Inno Setup 5.0.7 - eigene Setups erstellen

Software Kürzlich wurde die Version 5.07 von Inno Setup veröffentlicht, das es zusammen mit diversen Tools anderer Entwickler im Inno Setup Pack ermöglicht, komfortabel und ohne viel Vorwissen eigene Setuproutinen zu erstellen. Changelog: When AllowNoIcons ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hat schon irgendjemand erfahrungen mit dem programm gemacht? hört sich nämlich interessant an, hab mich aber damit noch nicht so auseinandergesetzt
Gruß
TheonlyFS
 
so is es super, aber ich wünschte mir doch zusätzlich eine etwas einfachere oberfläche. für meine zwecke lohnt es nich für mich nicht die scriptsprache zu "erlernen" und das bastel-teil aus dem inno-pack is auch nich so mein fall. wenn einer ne selbsterklärende oberfläche dafür kennt, soll er bescheid geben.
 
@ladiko: guck mal bei www.istool.org
 
Als Alternative zu Inno Setup kann man auch SetupStream verwenden.
Enthält eine grafische Oberfläche zum Erstellen der Installationspakete und ist ebenfalls Freeware.
http://www.virtualzone.de/setupstream/
 
@Slashdot: InnoSetup ist OpenSource und keine Freeware. Das "ebenfalls" ist also etwas fehl am Platze.:)
 
NSIS! Gibt sogar nette Wizards dafür. :p
 
TiKu: Da hast du Recht! Habe einfach den oben angegebenen Lizenztyp zitiert. Letztendlich sind beide kostenlos einsetzbar, mehr wollte ich damit nicht ausdrücken :)
 
@Winfuture: Wenn das mal kein Paradebeispiel dafür ist, dass ihr besser fahren würdet, wenn ihr konsequent kostenlos schreiben würdet statt OpenSource als Freeware auszuweisen...
 
Ich kenne noch den install Creator. http://www.clickteam.com/English/install_creator.htm
 
und welcher eurer meinung nach ist der beste install ersteller der am kompfortibelsten ist mit den meisten funktionen für zb das aussehen
 
@$ton3D: InstallShield Professional oder MindVision :)
 
Hängt davon ab was man braucht. Mir persönlich würde NSIS reichen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen