ObjectDock Plus 1.1 - animierte Launchbar

Software Dieses Tool bringt Ihnen eine schöne, animierte Launch- bzw. Taskbar, die darauf reagiert, wenn Sie sie mit der Maus berühren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Changelog: $ Zooming tabbed docks (icons in tabbed docks can now zoom).
$ You can now always resize tabbed docks from corners
$ Can now run on limited user accounts
$ Supports WinKey+D now (show desktop no longer hides ObjectDock if it's set to always on bottom or top)
$ Unicode support
$ Multiple language support (see files in \lang directory)
$ Standard docks adjust themselves properly on screen resolution change.
$ Auto-hide sensitivity options added for standard docks
$ Folder menu items with &'s in them now supported
$ Many other minor tweaks
 
Sehr gutes Tool. Ich benutze die Freevariante schon länger und muss sagen läßt mich doch die doofe Windows Taskleiste glatt vergessen bzw. komplett ausschalten. Es lässt sich eigentlich alles was man braucht konfigurieren und Plugins, Icons und sonstiges gibt es in Hülle und Fülle. Echt fein das Tool. Die Plus Variante bietet noch einen Tick mehr Optionsvielfalt und den von Mac OS bekannten Klickstarter. Würde Sie nicht 20$ kosten hätte ich da schon längst eine Lizenz. Aber das ist ein bisschen übertrieben. Für Fans: www.dockzone.de Hier ist eine Auflistung sämtlicher Docks. Alle Docks wurden vom Entwickler der Hompage überarbeitet und mit einer großen Anzahl an Plugins ausgestattet. Es hat dort auch ein Plugin für das deutsche Wetter, welches auch mit Objectdock funktioniert. greetingz°
 
Sieht ja nicht übel aus. Werds mir direkt mal installieren wenn ich zu Hause bin. Braucht das Tool eigentlich viel Resourcen ? MFG DARKVIPER
 
Offizielle Info : Die deutsche Übersetzung ist in Arbeit und demzufolge bald verfügbar.
 
Vielleicht sollte einer vom Winfuture-Team noch den Downloadlink zur kostenlosen Version hinzufügen: http://storage.stardock.com/files/objectdock_freeware.exe
 
@zuzuwewe: gesagt, getan. @maltibrd: ich hoffe, das is ok so.
 
Ich benutze die Freeware-Version gerne, weil die einfach zu bedienen ist, gut aussieht und sich vom Design wunderbar an das FlyaKita-MacOS.X-TransformationPack anpassen lässt und mein XP damit fast genauso aussieht, wie'n Mac-Desktop :-)
 
Hi,

wo bekomme ich eigentlich die Startleiste (http://www.stardock.com/products/objectdock/PlusShots/Previe4.jpg) her? Oder bin ich nur blind bzw. ist die in der Bezahlversion drin?
 
@balu2004: Ich glaub wer lesen kann ist im Vorteil :) Gibts sowas ähnliches noch wo ich komplett auf die Windows Startleiste verzichten kann bzw. was dort drin ist diese ersetzt?
 
@balu2004: Ja und Du befindest Dich geredade in den News zu der von Dir gesuchten Software.
 
@c242: mmh mir ist noch nicht klar wie ich die startleiste (also das ganze zeug wie systemsteuerung etc) im objekct dock abbilden kann .. kannst Du mir das vieleicht bitte erklären? Ich hab z.b. auch in der quickstart mir eigene Folder angelegt mit diversen programmen .. z.b. multimedia etc.. wie kann ich sowas abbilden?
 
hatte mal die vorige version, kann nur sagen das das teil das system ziemlich langsam macht
 
@amorosicky: Also ich hab den ganzen Mittag nun die freeware Version am laufen und der Rechner läuft ganz normal .. und auch 5MB im Hauptspeicher ist human.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen