LG Electronics mit Rekordumsatz

Wirtschaft & Firmen Dank eines Rekordabsatzes an Mobiltelefonen, konnte der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics wieder Gewinne einfahren. Nur niedrigere Preise für Flachbildschirme konnten den Umsatz begrenzen. So konnte LG einen Rekordumsatz von etwa 18,3 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
LG baut auch irgendwie fast alles. Handys, Bildschirme, Kühlschränke (sogar mit Internetanschluss), Mikrowellen etc. dass muss nen Megakonzern sein.
 
Ne kein Megakonzern, ein Gigakonzern so wie der Gewinn aussieht. ^^
 
@Major König: Mega Konzern hin, oder her - aber die optimale spezialisierung macht einen konzern aus! Wie samsung vor etlichen jahren noch "noname" war produzierten die auch alles von elektronic bis zu kompletten schaufelbaggern - als es ihnen dann nimma gut ging kam die spezialisierung auf tfts und speicherchips - und die aktien stiegen in den himmel! und nokia machte vorher auch gummistiefel, bevor die handyproduktion anging... so hat auch lg einen image wechsel durchgeführt und macht ganz fette gewinne.
 
@surfacing: Ich weiß nur, dass Nokia bis vor 10 Jahren noch Fernseher gebaut hat, habe sogar noch so ein altes Schätzchen aus der letzten Produktion im Schlafzimmer stehen. =)
 
über den support von denen ist auch nichts schlechtes zu berichten. alten 4x DVD-Brenner eingeschickt. 16x Double-Layer zurück bekommen. :) ich kann nicht klagen.
 
@3l*b4rt0: Das kommt für sie billiger da dein altes Modell wohl sowieso nicht mehr verfügbar war. Trotzdem gibt es da natürlich nichts zu meckern und stellt dem Support ein gutes Zeugnis aus.
 
LG? War das nich früher dieser Billig-Pappheimer Goldstar?
 
@megajoop: Goldstar ist (oder war?) lediglich ein Markenbezeichnung von LG Electronics.
 
@megajoop: "LG" = "Lucky Goldstar" (stimmt wirklich!)
 
Ich hab sogar einen Staubsauger von LG. Echt ein Super Ding :-)
 
loooooooooooool billig-pappheimer goldstar....
na und wenn schon ... jetz sind se ja ziemlich geil ... die preise sind nit immer sehr billig von denen dafür immer top quali .. hab nix von lg was irgendwie ma kaputt ging ... ausser mal mein alter tft ... lag aber daran das der irgendwie nen halbes jahr 24/7 an war
 
@thequilla: davon sollte ein tft aber nicht den geist aufgeben
 
und ich hab dazu beigetragen *g* *auf LG DVD Brenner schau* und ich denk LG isr jedenfalls im EDV Bereich eine Grösse die man nicht verachten darf,die Produkte sind meist TOP.
 
Lucky Goldstar war früher Goldstar. Das ist korrekt. und auch ich besitze einen LG Brenner und ein LG Laufwerk. :))
 
Ich hatte früher ein 3DO von GoldStar. Der Verkäufer sagte: das setzt sich durch, die Playstation von Sony wird dagegen kein Erfolg. Tja, so konnte man 700 Mark in den Sand setzen *g*
Und von Panasonic gab es auch noch eine 3DO-Ausgabe->Sprich Panasonic und LG müssen auch irgendwie verbunden sein. Nicht umsonst stellt Panasonic nichts auch dem PC-markt her.
 
@-maxwell-: Wer ist jetzt Schuld das Du 700 Mark in den Sand gesetzt hast, der Verkäufer oder GoldStar?
 
@swissboy: Beide: Der Karstadt-Verkäufer, weil er keinen Riecher hatte, und Goldstar, weil die keine Spiele publiziert haben. Deswegen wurde ja Sony so erfolgreich. Aber das erste Fifa Soccer auf dem 3DO, einfach nur göttlich...
 
@-maxwell-: ... und ein kleines bisschen auch Du selber, dass Du dich hast überschnorren lassen. :-)
 
Nö, ich mach mir da keinen Vorwurf, das müsste 1995 oder so gewesen sein, da war ich 13, und in dem Alter kümmert man sich vorher noch nicht so darum und informiert sich auch nicht in Fachzeitschriften etc. und Internet gabs damals auch nicht wirklich als Informationsquelle.
 
Jo das sind mal ordentliche Umsätze. Aber mit Recht, Ich habe auch einen LG DVD Brenner und das teil ist echt erste Sahne. Vor allem die Fehlerkorrektur. Frisst echt alles das gute Stück. greetingz
 
ich mein die kohle für solche gebäude muss ja auch irgendwo her kommen nich wahr ? :-)....144 meter hoch >> http://newsworld.co.kr/cont/0303/img/40_2.jpg
 
ps. die LG Twin Towers in Seoul
 
Es sei zu erwähnen, das die Ausfallrate der LG-Brenner (Erkennt keine CD/DVD mehr,Laufwerk wird am IDE-kontroller nicht mehr erkannt,usw.),
stark mit der Erhöhung der Brenngeschwindigkeit zunimmt !!

Ich arbeite im "Fachhandel" und musste schon von 3 Lieferungen mit unterschiedlichen Produktiondaten ungefähr die Hälfte nach zurückschicken, nachdem sie ungefähr 2 Wochen beim Kunden funktioniert hatten !
 
@snooktag: Ich hab ein GCC Laufwerk von LG. Ich weiß nicht, ob es defekt ist, aber es erkennt nur noch Original DVDs und :( und brennt auch keine CD-RWs. Mit CD-R hat es keine Probleme außer 90 und 99 min.
 
@snooktag: tja, sieht stark danach aus,Jackal !

Lad Dir sicherheitshalber von der LG-Homepage die neuste Firmware runter,teilweise wurden die mit vermurksten Firmwares geliefert! Wenn das nichts bringt,ab zum Händler und hoffen das er kulant ist,ansonsten ist es ein paar Wochen weg und wird dann trotzdem ausgetauscht (dann halt von LGe)
 
Sorry, lucky goldstar war früher Sunstar. Vertan :)
 
Kein Wunder, dass LG soviel Kohle hat, denn scheinbar hat wohl fast jeder hier irgendwas von LG. Ich gehöre mit ner Mikrowelle dazu *g*
 
Hab so ne Brotbackmaschine von LG und die geht ab ^^
 
Nune macht mal langsam.
Ja nicht schlecht er Umsatz und der Gewinn, aber schaut doch mal die Jahresberichte von Banken an, also dann ist das Penauts, und LG ein Licht gegen sowas.
 
@Henne: mit dem unterscheid, daß die firma was für ihre umsätze tut.. im gegensatz zu den banken.. dem abschaum des kapitalismus..
 
Herzlichen Glückwunsch an LG also ich habe super viel Geräte von der Firma und bin super zufrieden.
Also weiter so.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum