IZArc 3.5 Beta1 - Freeware Packer-Suite

Software Dieses Freeware-Tool ist eine schnelle Packer-Suite für Windows. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
guter freeware packer, sehr zu empfehlen...
 
Endlich! Wohl der absolute Klassiker unter den Freeware-Multiformat-Packern. Schnelle aufgeräumte Oberfläche, extrem viele Formate unterstützt. Leider nicht mehr so häufige Updates wie früher - laut Supportforum steht der Autor wohl privat ziemlich im Streß. Trotzdem: für eine neue IZArc-Version lass ich alle TUGZips/ZipGenius dieser Welt liegen - die sicher nicht schlecht sind, aber IMO weitaus weniger kompfortabel zu bedienen und langsamer (nicht was das packen/entpacken an sich angeht, sondern eher die Bedienung des GUI) sind. Das kann natürlich durchaus auch ein subjektiver Eindruck sein. Ich liebe dieses Tool... 7-Zip 4.xx Support wäre allerdings nett gewesen - frag mich, wann der erste Multi-Packer das unterstützt - auch wenns noch Alpha/Beta ist
 
Ja das ist ja wirklich ein tolles Programm: als alter WINRAR Nutzer denkt man ja, man wäre hier Zuhause. Vor allem positiv, das dieses Tool als FREEWARE herausgebracht wurde freut mich. Betsen Dank für diese INFOS !!
 
die Seite ist wohl zur Zeit etwas überlastet.....
 
@FuTeRaMa: geht der DL nicht oder brauchte Infos von denen? Denn dann leg ich den DL auf unseren Server
 
@FuTeRaMa: Da lohnt sich ein Downloadmanager. Mit GetRight erreiche ich mit 8 Verbindungen locker meine 150 KB/s.
 
@maltiBRD: Wollte eigentl. nur die Screenshots anschauen :-), die funzen jetzt aber wieder richtig schnell, trotzdem Danke.....Gruß
 
Hat die Version nur eine englische oder auch eine deutsche Benutzeroberfläche?
 
@swissboy: Mehrsprachig - u.a. auch deutsch :)
 
Mal ne Frage! Kann das Teil auch ne .rar Kompression?
 
@SvenH075: Dekomprimieren ja, komprimieren nein - und das wird auch auf normalen Weg kein Freeware-Packer legal von sich aus können. TUGZip bietet allerdings die Möglichkeit, die RAR.exe zu integrieren und so ins RAR-Format zu packen. IZArc kann das IMO nicht
 
Yo alles klar.Danke!
 
Nutze IZArc seit seiner einführung und bin sehr zufrieden. Dateien die mit älteren winrar-versionen gepackt sind, zickt das programm gelegentlich.
....Kleiner tip: Wer tvbrowser ( http://www.tvbrowser.org/index.php)benutzt, sollte bei IZArc unter dateiformaten den haken bei jar, zugriff auf java, entfernen. Tvbrowser startet sonst nur, wenn überhaupt, mit einer fehlermeldung.
 
@lotte: Danke für den Hinweis!
 
@lotte: Als ergänzung zu lotte: IZArc hat(te) nicht nur Probleme mit älteren Rar-Archiven, sondern auch mit Tar's. Das Problem ist, dass im letzteren Fall keine Fehlermeldung kommt, sondern das Archiv korrupt (d.h. unvollständig) ausgepackt wird. Wer Quellcode entpackt wird sich also u.U. stark wundern, warum Quellcode, der auf anderen Rechnern einwandfrei kompilierte nun zicken macht.
 
habs grade mal ausprobiert... kam mir ein wenig langsam vor. dann hab ichs gegen power archiver antreten lassen. hab 2 gig in das rar format umgewandelt. das ergebnis ist, das ich mit powerarchiver fast 2 minuten schneller war. kann das sein, das es solche unterschiede gibt?
 
@maw: 1. Das war kein richtiger vergleich den IZarc "kann" kein rar Kompremieren
2.Kompremir es im 7z Format spart mehr Platz
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen