WinFuture Webtipp: Fahren mit Genuss

Internet & Webdienste Willkommen zum WinFuture Webtipp der Woche! mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mögen es viiiiieeeeeele Lesen !!!!!!!! Halte das für sehr wichtig.
 
Don't drink and drive, smoke and fly! :-)
 
@swissboy: geistreicher kommentar, zu dieser (wie ich denke) doch sehr wichtigen problematik....
 
@t-kr: [ironie] Danke für das Kompliment, ich bin immer bemüht intellektuell hochstehende und erzieherisch wertvolle Kommentare zu posten. [\ironie]
 
sehr gute Seite. Mehr brauch man dazu nicht sagen.
Sollte sich jeder mal durchlesen
 
Alkohol erst ab 21 und Führerschein auf Probe mindestens 5 Jahre. Basta.
 
@Friedrich_Wilhelm: Und was soll das bringen?

Jugendliche unter 16 bekommen auhc schon alkohol. und das man die 16 jährigen Büßen lassen muss nur weil es ein paar "idioten" gibt die besoffen auto fahren?

Außerdem was bringt es dne führerschein 5 jahre auf Probe zu setzen?

Wenn dsas greift kann es schon viel zu spät sein.
 
@Friedrich_Wilhelm: Nene... 16 jährige dürfen schon Bier trinken, aber keine harten Sachen. Toll nech? Die Doppelmoral und Totalverharmlosung unserer Gesetze. Gut das wenigstens die Alkopops mehr oder weniger vom Markt sind. Alkohol ab 21 ist meiner Meinung nach das sicherste. Ab da fängt man an zu denken und das pupertäre Geprotze mit ner Alkoholfahne läßt nach. Ausserdem ist Alkoholwerbung genauso schädlich und die Alkoholregale dürften nur für Erwachsene ab 21 Jahren frei gegeben werde. Pornos und Horrorfilme sind auch tabu für Kinder. Alkohol ist nicht weniger schlimm...
 
@Friedrich_Wilhelm: Du hast es nicht verstanden.

Der größtteil der Jugendliche geht mit dme alkohol gewissenhaft um. Nur weil es da ein paar idioten dazwischen sind soll mal gleich alle jugendlichen und junge erwachsene in einen kamm scheren?

UNd vor allem bringt es wirklich nichts alkohol erst ab 21 zu erlauben. an alkohol kommt man immer. sieht man ja auch an pornos und horrorfilme die gibt es z.B im internet viel zu oft ohne jugendschutz.
 
@sebastian2: Das sich nicht immer alle an die Gesetze halten, ändert nichts daran, dass es sie gibt. Und du willst doch Pornofilme sicher nicht für Minderjährige freigeben, nur weil sich ein paar unverbesserliche die Filme illegal aus dem Netz laden. Die Gesetze sind zu lasch. 0,0 promille am Lenkrad ist das mindeste was der Staat zum Schutze unserer Kinder tun kann. Und wer sich nicht daran hält muss die Flappe drei Monate abgeben. Nimm mal den Autofahrer sein liebstes Spielzeug (Auto) weg, was meinste wie der dann plötzlich auf Selters steht. Noch verdienen einige zu gut am Verzehr von legalen Drogen, deswegen wird sich daran auch so schnell nichts ändern. Das ist eben ein Lobbyistenstaat.
 
@Friedrich_Wilhelm: Gegen 0.0 Promille am steuer hab ich ncihts :). eher hab ich was dagegen wegen solchen "idioten" den alkohol ab 21 erst zu erauben. und unsinnigerweise die probezeit auf 5 jahre zu setzen.
 
@sebastian2: Der Führerschein auf Probe hat sich mittlerweile bewährt. Die "Kids" fahren zumindest umsichtiger, weil im Falle eines Ausrutschers ganz schnell die Pappe weg ist und ne Nachschulung folgt und eventuell die Probezeit auf 2 Jahre verlängert wird. Sicherlich werden 5 Jahre auch nichts daran ändern. Es müssen verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt werden. In Bayern führte das zum Erfolg... Die meisten Verkehrtote durch Alkohol sind in den neuen Ländern zu bedauern. Liegt wahrscheinlich auch an die Hoffnungslosigkeit (Arbeitslosigkeit) der Menschen. In Großstätten sind weniger Verkehrstote zu verzeichnen. Beispiel Berlin, dort sind überdurchschnittlich wenige (2003 ca.26 Verkehrstote) und in Brandenburg um die 130 Verkehrtote und in Meck-pomm 180 Tote... das ist wohl ein Gesamtgesellschaftliches Problem.
 
@Friedrich_Wilhelm: Naja ich meine. wenn die Probezeit greift dann kann es schon zu spät sein. somit sollte man den ehrlichen Fahrern nicht die chance verderben mal fehle rzu machen.
 
@Friedrich_Wilhelm: Also entweder willst mich verarschen oder du bist ein IDi**! Wie alt bist du denn? Was soll 0 pro/mille-sheisse bringen bitte? Sind deine Fahrleistungen wegen einem Bierchen schon so schlech? Na dann bist du aber wirklich ne Meme!!! Ausserdem sollen alle die am 31.12 in den Ausgang gehen Taxi, bus oder Zug fahren??? Völlig beklopt deine möchtegern-scheiss-0 pro/mille-initiative!
UNd was soll das mit den 21 Jahren?!? Macht voll kein Sinn... Man siehst schon bei den Zigaretten hier in der Schweiz und ich glaube in DE ist/würde das nicht anders aussehen! Wird eh nichteingehalten (Mein kleiner Bruder (9 Jahre) konnte Zigipackungen in einem Laden kaufen, musste lediglich nur sagen, dass sie für seinen papa ist)
Wenn ihr Fehler findet behaltet sie für euch =) Die kommen davon das mich seine Kommentare eifach stutzig machen (Sind ja schlimmer als die von der katholischen Partei der Schweiz!!!)
 
Ist doch nur ein Spiel!? Meine Meinung viel zu Human. Damit die Jugend wirklich begreift was sie da macht wenn sie Alkoholisiert durch die Gegend fährt, sollte man Bilder von Unfällen und verunglückte Menschen(Tote) aus der Pathologie mal zeigen. Vielleicht bringt dieser Anblick die Fahrer zur Vernunft. So ein "Spiel" hat wenig erzieherischen Einfluß, weil es eben als Spiel abgetan wird. Und die Probezeit trägt zwar dazu bei dass weniger Verstöße gemacht werden, aber in Verbindung mit einer Fahrzeugklassengerechten Staffelung in Bezug auf die Fahrpraxis des Fahrers. Z.Bsp. Führerschein mit 16-> Höchstgeschw. 80 kmh: ab 18J.-> 130Kmh: ab 24J.->~
Da der Großteil der Fahrzeuge elektr. Baugruppen besitzt lassen sie sich dementsprechen, je nach alter des Fahrers, drosseln so dass die Geschwindigkeiten nicht überschritten werden können. Bis zu seinem 24 J.-> dann kann er, wenn er noch möchte, Rasen
 
@rubberduck: Ich möchte auch nicht gerne von einem über 24-jährigen Raser über den Haufen gefahren werden.
 
@rubberduck:

Tja und was machst du bei den 16 Jährigen, die aus einem Zufall heraus eventuell mal schneller Fahren müssen? Um nen ausweichkommando zu machen oder sonstiges?

Drosselung ist nicht die lösung...
 
@rubberduck: Das gabs mal in der Schweiz. Da zeigte man jedoch Bilder von verunfallten... war schon ziemlich krass... obs genutzt hat... na ja (Vor 2-3 Tag ist auf der schweizerautobahn einer mit ca.207km/h auf teilweise eisigem Asfalt gefahren...)
 
super link macht super viel spass. lol weiter so
 
@friedrich wilhelm: ich glaube bei dir herrschen probleme beim gesamtumfang der bedeutung deiner aussagen. alkohol ab 21, dann enden wie ja genauso wie in amerika. dort mögen die gesetzte zwar teilweise an den haaren herbeigezogen und völlig unsinnig sein, aber ein jugendlicher bekommt "drüben" auch seinen alkohol, tonnenweise wenn es sein muss: vorrausgesetzt das nötige kleingeld dafür ist da, wenn du verstehst was ich meine.
drosselung war noch nie eine lösung, einsicht hilft meiner meinung nach mehr! wenn ein jugendlicher versteht dass es verantwortungslos und gefährlich für sich und andere ist, alkoholisiert zu fahren, dann bringt diese einsicht mehr als eine sperrung des führerscheins für 3 monate wenn er "zamm" unterwegs ist!
und selbst wenn alkohol in D ab 21 erst legal WÄRE, dann würde sich an der gesamtsituation nichts ändern, alles bliebe beim alten. es gibt immer kleine läden die alles an alle verkaufen, in jedem dorf mehr als genug. und daran ändert dich nichts. und außerdem nutzt man dann eben ältere leute um sachen zu kaufen die man sonst nicht bekommen würde (hat glaube ich fast jeder von uns in seiner (mehr oder weniger) dummen jugendzeit mal gemacht).
mit pornos und horrorfilmen verhält es sich doch ähnlich. welcher jugendliche hat vor seinem 18. geburtstag noch keinen unzensierten horrofilm oder splatter gesehen, wer noch keinen harten porno? ich glaube da beträgt die prozentquote unter 5 % in deutschand .....
 
Mal zur Seite:
Ur genial, und wie oben schon gesagt ein wichtiges Thema!

Aber ich halte auch nicht von Alkohol ab 21 oder so!
-> Wer saufen will säuft sowieso!, und alle anderen zahlen drauf die z.B.: mal ein bier trinken!

Ich seh das ganz so wie lazsniper:
Verbotene Sachen sind noch reizvoller! Man sollte sie nicht verbieten sondern das Problembewusstsein steigern, überhaupt bei den Jugendliche!!!

Kommentar abgeben Netiquette beachten!