Arcor bietet höheren DSL-Upstream an

Breitband Ab dem 5. Januar 2005 werden Arcor-Kunden die Möglichkeit haben, ihren DSL-Upstream zu erhöhen. Dies geht aus einem Händler-Fax hervor. Für einmalig 25 Euro und 3 Euro pro Monat erhält man bei DSL 2000 einen Upload von 384 kbit/s und bei DSL 3000 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
find ich aber doch was teuer...
 
Hier ist ein toller Tipp: Holt euch ISDN, dann habt ihr ein Up/Down-Verhältniss von 1:1...
 
Ich weiss nicht ob es sich für 25 € Wechselgebühr lohnt von 384 auf 512 zu erhöhen? Wobei ich schon viel uppe.
 
TOOOLLL.

Die T-Com hat das Angebot schon seit nem Jahr und das ist für jeden!

Acor ist echt schlecht!
 
@andybreuhan: yo, wenn man auf die flat verzichtet... tolles angebot...
 
Fühle mich verarscht, weil ich T-Com bin :( Gibt ja sonst nix bei uns in der Stadt :( Aber 3 MBit : 0,5 MBit ist auch nicht das wahre :( Ich hätte gerne endlich mal schwedische Verhältnisse mit 1:0,5 oder 2:1 oder 3:1,5 bei unsrem ollen ADSL :(
 
@The_Jackal: Wir Endverbraucher haben uns zu lange verarschen lassen und uns zu sehr an die Sparvarianten des deutschen ADSL gewöhnt. Sparvariante in Sachen Verhältnis Down/Up, nicht in Sachen Kosten.
 
hmm 3 € is doch echt heftig... hab zwar die echte Arcor leitung, aber 3 € im momnat... dafür könnte ich mir gleich die 3000er holen
 
mensch erst heulen alle rum weil sie so einen kleinen upload haben, dann bekommt man die möglichkeit und alle heulen rum, weil ihnen das zu teuer ist. Sorry leute das schreit nach einem riesigen LOL
 
Oh man nun meckern alle. Gibts bei t-com eine flat für dsl 3000 für 9,95? NEIN! Bei der t-com kostet die alleine schon 49,95€ Gibts bei tcom einen Komfort ISDN ANschluss mit dsl 3000 mit Flat für 59€ ? NEIN! Also wieso spiesen sich manche an wenn Arcor mal auch etwas Geld für was will. Fastpath ist bei Arcor schon drin. Das hat mich auch mal bei der teledoof 25€ gekostet + 1 € im Monat. Da meckert keiner oder wie? @andybreuhan, einfach mal das Maul halten wenn man null AHnung hat. Ich habe Arcor seit 5 Tagen. Alles hat wunderbar geklappt! Keine lags, pingschwankungen,... beim zockn!
 
@fr@nk: Dafür kann ich bei der T-Com aus mehr als 20 verschiedenen Call by Call Anbietern wählen. und aus mehr als 10 DSL ISPs.

Für mich ist jedenfalls ein Anbieter der Fremdkunden wneiger Geld "abknöpft" als eigene Kunden unseriös (Arcor kostet per cbc von der t-com weniger pro MInute als wenn ich einen anschluß bei denen habe)
 
@fr@nk:
ich kann dir nur recht geben, bin auch bei arcor und latze 69 euro im monat festpreis für dsl 3000 mit flat ind bundesweiter telefonflatrate. also was soll das gelaber gegen arcor, bin da jetz seit bald 3 jahre und muste bis heute nicht mein modem resetten was bei telekom ja gang und gebe ist in ballungsgebieten. scheiss auf die laamor die da gegen arcor wettern, als arcor kunde hat man es garnet erst nötig nach call by call anbietern zu suchen, weil selbst telefon flat gibts da ja, und wie da noch einer sagt, fastpath is schon immer standart... es lebe arcor, telekom kommt doch da gar nemmer mit, ps wer trptzdem bei telekom ist kann sich bei tiscali auch eine telefonflat holen... halt etwas teurer...
 
@AsrX: Dummes gelaber! Von wegen Gang und gebe das Modem zu resetten. Ich bin seit Anfang des DSL Zeitalters dabei und mußte mein Modem noch nie resetten. Ich kann jedoch dieverse Leute aufzählen welche große Probleme mit Arcor haben! Also erstmal informieren bevor Behauptungen aufgestellt werden!
 
@sebastian2, lol wer braucht denn sowas wenn es bei ARCOR eine Telefonflat für 19.95€ gibt? Wer braucht da noch call by call?
 
@fr@nk: Aber eins haste nicht gesagt, dein hochgelobtes Arcor zieht sich nur die "Rosinen" raus! Das heißt, daß es diesen Anbieter nur in den Großstädten gibt aber nicht im Ländlichen bereich!!!Also nicht so hoch Loben, es gibt auch im Ländlichen bereich viele Leute die DSL haben, die sind aber für Arcor nicht lohnenswert. @IndicaPurple:Erst Informieren, dann Kommentar abgeben!Edit: Ich will damit nicht sagen das Telekom gut ist, aber es ist nun mal so das die fast überall erreichbar sind, was man eben von Arcor nicht behaupten kann!
 
@fr@nk: Tja nur sollte man auch bedenken das eine telefon flatrate von der T-Com nicht angeboten werden darf. dank der regtp.
 
@edgonzo : mal ganz cool bleiben - ländliche Gebiete sind auch nicht gerade der " Hammer " der T-Com. Kenne etliche Leute die in " ländlichen " Gebieten von T-Kom ne Absage bekommen haben, bei Arcor ging es aber. UND zur allgemeinen Diskussion : NIE WIEDER DEUTSCHE TELEKOM - schrott mit Sosse !
 
@fr@ank
Genau!
 
toll sebastian2, nur gut das die alle die scheiss leitung der telekom nutzen... geht nix über arcor mädels =)

edit: ja fasst vergessen, bin nun seit 3jahren bei arcor und muss auch sagen, nie probs, n1 service , IMMER einer da wenn mal was is. nur jetzt das mit dem upload... netter zug von arcor klar, aber mit 25€ + die 3€ pro monat is dann doch n bissel happig.
 
@IndicaPurple:

siehste mal was die telekom ihre kunden schröpft...
vermieten ihre leitungen an arcor und arcor is trotzdem viel billiger selbst mit gemieteten leitungen, tststs
 
mensch... ich wünschte ich könnte endlich zu arcor wechseln - die kosten bei der t-com belaufen sich auf mittlerweile über 70 €uro und da hab ich noch nicht eine Minute telefoniert... das is doch beschämend! und dann wollen die dafür auch noch 20000 stellen streichen...
 
Habe seit 29.11 DSL 3000 ink. Tel. Flat und es funktioniert perfekt!!
Bin mehr als zufrieden mit Arcor!!
 
^^ aber 3 euro mehr um mit 60k zu uppen is echt happig, 48k tun es doch auch...
 
Arcor ist zur Zeit einfach das Beste was es gibt. Funktioniert perfekt.
Der ganze T-Com-Kram kann mich mal.
 
@edgonzo, ich wohne in einem Dorf mit 2000 Einwohner. Arcor hat seit 3 Monaten bei uns Leitungen verlegt. Stuttgart ist von mir 30 km entfernt! Die teledoof wollte mir nur ne 1,5 mbit Leitung geben. Jedoch ohne FP. Bei Arcor dsl 3000 mit fp! Ich hatte mit tcom nur ärger! Leider gab es bei mir keine alternative! Arcor baut gerade aus wo es nur geht. Hätte nie im leben daran gedacht dass ich arcor jemals bekommen würde. Man darf eines nicht vergessen. Die legen ihre Kabel selber und mieten sich nix von der Telekom an. Diese war ja zu blöd über die ganzen Jahrzehnte Kupferkabel zu verlegen und setzten auf Glasfaser. Ergo kein DSL. Aber das soll sich ja angeblich 2005 ändern. Auch bei meinem Vater gabs kein DSL von der T-com. Dämpfung zu hoch. Nun hat er dsl 2000. Man muss denen auch Zeit geben ihre Leitungen zu verlegen. Schliesslich kostet das auch ne STange Geld und vorallem Zeit. Jedoch hab ich gesehen wie die diese verlegen. Wahnsinn wie schnell das geht. Also nicht verzagen einfach mal bei Arcor testen ob man auch zu den glücklich zählt.
 
@fr@nk: Tja die telekom hat dort Glasfaser gelegt. andere anbieter kommen aber nicht mal auf die idee eigene Leitungen in diese gegenden zu legen. somit sind die auch nicht viel besser. Imho werden wir Kupferleute uns irgendwann umgucken. Glasfaser wird irgendwann die Zukunft sein.
 
Hier wird sich über die T-Com aufgeregt das die doch sooooooooo teuer wären. und doch sooooooo schlecht.

Bedankt euch bei der regtp.
 
@sebastian2:
Das sind für mich nur Ausreden!
Wer die Politik der T-Com kennt, und Bekannte hat die dort Arbeiten (versklavt werden).
Hält bestimmt nichts mehr von diesem Verein.
 
Ich hab noch das Novemberangebot beantragt und soll kommende Woche geschaltet werden. Für nur 59,85.. DSL 2000 Flat und Telefonflat ins Deutsche Festnetz incl.! Da hatte ich bei der Telekom ja schon DSL 1000 Flat und Telefongrundgebühr schon soooviel, hab aber noch nicht telefoniert. Und noch was Ihr Lieben, die auf die Telekom schwören... ab 1.1.2005 wird die Bereitstellungsgebühr für DSL um 4 Euro angehoben... für jeden von Euch. In diesem Sinne: Viel Glück!
 
sicher SEBASTIAN2, die regtp zwingt die telekom schlechten (garkeine) service und hohe preise anzubieten.. kann mich nur wiederhohlen arcor schmeckt ! CS:S ping 10 ~ 30
 
Tja ich muss wohl auch mal einigen hier die augen öffnen über arcor,die haben nun seit ungefähr 2jahren es nicht geschafft ihr netz in den griff zu bekommen ich hab ne 3mbit leitung und habe 60-90kb/s download in der meisten zeit am tag und ich habe vor 2jahren schon mal arcor gekündigt weil das netz nicht vernümftig lief.(würde mal empfehlen bei www.heise.de unter internetstörungen zu schauen)
 
@Task: seltsam, ich habe arcor dsl 1500 und mit 2 rechnern hinter einem router habe ich deinen download vo 60 -90 beim fiesharing mit 2 rechnern (jeweils) und bei ftp im schnitt 150 kb/s vieleicht liegts an der windoof-konfiguration
 
wohne in Berlin und hab dsl2000 und flat von arcor....
bei CS:S durchgehend einen ping von 20-30 :)

byr..
 
Wohne in Potsdam und habe 3000er DSL Flat von Arcor und auch sehr gute Pings bei z.B. Counter-Strike: Source :)
 
Ich bin bei Versatel und bin zufrieden. Ich Zahle für meinen Anschluß bestehend aus ISDN, DSL 2000 incl. Flat 39,99. 20€ Gesprächsguthaben sind auch noch drin.

@Großer, meinst du bei ARCOR werden die Angestellten nicht versklavt? Die gehen dort buchstäblich für ein Appel und ein Ei Arbeiten. Was meinst du wieso Arcor solche Preise anbieten kann? Bei Versatel ist das natürlich genauso. Und glaube mir die Telkom-Angestellten verdienen viel mehr, als bei den "Billiganbietern". Dann macht ARCOR auch noch Hautürgeschäfte, was ich garnicht ab kann, die waren schon dreimal bei uns im Haus und wollten den Leuten einen Telefonanschluß andrehen.
Firmen die mir versuchen and der Haustür was anzudrehen, sind in meinem Augen nicht seriös.
 
@miranda:

Meinst du das macht Telekom nicht? Die ware in den letzten drei Montane 3 mal vor meiner Tür.

Muss den vielen zustimmen. Was besseres als Arcor gibt es derzeit nicht
 
flächendeckend breitbandanschlüsse wäre mal ne massnahme...
 
@miranda, tja Glück dem der einen regionalen Anbieter hat! Jedoch gibts in BW so gut wie nix ausser die Teledoof und eben Arcor. Man kann schlecht nen regionalen mit einem überregionalen Anbieter vergleichen. Man muss das nehmen was angeboten wird und verfügbar ist. Ich spare mit Arcor runde 50% im Monat. KabelBW gibts bei mir zwar auch jedoch habe ich SAT. :)
 
Bin auch schon 3Jahre bei Arcor, seit 14.12. hab ich DSL mit Flatrate 2000 und die Telefonflate. Null Probleme mit Arcor, toller Service.
Arcor-find ich gut.
 
ihr habt probs ^^ finde das angebot zwar gut aber ich werder bei der t-com bleiben weil ich mit denen nie probs hatte habe dls 3000 okay es is net billig aber es ist okay habe in cd nen ping von unter 10 ja unter 10 meist zwischen 5-8 habt ihr das bei acor? oh ^^ naja is ja auch egal ich bleibe bei t-com weil ich da meine bandbreite immer habe bei den schwankungen von denen ich bei acor gehört habe und gesehen bei freunden lasse ich lieber die finger von auch wenns billig is ich möchte das auch haben was ich bezahle und nicht nur diese halbherzigkeit!

aber wenn leute keinen probs mit acor haben finde ich diese angebote für diese leute gut :) ne tele flat finde ich persöhnlich sinnlos habe ne tele rechnung von ca 5&$8364: im monat da bringts sowas net ^^

so denn gene
 
@gene_sis:

nen ping von 5-8, klar doch wers glaubt. wo steht der server ? wohl im nachbarhaus was.
 
ich will lieber das ham ^^ http://www.speakeasy.net/residential/adsl/package?speed=60768&service=classic
 
@DekenFrost: www.ish.de
Wenn du in NRW wohnst, bekommst du 5 mbit fur 70 Euro! ._.''
 
@ gene_sis, ich sehe null Unterscheid zwischen t-com mit FP und Arcor. Ich habe in jedem Spiel den gleichen Ping. Egal mit teledoof oder arcor. nur mal so nebenbei. Immer diese grossmäuler die nie arcor hatten und in anderen Foren sowas gelesen haben. Klar gibts Probleme, jedoch auch bei der t-com. Bei dem anderen so bei dem anderen eben anders. Aber im endeffekt hebt ishc das auf.
 
Achja natürlichj kommts auch drauf an wo die server stehen und wie geroutet wird. Aber das hast du wahrscheinlich nicht verstanden. Oh man...
 
wir haben eines der fortschritlichsten glasfaser netze - aber keine modems :P
ich bin der meinung das es modems gibt aber die t-com sich weigert diese einzuführen da sie momentan mit dem adsl betrieb wohl mehr gewinn macht - das zwar nur ne vermutung ... stelle mir aber nen glasfaser-modem + anbindung etwas teuerer vor - sprich weniger kunden. andere sache ist wohl das noch einige haushalte noch kupferleitungen haben ...
 
@Blaex: Mit entsprechenden Modems hat das nichts zu tun. In fast ganz Deutschlan ist die verwendete Glasfaser Technik auf Hytas-Basis, d.h. dass nur die Hauptleitung in der Strasse eine Glasfaserleitung ist, zum Haus geht eine gewöhnlich Kupferleitung, d.h. ein gewöhliches DSL-Modem würde ausreichen. Das Problem sind die Verteiler/Wandler, die nicht dafür ausgelegt sin, entsprechende Technologie gibt es aber schon länger.
Wie die Telekom auch bestätigt hat, wurde ein Vertrag mit Siemens geschlossen, die für die Herstellung entsprechender Wandler/Verteiler zuständig sin. Anfang nächsten Jahres soll die Technologie bereits eingesetzt werden, auch endlich bei mir (Kaiserslautern, 100 000 Einwohner und kein DSL), nachdem wir 4 Jahre gewartet hatten. Der Ausbau ist sehr teuer, daher wird wohl nur in Gebieten mit entsprechender Nachfrage ausgebaut (also bei Interesse an DSL: bestellen!). Ich hoffe natürlich, dass mein Bezirk mangels Nachfrage nicht eingespart wird :(
 
außerdem wäre die umstellung der kupferkabel auf glasfaser zu kostenaufwendig... und wir wisen ja alle das die telekomiker pleite sind :D
 
Ich bin endlich erleichtet!!! Bisher habe ich nur DSL 2000. Normalweise kann ich DSL 3000 haben, aber Arcor glaubt mir nicht obwohl ich bereit mehrere Monat problemlos DSL 3000 benutzt habe. Naja... UPLOAD IST WICHTIGER ALS DOWNLOAD... ^^ Ich werde DSL 2000 / 384 kriegen... :]
 
Hm... der Upload ist bei DSL 3000 doch schon 384 kbit/s oder ???
 

Bandbreite 2000 bis zu 2048 kbit/s Downloads, bis zu 192 kbit/s Uploads 5 €* ________________________________________________-
Bandbreite 3000 bis zu 3096 kbit/s Downloads, bis zu 384 kbit/s Uploads
 
Ich meine wenn man jetzt einfach schon DSL 3000 hat ob man dann schon Upload 384 kbit/s hat ??
 
Bin bei Arcor und habe 3000er DSL Flat [3086 kbit/s Down & 384 kbit/s Up] ___________ Gott lass Hirn regnen !!! =]
 
@smarty: 3096 natürlich ^^
 
@smarty: Sind das nicht 3072!? (3x1024).
 
Will von T-Com zu ARCOR wechseln, weiss jemand ob es Portbeschränkungen bei ARCOR gibt???
 
es gibt keine Portbeschränkung!
 
Danke, das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht, da brauch ich der T-Com nicht mehr mein schwerverdientes Geld in den Rachen schmeißen.
 
ich hab 320 KB Upload und zahle 1 Euro dafür, netcologne sei dank :)
 
So, ich bin bei Transkom und habe 1MBit/s Upload.Bezahle für die Synchrone Leitung (Flatrate) ~38€/Monat. :P
 
Arcor will den Upload erhöhen? Ich bin seit ca 1 Jahr bei ARCOR und wäre froh, wenn mein Upload überhaupt funktionieren würde. Meistens komme ich aug einen Upload von 1-5 Kbit/s (!) . Auch der Support von ARCOR ist wirklich noch schlechter , wie der von t-com. bis heute habe ich noch auf keiner meiner Anfragen (tel. email Post) eine wirkliche Antwort erhalten. auch der Download ist weit schlechter wie bei t-com (kann ich vergleichen, da ich noch einen geschäftlichen DSL t-com Anschluß habe). DSL Modem unterstützung ist bei arcoe auch ein Problem. Ich kann nur jedem raten: Finger weg von Arcor !
 
was sollen diese diskusionen über arcor und t-com vestehe ich nicht es soll doch jeder den wählen den er will aber hat arcor auch eigene techniker die fehler beheben wenn ja toll denn andere wie regionale haben die nicht. wer behebt denn dann die störungen? noch eins ping ist nicht alles.manche server reagieren alergisch auf nidriege pings.
habe 1500 up + 1500 down was nun kostet mit tflon 99€ läuft ohne probs nennt sich sdsl. nur so am rande
 
hier nochmal die vorteile von arcor :D
http://www.arcor.dd.vu/
 
@www.arcor.dl.am: Arbeitest du vielleicht für Arcor ?? Ich habe ein paar Fragen an dich. Würde mich freuen wenn wir Kontakt aufnehmen würden.
 
@www.arcor.dl.am:

[re:1] erstellt von M-A-T-R-I-X am 27.12.2004 um 01:57Uhr
@www.arcor.dl.am: Arbeitest du vielleicht für Arcor ?? Ich habe ein paar Fragen an dich. Würde mich freuen wenn wir Kontakt aufnehmen würden.

@ MATRIX nein tut er nicht, er versucht Leute zu finden die über ihn nen Vertrag bei Arcor machen dafür kassiert er bis über 100 € zum Teil pro abgeschlossenen Vertrag.....
 
Eure Diskusionen hierzu sind "fast" alle so sinnlos wie die debatte um Firewalls oder Vierenscanner. Es bringt nix. Pro/Cronta-Antworten helfen nicht weiter. Was habe ich von dwon 6mb/s und uoloads von 2mb/s wenn sehr viele Seiten von sich aus den speed bestimmen/bremsen. wann kommen endlich mal Internetangebote die die neuen Bandbreiten mal richtig ausnutzen. endweder Downloads oder web-Tv das ist schon alles hier, wie traurig.
 
tja du zb hast keine ahnung was eine leitung ausnutzen kann :)
aber vielleicht wirste das irgend wann ma festellen ich habe meine 3000 leitung fast täglich auf maximum und fast täglich 20gig traffic :) so denn gene
 
@gene_sis: dito!!
 
! Das thema is auch ! Arcor Schaltet DSL 300 bzw 2000 frei obwohl telekom sagt geht nicht ! Arcor nimmt sich einfach ma ldie freiheit eine höhre bandbreite zu testen wo die t-com sagt is nicht !

ich hab dsl 2000! mit 384 upload bei t-com,...habe jetzt arcor bestellt,...

t-com sagt,..dsl 3000 geht nicht,...Arcor schreibt,...wir werden ihren auftrag zum 07.01.05 Schalten ! DSL 3000 mit 512 upload ! Man hat mich am telefon gefragt ob ich die zusatz option haben möchte !

auch wenn die 3000 keine sync macht oder die verbindung abreißt,...dann schalten sie halt auf 2000 ! Respekt ist aber auf jedenfall das arcor das freischaltet wo t-com sagt geht nicht !!

ich war in einer wohnung 6km vom knotenpunkt weg,...T-Com sagt,..kein DSL möglich !,..arcor war so frei hat mir die 3000 geschaltet [ klar das die bei 6km länge nicht geht ] Service bei arcor auch Top ! Angerufen,...sage hier 3000 geht nicht,.also haben sie von 3000 auf 2000 die 2000 geht bei 6km auch nicht also habe ich mich mit 1000 zufrieden gegeben ! Wobei die t-com gleich sagt,...kein dsl !

daher finde ich arcor genial !

soviel zu dem thema :)

Guten Rutsch...
 
..schreibfehler gehören zum leben *gg*....
 
@IndicaPurple ... wer sagt den das arcor ihre leitungen von t-com mieten? ruf mal bei arcor an und frage die mal,die haben ihre eigenen leitungen damals von der DB gekauft.ich bin selber seit über 3 jahren bei arcor und bin da voll mit zufrieden,kar gabs hier und da mal nen prob aber das würde auch sofort behoben und ich babe dafür auch gutschriften bekommen als entschludigung.also sowas kannte ich damals net von der t-com,da musste mal eher selber noch draufzahlen ^^
 
zu dieser spätend stund wohl was falsch verstanden oder was ? wo behaupte ich denn bitte, dass arcor telekom leitungen mietet =? rofl.. die ham doch ihr eigenes nettes netz. also erst lesen, dann nach möglichkeit versteh was da steht und falls noch was ist, meckern plz ! die nächste PISA kommt bestimmt!
 
Es ist sowieso ein Unding, dass der Anbieter jetzt erst merkt, wie wichtig ein großer Upload ist. T-Com sollte sich meiner Meinung nach lieber beeilen und ein ähnliches Angebot anbieten. Ich hoffe, dass Arcor damit nun eine Welle von Angeboten ins Rollen bringt.
 
dass inzwischen sogar isps einen glaubenskrieg auslösen, hätt ich nie gedacht.
 
Also bin Fast 11monate bei arcor und muss sagen bin ich zufrieden mit.Ausser macht Ht probleme.Da denke ich immer die beim Center haben keine Ahnung vom Pc/Internet
 
"[10] erstellt von IndicaPurple am 26.12.2004 um 12:51Uhr
toll sebastian2, nur gut das die alle die scheiss leitung der telekom nutzen "
ich hatte das so verstanden :) sollt ja kein gemecker sein nur eine richtigstellung ^^
 
Also zum einen Arcor (in eigenen Leitungen) ist in Nbg das günstigste was man kriegen kann. Ich zahle bei der Telekom 89&$8364: ohne Flatrate. Habe ISDN300+ DSL3000 mit 5GB Transfervolumen. Bei Arcor zahle ich 49,95 inkl. ISDN, DSL3000 und Flatrate. Und mal Hand aufs Herz. Wer ruft vom Fetnetzaus ins Handynetz an - Also ich telefoniere von Handy zu Handy günstiger! Telefonflatrate bei Arcor ist unsinn. Aber für Internetjunkys und vielsurfer ein wilkommener Aufruf. Ich war Premium Kunde bei der Telekom. Und wenn ein Sachbearbeiter sagt, dass die Telekom mit den Preisen nicht mithalten kann, ist doch alles klar- Verbot vom Kartellamt die Preise zu unterbieten (meine Meinung!!). Ich habe keine Bereitstellungsgebühr bezahlt, einen WLAN DSL Router mit DSL Modem und das Starterset (Splitter und Analogumwandler in einem) für 0,00&$8364: bekommen. (Nicht bei Arcor direkt sondern bei einem Arcorladen). Das alles bei einem 12 Monatsvertrag. Und wer behauptet er wechsle seinen Telefonanbieter alle 6 Monate, sollte den Grund bei sich suchen. Ich wechsle nach 20 Jahren zu einem anderen Anbieter und das heißt was. Der Wechsel fand ohne Verzögerung statt. Arcor hatte einen Kundenzuwachs im November von 350%. Das bedeutet anscheinend auch, dass Sie in Kundenservice investiert haben. (0800'er Telefonnummer, keine lange Wartezeit ect.pp.). Also wer wechselt sollte (wenns geht) alles Wechseln. Das Spart jede menge ärger und Zeit.
 
Hi auch!
Vorab erst mal,finde Ich den ganzen Vergleich zwischen T-Com und Arcor überflüssig!
Bin zwar selber zufriedener Arcor Kunde mit funktionierenden DSL3000Flat etc.
Und das seit 4 Jahren.Anfangs gab es zwar auch einzelne Probs,die aber mittlerweile ausgeräumt sind.
Will eigentlich damit nur sagen,das es ganz sicher auch zufriedene T-Com Kunden gibt.
Seit zufrieden mit dem was ihr regional angeboten bekommt!
Andere haben nicht so viel Glück !!!
 
Konkurrenz belebt das Geschäft. Ich finde die Diskussion wer nun der bessere Anbieter ist ehrlich gesagt etwas "überflüssig". Das ist wie AMD gg INTEL, Xbox gg PS2, ATI gg NVIDIA. Leute, kauf oder benutzt einfach das, was ihr wollt. Es zwingt euch keiner etwas anderes zu nehmen, wenn ihr von einem Produkt überzeugt seit, dann nutzt es. Man muss nicht immer jeden von einem Produkt überzeugen müssen, wenn er es nicht will. Über manche Beiträge musste ich schmunzeln, bei vielen Beiträgen steckt auch kein Hintergrundwissen (z.B. Türdrücker bei Arcor..). Und was muss ich da lesen, bei Arcor bekommt man einen Hungerlohn? Erm ja, wenn man der Meinung ist. Naja, ich habe keine Lust auf eine Diskussion. Kann nur so viel sagen: Ich arbeite bei Arcor, sehe unsere Investitionen und Planungen etc. Ich bin von meiner Firma überzeugt, aber ich sage auch nichts schlechtes über die Konkurrenz, denn der Markt ist hart, es gilt eben auch hier die Regel: "Nur der stärkste überlebt.." Das ist in der heutigen Wirtschaft ÜBERALL der Fall, jeder versucht das beste aus seiner Situation zu machen. Glaubenskriege sind hier nicht angebracht, kann micht meinem Vorredner heavydidi nur anschliessen: Seid froher darüber, was ihr bekommt. Es könnte weitaus schlimmer aussehen... Bis dann, Grüssle F1r3
 
Entlich kommt das bei Arcor. *freu*
Die Paar € jucken da auch net. Telekom ist im gegenzug viel zu Teuer und haben nenn
scheiss Kundenservice. Deswegen hab ich auch zu Arcor gewechselt.
Und wenn hier einige meckern das das zu teuer ist, kann ich nur lachen das früher von der Telekom war genau so was mit Fast-Path. Da hat auch keiner gemeckert.
Sondern sind direkt alle losgelaufen und haben bestellt. Wobei die das nicht bei jedem Kunden freischalten konnten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles