StyleXP 3.0 - Windows Optik modifizieren

Software TGT Soft hat sein Tool Style XP in Version 3.0 veröffentlicht und damit einen ordentlichen Versionssprung von 2.16 hingelegt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
unterschied zwischen den versionen für männer und frauen? eine ist rosa andere blau?
 
so in der Art, bei den Frauen gibts halt mehr Blumen und Rosa, bei den Männern Auto und Dunkel
 
@leonsio: Es werden andere Windows-Styles mitgeliefert
 
@leonsio: Jedesmal wird bei StyleXP die frage gestellt, was der Unterschied zwischen männer und frauen version sei....warum kann man den unterschied nicht schon gleich in dem news hinzufügen ???
 
jo wäre auch ne idee es in den news zu schreiben, hab mich mit dem tool nie beschäftigt. finds einfach nur lüstig dass man 2 verschiedene versionen rausbringt fü ein und das selbe produkt
 
@leonsio: es gibt nur "eine" version! da sind nur andere visual styles drin. mein gott. der unterschied zwischen mann und frau? ist nich dein ernst!
 
Ah, nun bedient man sich auch bei Stardocks CursorXP. Schon schlecht, wenn man selbst nix kann.
 
Das Programm is Saugeil, nutze es auch schon seit 1 1/2 Jahren.

Die einzigen die es scheisse finden sind nur die, die immernoch die Standard XP-Skins benutzen :)
 
@MR|Pixel: Oder die, die auf eine fortschrittliche Grafik-Engine setzen, die auch eintwickelt wird und den veralteten Schrott von XP nicht mehr sehen können. :)
 
Aber darüber liesst man hier ja keine News...
 
@c242: dann kläre uns doch bitte auf? würde mich schon interessieren..
 
Ich hatte damals mal nen Tool, Nuts&Bolts hiess das glaub ich, da konnte man die Dateifenster von Windows mit nem Hintergrund versehen, z.B. Kork. Kann das StyleXP auch ?
 
Früher habe ich auch StyleXP benutzt. bis ich eingesehen habe, das es irgendwie unnötig ist. Visual Styles kann man so patchen. Für Icons gibst Icon Packager . Ich benutze die Desktop Sidebar und nicht dieses schlechte integrierte Ding. Außerdem gibt es ja noch TuneUp Winstyler
 
allles schrott so tools....

uxtheme.dll (patched) reicht vollkommen.

fast alle themes von themexp.org lassen sich installieren.
 
@deepblue2000: Da haste Recht! :D Die ganzen XP-Skin-Patch Tools sind schei**! Lieber uxtheme.dll patchen und fertig. Das einzige was man doch noch bemerken sollte ist, das themexp.org wahrscheinlich einer der größten Trojaner und Virenschleudern überhaupt ist! Die ganzen *.exe-Dateien sollte man also leiber versuchen mit WinRAR zu entpacken statt sie auszuführen! Also Finger davon lassen, wenn man keinen guten Virenschutz haben sollte.
 
Ein kleiner Tipp zu ThemeXP.org-Downloads: Bei EXE-Downloads den Download einfach abbrechen und diesen nötigenfalls so oft wiederholen (starten) bis der Download eine ZIP-Datei ist. Keinesfalls ein EXE-Dateipaket herunterladen und ausführen!
 
sehr seriöse Seite.............
 
Ich möchte aber keine themes installieren, sondern einzelne Objekte anpassen. Vor allem möchte ich den Dateifenstern einen Hintergrund geben. Mit welcher Software ist das denn möglich? Habe noch keine gefunden :/
 
ich benutze nen uxtheme patch und die icons und bitmaps ändere ich mit reshacker in den dll und exe dateien. dauert zwar etwas länger ist aber dafür resourcenschonender. style xp ist müll, naja wers mag solls halt benutzen
 
An alle Nörgler, die behaupten StyleXP ist ein unnötiges und ressourcenfressendes Programm, da man die gepatchte Uxtheme.dll nutzen kann: Wenn man nur den Style wechseln will ist StyleXP auch unnötig, aber StyleXP kann weit mehr. Zum Style-wechseln, sogar mit Rotationsfunktion, zum einbinden von Wallpapers und Systemsounds in das Theme, um es beim nächsten Install nicht wieder einzeln die WP und Sounds zu installieren. Weiters zum wechseln von Logins, Icons und jetzt auch Mousecursern, und zuguterletzt zum konfortablen wechseln von Bootscreens und das egal ob es ein ntoskrnl für WinXP ohne SP, WinXP SP1 oder SP2 ist. Zu den Ressourcen: Wer wie in meinem Fall die Rotationsfunktion und die Taskbar-Transparency nicht braucht, muß StyleXP im normalen Betrieb auch nicht ausführen! Die Uxtheme.dll vor der Installation patchen, dann Optionen -> Nicht Ausführen, StyleXP.exe -hide aus dem Autostart (z.B. msconfig) entfernen (muß nach jedem Start von StyleXP gelöscht werden) und du hast ein StyleXP das völlig ressourcenfrei arbeitet, natürlich solange man das Prog nicht startet! Ob jemand für das Prog Geld ausgeben will muß wie immer jeder selber entscheiden.
 
@leatherrebel: So sehe ich das in etwa auch.
 
naja, das tool werd ich mir nimmer mehr runterladen, hat das ganze system lahm gelegt, also ich hab einfach windows vor kurzem neu installiert, eines der gründe war deises tool, es macht den pc extrem viel langsamer, und auch wenn mans deinstalliert, so ganz weg is es trotzdem nich
 
@amorosicky: Vielleicht war es ja nicht StyleXP selber, sondern irgendwelcher Schrott den Du damit installiert hast? Dann kann StyleXP natürlich nichts dafür.
 
Nutze das Programm auch seit 1 1/2 Jahren, hatte nie probleme mit! Es ist kinderleicht zu bedienen, man kann nix falsch machen, es ist zeitsparend und ressourcenschonend! Weiss nich was ihr habt!? Das Programm läuft auf meinem 2t PC, der hat übrigens 300MHz und 128 MB Speicher! StyleXP läuft "Run Service only"! Ist alles Einstellungssache, verbraucht 400kb! Also was will man mehr? Versteh eure Beschwerden nicht!?
Einen schönen Tag noch :)
 
war auch mal Style XP user, bin dann kurze Zeit zu windowblinds und mittlerweile habe ich nur noch das FlyakiteOSX Transform Pack... ich find das Teil irgendwie saumäßig geil... naja, geschmacksache halt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.