Proxomitron 4.51 S1.72 - Universal-Web-Filter

Software Proxomitron ist ein regelbasiertes Filterprogramm zur individuellen Anpassung von Webseiten an die Bedürfnisse des Benutzers. Während der Benutzer im Web unterwegs ist, läuft Proxomitron als sog. "lokaler Proxy" im Hintergrund. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann das einer bestätigen ob das programm auch richtig funktioniert ? in meinem browser werden z.b. immernoch popups abgefangen vom internen popupblocker obwohl das proximitron mit den defaulteinstellungen mitläuft und alle kreuze in der frontoberfläche drinn sind .... auf einer anderen webseite zappeln die GIF´s immernoch rum, obwohl ich einfrieren angekreuzt hab ....funktioniert das teil nu oder ist das unnütz ?
 
@bond7: im IE beim Menu Extras __> Internetoptionen __> Reiter Verbindungen __> Einstellungen __> im Abschnitt Proxyserver ankreuzen und als Adresse 127.0.0.1 und als Port 8080 eingeben.
 
@bond7 der proxomitron funtzt einwandfrei. da du immer noch popups usw. hast , ist wohl was faul. hast du deinem browser klar gemacht, das er die daten über ip 127.0.0.1 port 8080 schickt?
 
@drobius: wo steht das ?
 
Ich benutze proxomitron seit 2001. Für alle die mit der Konfiguration Probleme haben,
gibt es einen Konfigurator.
z.B.: die Keyword.txt hat mich vor sasser bewahrt. Hier habe ich alle Befehle
eingegeben, die aus dem net in das system eingetragen werden können: caall, run,
start,*.exe, *.bat, *.com, svc etc.
proxo blockt dann alles an abfragen ab.
Ich benutze ihn auch mit dsl und keine Geschindigkeitseinbussen.
 
@kaeufler-consultant: wo gibts den konfigurator ?
 
Vor Sasser bewahrt? Ich glaube du redest wirr.
 
Nutze Proxomitron ab und zu in kombination mit jap (anonymitätsdienst) und bin sehr zufrieden.
 
hmm, da steht die ganze nur active connection : 00 , egal was ich einstell da tut sich garnichts im webbrowser...was für ein rotz.
 
@bond7:Stimmt, proxomitron ist nicht ganz einfach, dann nutz doch webwasher v3.3. ....nettes kleines einsteiger tool
 
@lotte: jo egal , in der FW und im browser hab ich schon webfiltermaschinen integriert....wollts nurma testen dieses tool. aber mit externen popupblockern hatte ich früher schon schlechte erfahrungen, das man bei dem tool erst irgendwas wichtiges anpassen muss damit es überhaupt funktioniert war ja nicht eingeplant :)
 
@bond7: hab dir ganz oben die Einstellungen beschrieben. Dann funkioniert es auch bei dir.
 
@BiTeMeNoW : thanks, so funktioniert das also ...das stand halt net mit dabei das man das machen muss ! :) aber der filter nimmt gleich zuviel von den webseiten weg würdsch ma sagen, dann gehen wichtige dinge garnichtmehr , z.b. rechnung online was auf javascript links usw. beruht, ..hmm
 
@bond7: naja ich hab's nicht ausprobiert, aber mit einer Auswahl an 200 Filter sollte auch was für dich dabei sein. Heisst es wohl probieren :) Von den Möglichkeiten her finde ich das Teil interessant.
 
@bond7: hatte anfangs gleiche probleme. Nutze den link unter den news "weitere infos:" . Besagter führt dich auf die website der deutschen proxomitron-distribution
 
@BiTeMeNoW :interesannt ist es schon drumm wollte ich das mal austesten , es ist nur nicht gerade sehr nutzerfreundlich :) @lotte : hmm nö ich habs erstma wieder aus weil da einiges nichtmehr ging bei verschiedenen pages.
 
@bond7: Bei diesem Funktionsumfang kann es auch kaum noch Benutzerfreundlich sein. Allerdings steht ganz zu Anfang in der Installationsanleitung (online) daß localhost:8080 als proxy eingetragen werden muß. Lesen bildet. :)
 
@jonny cache: kann sein , die einstellung stört dann aber auch wieder wenn man das proxomitron nicht laufen hat....ich finds trotzdem noch nicht endanwenderfreundlich.
 
@bond7: richtig. Deswegen ist es auch äußerst ärgerlich, daß man Proxomitron nicht ohne weiteres als Dienst laufen lassen kann.
 
@bond7: ich benutze zwei browser: Opera für das "direkte" surfen , den zweiten, firefox, in kombination mit proxomitron und jap. Erspart das ständige umschalten.
 
also könnte das tool ziemlich hilfreich sein?
 
@linksta1: Natürlich kann es hilfreich sein. :-) Da die verschiedenen Systeme der einzelnen User zu verschieden sind, muss beim einen oder anderen noch teilweise nachkonfiguriert werden, aber wo ist das nicht so ?
 
das tool ist sehr hilfreich, um vor allem auch häufig genutzte websiten zu modifizeren. :)

sehr geiles ding, vorallem durch die filtersprache beliebig erweiterbar. ganz klar ein pflicht programm für den surfer.
 
http://mikebliv.cjb.net/ProxMgr2.zip, da ist die download url für den Configmanager
von proxomitron
 
@kaeufler-consultant:
Igitt, das Ding verlangt nach ActiveX-Steuerelementen!
 
Ja ja, filtert mal fein, irgendwann ist der Browser vor leuter Filter weiß :D
 
die activeX Elemente kannst du mit proxomitron rausfiltern.
Du kannst auch deinen hilfs-proxy von windows einsetzen.
Bei dfü-verbindungen kannst du 127.0.0.1:8080 für alles einstellen.
Bei Lan (dsl) kannst du 192.168.178.1:8080 einstellen.
Und den Proxo kannst du bei HTTP "nur für diesen computer einstellen.
 
@kaeufler-consultant:
Schon klar, aber ich meinte die ActiveX-Steuerelementen des Configmanager!
 
Hallo BAstil,
ich denke wenn Du den Configmanager installierst, dann wird MSVB 6 installiert mit
den Elementen die benötigt werden.
Die Komponenten, die Du nicht benötigst, kannst Du über die MMC stoppen. Oder
du beschaffst Dir "pserv.cpl", damit kannst Du alle Prozesse stoppen, deaktivieren
oder deinstallieren die Du nicht haben willst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte