Microsoft will WMP-Problem nun doch beseitigen

Microsoft Laut einem Bericht von Panda Software nutzen zwei neue Trojaner, die in letzter Zeit im Internet auftauchten, das DRM (Digital Rights Management) von Microsoft's Windows Media Player (weitere Informationen in der WinFuture-Meldung vom 11. Januar). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
leider gibts ja keine vernünftige alternative für die ganzen kleinen mpg pronfiles ausm inet den für andre formate wird er überhaupt nicht benutzt, ok von frauen noch für mp3s
 
@WF-Account: Von Frauen für MP3's? Was hast denn Du für eine sexistische Weltanschauung?
 
swissboy: hat mit sexistisch nichts zutun, ich hab in meinem bekanntenkreis einige weibliche pc besitzer die nutzen mediaplayer für mp3´s hast du keine frauen um dich rum? hast du eine andere erfahrung machen dürfen? spricht nicht jeder von seinen erfahrungen?
 
@WF-Account: Als Alternative ist der Media Player Classic geeignet. Die Aussage über Frauen beruht vermutlich auf deinen subjektiven Erfahrungen und sollte somit nicht verallgemeinert werden.
 
@B!G: für die kleinen files wo man grad ma kurz n player braucht nehm ich doch keine alternative wenn schon ein media player installiert ist... für grosse filme nimmt man windvd powerdvd oder was einem auch immer gefällt/liegt
 
@WF-Account: Da geb ich Dir vollkommen Recht. Frauen und PCs... furchtbar, noch schlimmer als beim Autofahren...
 
Bei solchen Kommentaren und Macho-Sprüchen ist es nicht weiter verwunderlich das leider nur sehr wenige Frauen auf Seiten wie WinFuture zu finden sind.
 
@WF-Account: ich muss sagen alternativen gibt es genuch zum bleistift: VLC-Player, was meiner meinung nach der beste player für video files generell is.. er spielt ALLES ab.. sogar quicktime oder realmedia...
 
@WF-Account: Zitat: "für grosse filme nimmt man windvd powerdvd oder was einem auch immer gefällt/liegt" => da der media player die codecs dieser programme vewendet ist das ergebnis EXAXT das gleiche ^^
 
@meistermomm: der VLC hat aber imho eine ziemlich schlechte soundqualität...
@swissboy ..auch themen wie "BABES OF CES 2005" tragen dazu bei..
 
im meinen bekanntnkreis nehmen nur die leute den WMP für mp3s, die sich mitm pc halt ned auskennen und nichtmal was von Winamp wissen... darunter fallen halt auch frauen, aber bei mir sinds eigentlich auch genau so viele männer...
 
@bachmaniac: Es gibt auch Leute wie mich, die sich a) mit dem PC recht gut auskennen, b) keine Frauen sind, und trotzdem den WMP gerne (ja, auch für MP3s!) nutzen, weil sie z. B. WinAmp einfach nicht mögen... Also Schluß hier mit diesen blöden Verallgemeinerungen und back to topic!
 
@bachmaniac:
Die nehmen doch nur den WMP weil er schon installiert ist, wäre Winamp installiert würden sie das nehmen und nie auf die Idee kommen WMP zu nutzen für MP3s. Daher gibts ja auch eine Variante ohne, seit kurzem. In meinem Bekanntenkreis nehmen alle nur gute Software, kennen sich mit allem und jedem aus und eigentlich sind auch alle viel schöner als ihr.
 
@bachmaniac: Ich bin auch keine Frau aber benutze auch nur noch mehr WMP 10. Ich hab auch wie ihr früher Winamp QDC Player, VLC.... verwendet. Aber als ich dann WMP 10 getestet hab fiel mir auf das WMP die bessere Videpqualität hat als Winamp (bei Divx - gleicher Plugin). Es hat auch nicht so viel Ressourcen verbraucht. Nach dem ich mein Pc formatiert hab bin ich dann nur noch mehr auf WMP geblieben.
Und zum Thread noch was, ich finds irgendwie schei*e weil es mir egal ist ob es ein Feature ist oder nicht. Was nützt mir es wenn da durch Trojaner verbreitet werden. Aber die bringen ja doch noch ein Patch.
 
Wo steht was in den News von Frauen? Ihr redet am eigendlichen Thema vorbei. Ich kenne übrigens nur Frauen, die Winamp nutzen. Und nun zurück zum Thema: Ich finde es erschreckend das man sich 30 Tage lang Zeit lassen will. Scheinbar ist denen die Sicherheit des Users in diesem Fall doch nicht wichtig.
 
Es ist doch keine Sicherheitslücke, RobCole. BTW: Kenne ich auch frauen, die VLC und foobar2000 nutzen :)
 
WMP um mit Doppelklick MP3 zu spielen(Einfach die beste Audioqualität,danke Microsoft)
Winamp um Playlist basierend MP3 abzuspielen !
Für DVD Intervideo Windvd (hat halt die beste Bildqualität) !
Und für den restlichen Schrott is der VLC ein muss (sehr edel das er auch CD-images direkt abspielen kann !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen