Ausblick auf die Windows Media Center Edition

Windows Auf der CES gab Microsoft einen Ausblick auf die Zukunft der Windows Media Center Edition. Demnach wird man sich auf drei Schwerpunkte konzentrieren: Common Interfaces für Pay-TV-Smartcards, Wiedergabe von High Definition Formaten sowie die neue ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"...in 3 bis 5 Jahren..." - Vieeel zu spät...!
 
Mich würde mal interessieren, welcher Breitbandanschluß in den USA standart ist! Auch DSL oder gleich dicke T1 oder T3 Glasfaserleitungen?
 
@bockfett: ich glaube hauptsächlich DSL/T1. Wobei DSL aktuell voll ausreicht
 
Und immer noch keine DVB-S-Unterstützung? Das soll verstehen wer will....
 
Naja wieviele DSL Kunden gibts denn in America? viele haben da doc noch Modem oder?
Klärt mich bitte auf wen ich Falsch liege
 
@Seb-(lx&XP): Liegst falsch. DSL ist da recht verbreitet, auch Breiband über Kabel ist öfter anzutreffen als hier. Leider gibts keinen STANDARD, so dass man mit den Modems übelste Probleme haben kann. Davon abgesehen gibts da schon mal recht günstig 3000/768.
 
Da liegst du genau richtig. Die Amerikaner legen auch keinen so großen Wert auf die MCE. Das beweisen die aktuellen Verkaufzahlen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen