Neue DVD-Player mit Nero-Digital-Unterstützung

Hardware Auf der morgen startenden CES stellt die Firma "MAS Elektronik" zwei neue DVD-Player vor, die mit Nero-Digital kodierte Videos abspielen können. Damit setzt neben Siemssen bereits der zweite Hersteller auf das neue Format von Nero. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der MPEG 4 DVD-Player Xoro HSD 400 Pro in silber sieht super aus,und kann auch einiges.Und der Preis liegt bei 99€.Finde schon das das nen stolzer Preis ist!
 
@Zeus: bei www.guenstiger.de findest du den Xoro HSD 400 Pro auch für 69 € :)
 
OK nun weiss ich was Siemssen ist...
 
Siemssen=Siemens? Klingt aber wie SMSen :)...
 
@Lofote: ne nich siemens .. siemssen http://www.siemssen.de .. war wohl doch kein schreibfehler ^^
 
@Lofote: vll ist der Firmenname aus sonem Schreibfehler entstanden :>
 
Siemssen stellt zB. die DVD player fuer aldi bzw fuer Tevion her!!!!!! HAb da eien von DVD 4000 oder so ist aber nicht gerade der hit kann zwar divX abspielen aber das laufwerk ansich ist nicht so der burner, muckt oft rum auch wenn die cd bzw dvd gerade frisch aussem brenner kommt.
 
@rush: Hoffentlich gibts dann für den Tevion 4000 ein Firmwareupdate, dass der das auch lesen kann :-)
 
Bei dem MPEG 4 Codec Test auf doom9.org hat der Nero Digital Codec ja sehr gut abgeschnitten. Deutlich besser als WMV 9 oder DivX 5.9. Damit bekommt man schon wirklich gute Qualitaet auf eine CD.
 
Warum sind die so geil auf Nero Digital? Wenn das Ding von Nero Digital erstellte MPEG4-Videos wiedergeben kann, dann kann es offensichtlich vollständig ISO-MPEG4 ASP decodieren und damit auch von DivX, XVid, 3ivX, ffdshow und mpegable erstellte MPEG4-Inhalte.
 
@Rika: DivX, XVid & Co. verwenden aber z.B. kein HE-AAC, und kommen auch nicht als MP4-file sondern in einem AVI-container daher (ok, das ist eher nebensächlich, aber dennoch ein Unterschied) :)
 
1. Es sind ja auch Video- und keine Audiocodecs... Nero Digital umfasst übrigens AAC LC, AAC Main, AAC HE und MP3. 2. Du kannst (und solltest) die Inhalte des AVI-Containers durchaus in einen ISO-MPEG4-Container pressen. Außerdem gehen bisherige Player sowieso gea so vor, daß sie nur den MPEG4-Strom aus dem jeweiligen Container extrahieren und an den Decoder durchschleifen... Nero Digital speichert übrigens auch ins AVI-Format, sofern man das wünscht.
 
Bin ebenfalls auf der Suche nach einem solche Player. Auf der Homepage von MAS lese ich nirgends, dass das Nero Digital Format unterstützt wird. meinen die wohl einfach MPEG4? Von Kiss gibt es ebenfalls schon Player mit ND Unterstützung. http://www.ahead.de/de/PR_2004_12_22.html
 
Hier gibt es noch weitere interessante Details über die XORO DVD Player. Demnach sind diese nur auch ND kompatibel, wenn auch ein Nero Digital aufkleber angebracht wird. Die ersten Modelle vom Typ 310 / 415 sind nicht kompatibel und auch nicht via Firmware Update. Quelle Golem => http://www.golem.de/0501/35474.html
 
Ganz abgesehen davon wuerd ich Xoro nicht mal geschenkt nehmen, 1a Elektronik Schrott. Alles was ich von denen bisher gesehen habe (habe DVD-Player, nen DVD-Recorder und nen LCD-TV getestet) war unterirdisch schlecht. Bloss Finger weg davon, mieseste Qualitaet.
 
xoro ist hardware mäßig sicher nicht die beste firma. aber sie haben auf jedenfall know-how! es gibt firmware updates für die dvd-player, support über forum und sogar chat,. das hat mir neulich geholfen, weil einige divx/xvid filme nicht so liefen wie so sollten. per chat konnte ich per avicheck die codecs durchgeben, und die haben mir sofort sagen können, dass es da probs gibt! ist zwar schade aber so einen support bekommt man bei den großen marken nie!
 
