CD-DA Ripper 0.8 RC3 - Audio Ripper und Converter

Software CDDA Ripper XP ist ein Programm zum rippen und komprimieren bzw. konvertieren von Audio-Tracks einer CompactDisk. Es unterstützt die Formate WAV, MP3, OGG, WMA sowie ACM und bietet umfangreiche Optionen. Lizenz: GNU General Public Licence ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat irgendwer damit erfahrungen und könnte es vielleicht mit Audiograbber vergleichen?
 
Habe selber auch nur den audiograbber (mittlerweile freeware) mit lame-encoder. Da ich äußerst zufrieden damit bin, und das schon seit Jahren, werde ich nicht umsteigen, obwohl ein bischen komfortabler könnte es schon sein....vielleicht teste ich es doch mal an...
 
CDDA Ripper kann mir leider zu wenig...ich bräuchte ein Tool wie dieses: http://www.cdxtract.com/home.php ,aber wenn möglich Freeware...kennt da jemand etwas?
 
@TekkByte: www.exactaudiocopy. de ... schau es dir mal an. oder evtl. http://winlame.sourceforge.net/
 
@TekkByte: AudioCrusher... www.sysdesk.de oder so...
 
Habe auch noch nicht das Tool gefunden was alles kann. Suche z.B. ein Tool womit ich MP3 Alben von Platte mit Freedb auslesen kann. Habe vor einer weile mal angefangen meine Musik CD´s auf platte zu grabben, hatte aber keine richtige Ahnung. Nun liegen sie als "Track 01" u.s.w. auf Platte und ich habe kein Bock sie per Hand um zu benennen.
 
@Mike P.: www.mp3tag.de/ wurd hier schon vorgestellt und kann free-db-einträge zu bereits gerippten alben finden.
 
@3l*b4rt0 THX gleich mal testen.
 
@Mike P.: MP3Tag hatte ich auch ne Weile, Ist durchaus empfehlenswert. Besser finde ich aber Tag&Rename http://www.softpointer.com/tr.htm. Vorteil: Cover-Download direkt bei amazon. Und Du kannst Dir neben FreeDB dort auch alben suchen und taggen lassen. Am besten mal ausprobieren und dann entscheiden. Achso: ist auch Freeware.
 
OT: In der neusten Version kann mp3Tag das auch.
 
@Mike P.: www.id3-tagit.de :-)
 
@Mike P.: für deine Zwecke sollte "The Godfather" das richtige sein .... ist der superhit hat so ungefähr alles
 
Danke für die Einführung der Lizenz GNU (Open-Source) auch bei winfuture.de ! :-))
 
Schon wieder so ne wilde Versionsbezeichnung: 0.8 RC3. Und wieder aus der OpenSource-Gemeinde, ich weiss ja wirklich nicht :)... Das Programm selbst scheint ja ganz gut zu sein, mit einen Haufen Optionen und übersichtlich aufgebaut. Schade nur, dass es anscheinend nicht normalisieren kann.
 
@Lofote: Kann es doch. Über Options>Normalization erreichst du das Menü.
 
@ 3l*b4rt0: Thx, aber ich brauch ein Tool, dass ne Menge Formate unterstützt zum converten: http://www.cdxtract.com/formats.php ... Wichtig: Reason und Recycle Format-Unterstützung...
 
@TekkByte: CDXTRACT 4 kostest aber satte 139 Euro und ist eigentlich eine Sampler Utility! Noch ein kleiner Tipp: Bitte für Antworten die Antwortfunktion benutzen (kleiner blauer Pfeil). Dies dient der besseren Übersicht und es wird ersichtlich auf welchen Kommentar sich deine Antwort bezieht.
 
@swissboy: 1.) Ich weiß, dass es so viel kostet, darum hab ich weiter oben geschrieben, dass ich eine FreeWare-Alternative suche wenn möglich und das war nur der Tipp für El barto damit er weiß, was ich brauche. 2.) Thx für den Tipp...werd s in Zukunft beachten. Greetz, TekkByte
 
nicht schlecht das teil. meiner meinung nach, besser als cdex
 
@paparon: besser als Cdex ? In welcher Hinsicht ?
 
Heißt es nicht eigentlich "License"? :-)
 
@tuxman2: dict.leo.org ist die macht. es ist beides erlaubt.
 
Richtig, aber wenn du schon die vollständige Lizenzbezeichnung verwendest, dann doch bitte die offizielle: http://www.gnu.org/licenses/licenses.html
 
Ganz nett das teil. Der unbestritten beste CD Ripper ist allerdings EAC. Gründe gibt's hier -> http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=47
 
Das Prog macht einen recht guten Eindruck...wie viele andere Audio-
Convert-Tools eben auch...Das Angebot ist recht gross.
Meine Alternative lautet "Easy CD-DA Extractor"!
Rippen, Konvertieren & Brennen unter einer Oberfläche, was will man mehr!? Ja gut, ist keine Freeware und erst recht keine GNU :)
 
Probiert Audacity - auch Open Source...: http://sourceforge.net/projects/audacity/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter