Neue Treiber für zahlreiche AVM-Produkte

Treiber Mit einem großen Update-Feuerwerk beschließt AVM das Jahr 2004. Den Mittelpunkt bilden die neuen Firmware- versionen für FRITZ!Box Fon, FRITZ!Box Fon WLAN und FRITZ!Box SL WLAN mit zahlreichen neuen Leistungs- merkmalen bei Routing, Funk und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
toll und für das gerät was man selber nutzt gibts mal wieder nix. bei avm ist nach einem jahr echt alles schon wieder als abgestempelt makiert :(
 
@Scary674: Läuft dein Teil? ....wenn ja, warum beschwerst du Dich?
 
@Scary674: Kann ich auch nicht verstehen, dann wenn es Updates für die Fritz!Card gibt, dann hat doch AVM ein Update für ein mehr als 4 Jahre altes Gerät herausgebracht, oder? Diese Updates hier bringen doch nur ein paar neue Features. Evtl war es nciht sinnvoll neue Features bei deinem Gerät einzufügen?
 
@Scary674: ich bereu auch nix... der mehrpreis der isdn-karte pci 2.0 hat sich für mich echt gelohnt... so sieht guter support für mich aus...
 
Also habe das Update gemacht mit der FRITZ!Box SL WLAN und bin sehr positiv überrascht. Mit der vorherige Version hatte ich große Probleme (Verbindungsabbrüche) die nun aber gelöscht sind. Auch der Volumentracker ist toll.

Wenn die Entwicklung so weitergeht (alle zwei Monate ein Release) dann hat AVM wirklich die Chance eine gute Marktposition zu erlangen.
 
@dicks: avm hat schon eine gute marktposition meiner meinung nach :)
 
@dicks: Hihi, "Probleme löschen" is auch mal eine geile Wortkombination :)...
 
@dicks: Hä??? In Punkto ISDN ist AVM bereits seit vielen Jahren Marktführer!!!
 
Fuer andere Geraete war ein Update eben nicht notwendig ... Wenn du Probleme hast dann solltest du bei denen mal anrufen und das klaeren lassen. In den meisten faellen ist es jedoch kein Problem des Geraetes sondern ein Problem des Computers mit Rescourcen oder mit falschen Treibern.
 
@bob-hawk: genau, und du bezahlst aber die telefon kosten!! is kla...
für die bluefritz!usb is auch update, ach du großer gott, das update is schon über einen monat alt und jetzt gibt man bekannt das es ein update gibt, wie gut das ich das schon an dem tag hatte als es auf den ftp von avm drauf war!! das nenn ich mal informationsaustausch pur!! respekt, und deswegen funzt bluetooth mit win xp sp2 auch net besser, blue screens kommen mehr als das da was funktioniert!!
 
@Steve´pwnz:
Ich bin nur froh, dass du nicht für die Treiberprogrammierung bei AVM zuständig bist. Wie viele Rechtschreib- und Grammatikfehler in einen so kurzen Abschnitt passen ist wirklich erstaunlich. Ganze AVM-Produkte beinhalten weniger davon, was aber auch nicht schwer zu schaffen ist.
 
avm = spitzenhardware!
 
@acid fire: Das kommt daher das da MADE IN GERMANY drauf steht! :D
 
@AeroX: Das es deutsche Hardware ist, liegt aber auch primär daran, dass sich ISDN nur in Deutschland wirklich durchgesetzt hat. Wo anders wären die längst bankrott gegangen :)...
 
Wie war das? Mit AVM-Karten ist der PC dialeranfällig und ohne nur mit DSL nicht - Spitzenhardware??
 
Wie war das? Mit AVM-Karten ist der PC dialeranfällig und ohne nur mit DSL nicht - Spitzenhardware?? Gehts auch ne Nummer kleiner?
 
@222222: Was willst du uns damit sagen ?
 
AVM hat ja bereits in jedes Produkt eine Hardwarefirewll integriert. Welcher anderer Hersteller hat das denn auch?????
 
also ich hab die FR!TZBox SL von AVM und bin sehr zufrieden damit !
 
Bei meiner FritzCardPci hat das Update nicht geklappt. Als ich merkte, daß IsdnWatch nicht mehr funktionierte, habe ich einen neuen Versuch gestartet, der mich in eine Endsloschleife brachte. Eine Datei wurde nicht gefunden und alle naslang ging ein Fenster auf, in dem ich nur den "Fertigstellen-Button" drücken konnte. Ich habe dann kurzerhand die Systemwiederherstellung bemüht und nun läuft alles wieder wunderbar mit den alten Treibern.
 
Na toll und die ISDN leut läst AVM (und telekom) in stich. :(
 
@Matze338: Klar, die wollen die Leute von ISDN wegholen und zu Voice-Over-IP zwingen! Dafür habe sie ja auch genug Produkte (DAS HIER IST EIN SCHERZ!!!)
 
Habe von AVM die Fritz! Box SL Wlan und das Firmwareupdate funktioniert nicht bei mir. Die Box startet nach dem Update nicht neu und hängt in einer Endlosschleife d.h. die Info - Leuchte hört nicht auf zu blinken.
Nach ziehen des Netzsteckers lädt sich die alte Firmware wieder.
Wer hat ein ähnliches Problem oder einen Hinweis für mich ? Meine derzeitige Firmware Version ist 9.03.05. Danke im voraus
 
@garfield19761:
Am Besten mal zurücksetzten und neu updaten. Wenn es dann nicht geht, den Support von AVM anrufen.
 
@garfield19761:

Habe genau das selbe problem. Die Box startet nach dem update nicht von alleine neu. und die Info lampe linkt weiter. wenn man die stromzufuhr unterbricht startet die box mit alter version neu.
Hat inzwischen einer eine Lösung?
 
habe die fritz box fon und war auch schon so zufrieden,telefoieren über internet war noch nie so einfach und gut...
das update ist sehr gut neue oberffläche und sinnvolle verbesserungen,z,B online-zähler ,rufumleitung u.s.w. also wirklich gelungen,weiter so !!!
 
ISDN ? War das nicht diese Technologie zum telefonieren?
 
Kann bei AVM kein Update dl.
Bin ich nur zu blöd, oder geht es bei euch auch nicht
 
seit Tagen versuche ich mein Update durchzuführen, komme aber nicht an die gewünschte Adresse "fritz.box" oder "192.168.178.1". Meine Supportanfrage bei AVM dauert nun schon 3 Tage, was eine super Leistung von AVM ist. Wer kann mir weiterhelfen? E-Mail: Ring-Wetzlar@onlinehome.de
 
@joachimring: Vielleicht kann es sein das der Support nicht voll besetzt ist über die Feiertage. Oder was erwartest du??????
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte