Outlook Backup Assistant 2.0 - Emails u.m. sichern

Software Outlook speichert seine Daten an verschiedenen, nur schwer zugänglichen Stellen im gesamten Windows-System. Dabei unterscheiden sich die genauen Speicherorte und -formate je nach verwendeter Office-, bzw. Windows Version. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Programm ist meiner Meinung nach vollkommen überflüssig.
Outlook hat diese Funktion um alles zu sichern.
Warum sollte man also noch zusätzlich Geld für dieses Prog ausgeben?
Ich habe es mir mal gezogen und kann keinen Unterschied zur Outlook Sicherung feststellen!
 
@eseno: du kannst die profile ganz normal exportieren oder deine ganzen einstellungen via assistent speichern. dazu brauchst du kein zusätzliches tool.
 
gilt das jetzt nur für outlook oder auch outlook express?
 
@I Luv Money: Schau mal auf der Herstellerseite - das gibt es auch für Express!
 
@I Luv Money: danke, bin fündig geworden.
 
die Übersetzung ins Deutsche ist denen aber echt nicht gelungen... siehe Screenshot 1. Mir wäre es viel lieber wenn man ähnlich der T-Online-Software eine Sicherung der E-mails vornehmen könnte. Es gibt bei MS zwar ein Plugin dafür ist aber längst nicht so komfortabel.
 
Aus meiner Sicht nur sinnvoll mit Office 2000 oder älter! Ab Office XP kann man die kompletten Office Einstellungen inklusive aller Outlook-Einstellungen sichern. Ja auch die Regeln... sowie alle E-Mail Konten. Das einzige was verständlicherweise nicht gesichert wird ist das Passwort vom Mailaccount. Dann muss man nur noch händlich die pst-Datei sichern. Die sollte man vernünftigerweise sowieso nicht im Default-Ordner belassen sondern auf eine Daten-Patition verschieben, falls das OS mal neuinstalliert werden muss...
 
Wie kann man standartisiert Office Daten sichern? Wo ist in O2k3 diese Funktion eingebaut?
 
@The Knight: Man findet das Tool im Startmenü unter Office->Office Tools-> Assistent zum speichern eigener Einstallungen. Allerdings muss man dies natürlich installiert haben. Wenn nicht kann man es nachinstallieren. Mit dem gleichen Assistenten kann man die Daten auch wieder einspielen.
 
@bloodygod Danke für den Tipp!
 
Ich empfehle jedem Genie Backup Manager (einfach mal googlen). Das Programm sichert eigentlcih fast ALLES und kostet nicht viel. Macht im Outlook auch fast alles :-)
 
@mactaetus: Der Outlook Backup Assistant kostet €19.95, ist in Deutsch und ist auf Outlook spezialisiert. Genie Backup Manager ist ein allgemeines Backup-Tool und kostet minimum $49.95. Deine Argumente überzeugen nicht.
 
Und wie ist es, wenn ich meine Outlook-Daten von Office XP sichern will, eine komplette Neuinstallation vornehme und dann Office 2003 installiere? Kann ich dann die Daten aus Outlook XP auch in Outlook 2003 importieren?
 
Das Tool ist auf jedenfall zu gebrauchen - aber jede rhat seine eigenen vorlieben. Hab grad schon das Update bestellt :)
 
Ich kann jedem nur von Priotecs Backup assistent abraten: ich habe mir die Vollversion vor knapp einem Jahr gekauft: anfangs lief dieses auch soweit. Als ich kürzlich wieder eine Sicherung laufen lassen wollte, lief der Vorgang soweit durch - jedoch war die Sicherungsdatei nur 0 Kb gross (es lief im Taskmanager kein zweiter Outlook-Prozess) !
Nachdem ich den Support angebschrieben hatte, bekam ich anfangs überhaupt keine Rückmeldung. Erst nach nochmaliger Reklamation bekam ich als Rückantwort, dass ich doch kostenpflichtig umsteigen solle auf die neue Version ... na toll !
Ich hab die Nase voll von diesem Produkt und kann von diesem Produkt nur abraten ...
 
Nach einer problemlosen Phase habe ich jetzt Probleme mit den Tool. Bei der Scherung meldet es einen Fehler beim benutzen/anlegen einer Temp-Dir. Da keine eMail mehr beantwortet wird, findet ein Support offensichtlich nicht mehr statt ...
 
Habe auch gerade ein Tool geschrieben, mit dem man Outlook.pst schnell und einfach sichern kann. Meiner Meinung nach ist das völlig ausreichend und außerdem kostenlos. Wer interesse hat, kann es gern von mir haben. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen