euro+ flat. zum glück läuft aol bisher noch ungedrosselt beim upload aber ne offizielle 2mbit sdsl-flat kostet bei vianetworks 129euro...
edit: wenn man das glück hat nit auf die telekom angewiesen zu sein kriegt man das ganze auch schon viel billiger
 
arcor 3mbit leitung und bin total zufrieden - bezahle 70€ für isdn+dsl+tele-flat (in bundesweite festnetz), gegen dieses preis/leistungs angebot siet die telekom halt einfach nicht gut aus. die telekom bietet 3mbit flat für 50 euro an (+fastpath) an und das ist ziemlich happig, zwar sind die pings recht gut 15-20 im schnitt aber diese 10 ms wenige rnehm ich in kauf :) - btf. mit arcor habe ich ca. 20-35 ms ping - bye
 
@Blaex: yo, flooded das Forum nur mit euren sh.ce Telekom vs. Arcor Posts, ......NVidia ist eh viel besser als Ati und AMD sowieso fetter und billiger und schneller als Intel.....wer setzt fort???
 
Ja, also Arcor hat das Angebot ja auch schon. Hat darüber nicht sogar WF berichtet?
 
@FuTeRaMa: Ich hätte da noch den "kleinen Tipp" mit dem blauen Pfeil (wg. Übersichtlichkeit des Threads) und das Thema "IE vs. Firefox" im Angebot. To be continued... :-))
 
@Blaex: wegen???
 
@swgreed: Neckermann!
 
@ Mesios
gehabt anstatt gahabt.
 
preis/leistung von isdn sackt weiter ab super. die solln lieber dsl ausbauen oder irgendwas anderes! isdn flat oder so zum dsl preis wäre doch das mindeste! für den preis von isdn ohne flat kriegt man woanders 1-2mbit mit flat! das kann doch nit sein!?
 
@Kenny: Dass es kaum noch ISDN-Flatrates gibt (und wenn, dann nur sehr teuer), liegt ganz einfach daran, dass es zu sehr an die Netzkapazitäten geht. Denn eine ISDN-Datenverbindung belegt (logischerweise) einen ganzen Sprachkanal, während DSL zB "oben drüber" läuft (ist jetzt zu kompliziert zu erklären), also keine Sprachkanäle blockiert. Deswegen haben die Telekom und andere Netzbetreiber die ISDN-Flatrates nicht wirklich gerne.
 
hey find ich ja klasse *g* dann will ich mal hoffen das die sich auch bald dazu durchringen bei t-dsl 1000 den upload hochzusetzen. *händereib*
 
Schön wärs, wenn die T-Com erst mal meinen Download von 768 auf 1024 umstellen würde ....
 
@tdexwjgb: Bei mir schon lange geschehen ohne mein zutun.
 
@tdexwjgb:

jup bei mir auch :) ende letztes jahr schon...!
 
passt zwar nicht ganz zum thema aber apropos 'erhöhen' mein provider erhört die down- und upload geschwindigkeit von 3000 kp/s / 384 kp/s auf 5000 kp/s / 500 kp/s (: die flat wird dabei noch um 5€ günstiger (48€ statt 53€). daran sollte sich die t-com mal nen beispiel nehmen finde ich. wer interessiert ist www.alice-dsl.de der provider war einst nur ein lokaler anbieter in hamburg aber mittlerweile gibts HanseNet auch in anderen gebieten.

mfg Vayu
 
@Vayu:[klugscheiß] ich meine doch "kp" ist schon lange durch "Nm" ersetzt worden, aber was hat Drehmoment eigentl. hier zu suchen *lol* ??? @ Winfuture: bringt doch mal etwas Licht in den Dschungel der Einheiten [Byte], [Bit], etc....damit scheint nicht jeder hier vertraut sein [/klugscheiß]
 
hat mal wieder keiner nen plan hier...
ich arbeite bei telekom ok bin in der ausbildung aber is klar das arcor und die ganzen anbieter billiger sind wenn sie die hauptverteiler strassenverteiler und alles (also die komplette leitung) der telekom nutzen darf...Wir müssen die anschlüsse für arcor usw bis zum kunden schalten...arcor krümmt sich da kein finger...is klar das telekom da mehr verlangt is nur verstädnlich...:)

naja gibts ja schon länger diese diskussionen bla lubb...wayne ich bin mit telekom zufrieden wer andere meinung ist soll halt den anbieter wechseln...:)

grüße
 
@basi: wenns denn für alle ne alternative gäbe... bei vielen ists so, dass entweder telekom dsl ausbaut oder man kann mit isdn surfen...
 
@Kenny: Wieso ist da die Telekom dran schuld?! Es steht jedem Anbieter frei, selbst ein paar Kabel in die Erde zu werfen. Aber das ist denen ja auch zu teuer...
 
In Hamburg gilt: T.ISDN Business Call 500 (auf einem ISDN ANschlu kost das 2.- EUR mehr, CallbyCall weiterhin möglich..) und dazu dann die DSL.Flatrate 3000 für pauschal 43.- EUR inkl DSL-Anschluß !!!
Rechne: Anschluß DSL 1000 = 19.- EUR und Flatrate = 29.- = 48.- EURONEN !!!!
 
Plus Dein ISDN. Toller Preis. Bei Arcor haste ohne ISDN auch die 3000er + flat + schnelleren Upload für 33 EURONEN. Grad in Hamburg. Warum betonst Du da Deine teure Strategie?
 
Nur mal nebenbei: T-Com ungleich T-Online :-) Ist nicht zu verwechseln...
 
Die könnten doch den Upload für jeden User kostenlos erhöhen :-)
 
http://www.noos.fr/client.php?page=noosnet_10meg ... kein Kommentar
 
Also ich bin bei ARCOR...Flat ohne Volumen begrenzung und Zwangstrennung...6144Kbit/768KB down und 768Kbit/96KB upstream...Telefon flat...ISDN...für 64euro...Genzenlos Surfen und Telefonieren zum Festpreis...war vorher T-Online und QSC, beide nicht wirklich Überzeugend...
 
@Tomtom Tombody: lol 64euro zahlst du nur für die geile leitung.
was hast du da bitte für nen tarif?
 
@marcW:...Meine frau hat sich vor kurzem selbstständig gemacht, von zuhause aus, so mit plastik fingernägel und so, der gewerbeschein machts möglich...
 
Bin leider T-Online gebunden da es bei uns im Kaff keine Alternative gibt. Die erhöhung des uploads ist ja nicht schlecht, besser fände ich es aber wenn Telecom mal die Preise senken würde. Hab ISDN xxl + DSL/1000 kosten im monat ca 70 euro nur grundpreis, ohne telfonkosten.und keine alternative dazu. Arcor oder Versatel ist bei uns nicht zu haben, und wird es auch in den nächsten JAhren nicht sein.Also bin ich weiter an die Telekom gebunden. da ich dsl hab ist mir die upload erhöung relativ egal, ich kann ja über nacht laufen lassen. lieber hätte ich einen geringeren preis.
 
@Saalpi: genauso gehts mir auch. Find ich echt schlimm. Allein der Grundpreis ist teurer als ne 3 Mb DSL Flat + ISDN usw. bei Arcor..könnt echt kotzen :(
 
Ich habe t-com gekündigt bin auch zu ARCOR. habbe das gnaze paket und bin super zufrieden damit. für 64 euro, besser geht es nicht mehr.
die telefon flat für 19euro, dsl flat für 10euro (ohne volumen begrenzung), dsl 3000 für 15euro, und isdn für 20euro.
 
"T-Com erhöht DSL-Upload - auch bei Flatrate Tarifen"
nicht T-Com kann den speed erhöhen sondern T-Online muss das zulassen das man z.b. bei DSL2000 flat mit mehr als 192 uploaden kann.
den speed bei t-com kann man per internet selbst wählen bzw upgraden. bringt nur momentan nix weil T-Online das "noch" nicht anbietet.
 
Ihr beschwert euch alle wegen Fastpath oder zuwenig Upload oder weil ihr "nur" DSL mit 768 kbit habt. Juhu. Soll ich euch was sagen? Ich darf noch mit ISDN surfen. Weil ein gewisser Monopol Elefant meint, das man gewisse Regionen noch richtig abmelken kann. Und das seid Jahren. Aber wenn Gott es will, hab ich endlich irgendwann Mitte dieses Jahres 4 MBit. Kbale BW sei dank. Also seid froh und meckert nicht. Ihr habt wenigstens Flat und müsst nicht mit Schweiss auf der Stirn jeden Monat die Telefonrechnung öffnen und nen Herzinfakt erleiden.
 
@tripeX: ich verstehe es auch nicht, wieso die Telekom nicht erst die DSL-Verfügbarkeit weiter ausbaut, anstatt die fetten Geschwindigkeiten voranzutreiben, aber wie so oft wird die Führungsetage mit BWL'ern besetzt sein und da wird sicherlich mit viertels Cents gerechnet......
 
512kbits Upstream gibt es ja schon länger - für alle die nicht bei T-Online sind...ich bin bei AOL und geniesse meine 3072/512 schon länger - es muss eben nicht immer T-Offline sein....
 
QSC hatte letztes Jahr relativ stillschweigend den Upload verdoppelt, von 256 kb/s auf 512 kb/s. So ist uploaden sehr angenehm...
 
Man man man, die sollen mir erstmal richtiges DSL auf meinen T-DSL Light geben und dann erhöhen.
 
Ich bin AOL kunde
Gilt das upload für DSL 2000?
oder nur für T-Onlie kunden?
Ober muss man extra bezahlen dafür?

 
also soweit ichs kappiert habe ist es nur für t-online kunden aber ne frage habe ich noch muss man dafür extra bezahlen oder wird es bei allen automatisch erhöht ?
 
also es kostet einmalig 25 euro und im monat 1,99
http://tinyurl.com/5g6fr dort kann man das upgrade buchen und weiteres erfahren.
 
@Asesino: aha danke für die info :) ich dachte das wird eigentlich bei alles kostenlos aufgestuft aber naja ^^
 
@Alex V. hehe schön wärs. 2e geht ja noch im monat nur die 25e nerven :(
 
@Asesino: jo ich habe vor 2 tagen erst mir fastpath wiedergeholt da ich nu auf DSL 2000 umgestiegen bin und 25 € ausgegeben und nun wieder 25 € für 384 Upstream :S wird mir bissle teuer ich warte bis es da irgend ne sonderaktion damit geben wird auch wenns ein Jahr dauern mag ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles