RadLinker 2.0.28 - ATi Grafikkarten Tunen

Software Vor wenigen Minuten ist eine neue Version des beliebten Tools für ATi Radeon Grafikkarten, RadLinker erschienen. Mit dem ca. 500Kb Tool lassen sich für jedes Spiel gesonderte Kontextmenüeinträge (bzw. Verknüpfungen) erstellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohne jetzt das für und wider ATI vs. NVidia anheizen zu wollen: Bei den ForceWare von NVidia kann man das in den Einstellungen bequem speichern. geht das bei ATI nicht?
 
@Kiss4U: Dafür kann ich die Radlinks bei einer WIndows Neuinstallation einfach sichern und danach weiter verwenden ohne neu alle Spiele einstellen zu müssen, hehe. :p
 
wunderbar, weiss zwar nicht genau wozu es gut ist aber es wahr bei Omega treiber dabei also kanns nicht schaden es mal zu aktualiesieren. ^^,

P.S. bin mal der erste. *LoL*
 
@Yue23: ... oder halt doch wieder nur der Zweite! :-)
 
@swissboy: gehässig bist du ja gar nicht... :)
aber ich werde es auch mal testen
 
@Yue23: och ich find auf die paar minuten kommts net an wenn der richtige erste nicht erst0r schreit dann mach das ebn der zweite ^^
 
Ja, ganz nett... Aber wenn die Grafikkarte aufgeraucht ist, gibs keine Garantieansprüche... bei einer Karte die bei 300 Euro anfängt würde ich ir das zweimal überlegen. Aber egal.
 
voraussetzung fürs "aufrauchen" wäre dann die betätigung der beiden regler bis ans maximum...wer das macht ist auch selber schuld, wenn er den urin einfach in die hose laufen lässt...
ich denke soviel sollte man schon wissen, dass dieses tool ohne zusätzliche lüfter und kühlerbeschaffung bei willkürlichem tuning nicht viel sinn macht!

ich persönlich finde radlinker gut, da man taktweise ans maximum der karte stoßen kann. zudem machen die profile wirklich sinn und die spielbezogene leistung ist somit in einem gewissen rahmen gewährleistet.
 
@kabuko: "ich hab schon Pferde kotzen sehen"... glaubst du im Ernst, dass sich jeder User, der sich dieses Teil installiert, nen neuen Kühlkörper rauf packt? Aber du hast recht, selber Schuld wenn er sich dir Graka aufraucht...
 
naja, ist es denn nicht so, dass es dem "manne" fast einen orgasmus beschert, wenn irgendwelche regler auftauchen? ja....alles einstellen und hochdrehen....ja, das ist gut so...! nun, wenn man die möglichkeit hat die karte zu tunen, dies bedacht auch tut und mit den konsequenzen vertraut ist, muss das pferd nicht kotzen! wenn ersichtliche vroteile zu erkennen sind und damit meine ich bestimmt nicht 200 punkte bei aquamark, kann man doch tunen, vorausgesetzt die lebensdauer der karte muss nicht der einer meeresschildkröte gleichen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen