Inoffizielle ForceWare 71.50 veröffentlicht

Treiber Im Downloadbereich der belgischen Website mvktech.net wurde ein neuer inoffizieller ForceWare Treiber veröffentlicht. Diese Version trägt die Nummer 71.50 und ist auf den 22. Dezember 2004 datiert. Sie ist nicht WHQL-zertifiziert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
The drivers mostly support Leadtek graphics cards.
steht auf ner guru3d.com :D
 
@Jedi123: laut der im Paket enthaltenen ReadMe-Datei funktioniert er genauso mit allen anderen Karten.
 
wenn nvidia so weiter macht sind die betatreiber ja irgendwann bei 80.xx und die offiziellen grad ma bei 70xx
 
wann kommt endlich ein HL2 optimierter treiber der endlich mal performance in die Sache bringt im gegensatz zu ATI ..
 
krass heute und gestern wurde doch gerade erst über den 71.40 beta berichtet :) ... weiß jemand zufällig ca. wann es wieder einen neuen richtigen offiziellen nvidia treiber geben wird ?
 
@jammer: Nie...!?!?!?...der letzte offizielle war ein 61.xx oder...!?!?!?...weil ein treiber besch*** war als der andere bin ich jetzt nach 4 jahren treue zu nvidia auf ati umgestiegen und habs auch nicht bereut...jeden monat ein final treiber...das nenne ich support...
 
@jammer: Der nächste offizielle Treiber inkl. HL2 Fix (gelbes Wasser) wird 71.7X.
 
@Tomtom Tombody: der letze offizielle forceware für win 2k/xp is der 66.93 und für
win 98 der 66.94
 
der funktioniert mit meiner 6800 ultra aber nicht..
bekomme ich erst gar nicht installiert...
und in der Liste ist meine Karte auch nicht
 
@Faber38_2: für ne 6800 ultra nimmste am besten sowies keine originalen nvidia treiber sondern lieber den neuen dnatreiber der holt da viel mehr raus
 
Hab den Treiber mit meiner 6800 PCI-E gestestet und das ging gar nicht :) Auch ohne Übertaktung meiner Karte ist der Rechner bei den Spielen COD und PES4 abgestürzt . Immer wieder eine Back2Desktop :(
 
Hat das einer mal mit SLI 6600 GT getestet ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links