@krusty: Naja wie das Sprichwort sagt: "You get what you pay for" - und das stimmt bei Xoro auffallend. Und das mit den Firmwareupdates ist schlicht nicht war. So sind die bereits im Handel kaufbare Modelle 415 und 310 NICHT per Firmware auf Nero Digital updatebar. Da hatt man halt Pech gehabt und darf nen neuen 415er bzw. 310er kaufen.
 
Mal was positives: Die Xoro Teile sind billig. Mein erster DVD Player war seinerzeit ein Yamakawa und der war ebenso spottbillig. Aber Qualitaet im Hinblick auf Bild und Sound sollte man da nicht erwarten. Und aus eigener Testerfahrung mit dem Xoro LCD (hab ich gottsei dank nicht gekauft) kann ich sagen: Wenn ich nen dunkles kontrastarmes fleckiges Bild will, setzt ich mir ne dreckige Sonnenbrille auf - die ist billiger.
 
Da kaufe ich mir leiber den von Siemssen, der Player kostet zwar 99€ aber ist OK! (https://www.siemssen-resale.de/shop/index.php?sid=037e01b4d0ef2aab34436ad69a15dd15&cl=details&cnid=&anid=37741b487c4503de1.79712865).
 
Ich habe einen Xoro HSD 415 und bin super zufrieden mit dem Teil. War sehr günstig und liefert mir genau das was ich will: gutes Bild, guten Ton und so viele Anschlüsse, wie ich bisher an noch keinem Player hatte. Was braucht man denn mehr, frage ich mich.
@krusty: Das mit dem Support ist wirklich sehr cool bei Xoro. Da könnten sich die tollen Markenhersteller mal ne Scheibe abschneiden
 
Also ich hab den HSD 415 zu Weihnachten bekommen und der unterstützt auch schon Nero Digital.
Ich bin mit dem DVD-Player voll zufrieden er liefert ein sehr gutes Bild auch über RGB, der Sound is wunderbar und der hat bisher alles geschluckt was ich ihm gegeben habe.
Auch ein dicker pluspunkt meiner Meinung nach das er sich die zuleltz angehörte MP3 oder WMA merkt und beim nächsten anschalten sofort wieder dorthin springt.

Kritikpunkt ist das Menü, wenn man z.B. eine MP3-DVD einlegt wirkt es zu unübersichtlich und wenn man mal zur 900 MP3 will mus man viel zu oft die +10 Taste drücken.
 
@Ramcel: Hat der Player denn einen Aufkleber mit "Nero Digital kompatibel" oder so ähnlich? Wie geht denn das abspielen einer solchen ND-Datei? Können mehrere MP4 Dateien auf eine DVD /CD gebrannt werden. Und kann man beim abspielen einer MP4 Datei auch zum nächsten Kapitel springen? Wird die MP4 Datei auch mit 5.1 abgespielt? Ich weiss, sind ne Menge Fragen. Möchte mir eben auch den 415 zutun. Danke.
 
ich finde die sollten sich entlich mal einigen die firmen ist ja alles schön und gut das sie alle was neues erfinden aber es geht auf kosten der benutzer bzw. der käufer.
jeder der in der letzten woche sowie ich z.b ein DVD brenner gekauft hat ist somit schon weg vom fenster weil es nicht mehr den neuesten stand entspricht und weil man verschiede programme nicht verwenden kann.
das ist alles ausbeutung und ich bin sehr zu frieden mit dem was ich gekauft habe und es funktioniert ohne problem und mit sehr guter qualität.
 
@bleili: Ja er hat son Aufkleber. CD/DVD einlegen datei auswählen. Es können mehrere MP4 Dateien auf einer CD/DVD sein. Mit den Kapiteln hab ich noch nicht getestet, aber ich schätze mal das das auch geht. 5.1 kann ich dir nicht sagen ich hab keine DivX Filme mit 5.1.
Also bis jetzt kann ich den Player mit ruhigem Gewissen Empfehlen.
MFG Ramcel
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.