Treiberschmiede DNA-Drivers.nl stellt Arbeit ein

Internet & Webdienste Der Betreiber der Webseite dna-drivers.nl hat sich entschlossen sein Angebot nicht weiter fortzuführen. Er hatte alternative Grafiktreiber für ATI-Grafikkarten bereitgestellt. Erst vor Kurzem war auch der erste DNA-Treiber für nVidia-Karten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hab ich auch gestern gelesen schade naja kann man nur hoffen das es von jemanden anderen fortgeführt wird :-/
 
Waren die DNA_Treiber besser als die Originalen von den Herstellern?
 
@Comet: besser in was ?
 
Ich werde sie nicht vermissen die DNA Treiber.
 
So ein Mist, das sind IMO die besten ATI Treiber, ich hoffe dass er die Entwicklung doch fortsetzen kann.
 
welcher Unterschied besteht denn zwischen DNA- und Omega-driverz? ich hatte immer Omega installiert.... sind doch beides sog. Tuning Treiber. greetz
 
Der Unterschied besteht idR nur aus einer INF-Datei, für die wird aber meist der komplette Treiber ausgeliefert, in einen riesigen Installer verpackt... und dann wundern sich alle warum sie den Traffic nicht mehr bezahlen können...
 
@Tschulakk: ich glaub dna war auf spped und omega mehr auf bildqualli
 
nur mal so: wasn der beste treiber für ne 9800 für CS? vielleicht weiß da ja einer was. achja hab bis jetzt noch keine konstanten 100 fps. und das kann wohl nicht sein. würd mich über antworten freun :D
 
@outlaw2k: Console -> fps_max 100 & VSYNC auf Off im Anzeige @ Windows stellen!
 
Schade. Ich habe auch gespendet. Hat wohl nichts gebracht.

Nun ja, mal sehen. Ich finde, die DNA-Treiber sind die besten, die man bekommen kann. :)
 
der ganze modkram bringt spürbar = 0 !
 
@Franky666: Ich glaub du hast noch nie nen gemoddeten Treiber drauf gehabt, oder? oO
 
So ne Scheisse. Und dann erfährt man erst später, daß es dem Betreiber und Erfinder gesundheitlich schlecht geht.

Kann man da nicht von Winfuture ein Hilfeforum einrichten? Oder gar ne Sammelaktion machen?

Ich mein, spenden und helfen fängt doch im Kleinen an!
 
@Azrael66666: Bei aller Liebe und meinem Mitgefühl, aber ich denke das dass doch etwas weit gehen würde...was ist denn mit den 394384393 anderen Privatpersonen auf dieser Welt denen es schlecht geht ? Willst du für alle die sammeln ?
 
Ich find es auch interessant, wie groß die Spendenbereitschaft bei so was ist. Mich würd mal interessieren, wie die Zahlungsbereuitschaft ausgesehen hätte, wenn DNA z. B. zur Kostendeckung 1 € pro Download verlangt hätte.
 
@Plyfix: Dann hätte man sich das mit dem Esel etc gezogen... Also wäre da auch nix großartiges bei rausgekommen. Aber ich persönlich finde es schade, dass er seine Arbeit einstellen will. Habe nämlich auch immer die DNAs benutzt und fand die super... Hoffentlich macht jemand weiter.

cu Yoshi !
 
@sky-yoshi: Genau darum ging es mir ja! Wenn der Treiber von vornherein Geld gekostet hätte, hätte niemand gezahlt, aber jetzt wird putzigerweise fleissig gespendet und zwar vermutlich im Einzelfall mehr, als man insgesamt bei 1 € pro Download bezahlt hätte! Wenn die Entwicklung tatsächlich aus Kostengründen eingestellt wird, wär das mit dem 1 € ja vielleicht eine Idee, denn vielleicht wärs das doch einigen wert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen