Inoffizielle Nvidia Forceware 71.22 veröffentlicht

Treiber Die französische Internetseite Station-Drivers.com hat eine neue Nvidia Forceware veröffentlicht. Bei Version 71.22 handelt es sich um eine inoffizielle Beta, die nicht WHQL-zertifiziert ist, aber alle GeForce-Karten unterstützt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die soll zimlihc buggy sein last sie mal weg is im forum von www.3dcenter.de gestanden wen ich mich recht erriner
 
ist von msi für msi-karten andere werden als msi-karten erkannt
 
...es sei denn man hat ne mobile, mit denen der treiber übrigens uach geht...
 
ihr habt vergessen zu schreiben, dass ein overclocking-tool von msi enthalten ist und auch noch andere sachen
 
Man sollte vor der Installation, wie immer wenn sich die versionsnummer im vorderen Teil ändert, die alten Treiber komplett entfernen, am Besten mit DriverCleaner, und erst dann die neuen 7x.xx Treiber installieren. Ansonsten kann es sein das man beim nächsten Booten einen Bluescreen bekommt.
 
sollte man immer machen nicht nur wen vorne sich was ändert :D
 
*Gääääähn* schon wieder ein inoffizieller Treiber. - taugen i.d.R. nix,
 
kaum ist der treiber drauf schon der sound weg ^^
lasst die finger davon leutz...
 
läuft absolut ohne probleme auf meinem notebook... sogar besser als die 71.20...
 
läuft absolut ohne probleme auf meinem notebook... sogar besser als die 71.20...
 
"Sinnlos"
 
hmm ich finde die bildschirmfrequenz ueberschreibungs dingsbums nicht ... 60hz killen mich und ich stell das nicht bei jedem aufloesungswechsel neu ein ...
 
@California:

einfach in der nv4_disp.inf unter [nv_ControlPanelSettings] diese linie

HKLM,"Software\NVIDIA Corporation\Global\NVTweak",NvCplDisableRefreshRatePage,%REG_DWORD%,0

adden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links