Longhorn Transformation Pack 8 - Infos & DL

Windows Vista Sie wollen Ihr Windows XP aussehen lassen, wie Windows Longhorn in der aktuellen Alpha-Version? Mit dem Longhorn Transformation Pack 8 kann Windows XP auf Longhorn getrimmt werden. Die wichtigste Neuerung in dieser Version dürfte wohl die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, Windows Longhorn sieht jetzt doch aus wie XP, oder ?
Auserdem benutzen die meiste Leute sowieso den Klassischen Stil.
 
Das glaub ich nicht Tim.
 
@Seb-(lx&XP): "Windows - klassisch" ist mir dann doch etwas zu konservativ und eckig. "Windows XP-Stil" mit dem Farbschema "Silver" (und einem passenden Hintergrundbild) sieht modern und edel aus und ist trotzdem nicht "Klicki-Bunti".
 
@Seb-(lx&XP): @ swissboy Bin genau deiner Meinung!
 
@Seb-(lx&XP): mir gehts heirbei gar nicht um style oder konservativ ....es geht nur um performance und leistung! desshalb windows klassisch ohne jeglichen effekt - alles andere ist prozessorverschwendung ohne ende ....jeder der ne ältere maschine hat weiss ganz genau wovon ich rede.
 
@Lord eAgle: Die Effekte kosten Performance, aber sie lassen sich ja bekanntlich einzeln ausschalten. "Windows XP-Stil" oder "Windows - klassisch" macht von der Performance her keinen Unterschied.
 
"Es wird dringend empfohlen einen System-Wiederherstellungspunkt zu setzen!": dem kann ich nur beipflichten. Das Longhorn Transformation Pack greift ganz schön ungeniert in das System ein und es ist ziemlich undurchsichtig was da genau alles ersetzt und geändert wird. Eine gewisse Vorsicht (insbesondere für unerfahrene Anwender) ist dringend geboten.
 
@swissboy: Tja, das liegt in der Natur solcher Tools. Da ist dieses kein bisschen anders als die anderen Programme. Und das nur damit der User mal ein anderes Bildchen beim Hochfahren sieht...
 
@BadAss: Das Longhorn Transformation Pack kann man eigentlich nicht als Tool bezeichnen. Es ist eine Sammlung von Dateien die das Aussehen von Windows verändern und die über eine GUI installiert werden können. Es geht aber weit über "ein anderes Bildchen beim Hochfahren" hinaus. Mit einem solchen Einschätzung tust Du dem Autor WindowsX unrecht.
 
@swissboy: Schade, die Ironie ist nicht rübergekommen...
 
ich kann auf optischen schnick schnack verzichten. mir ist lieber wenn der pc funtkioniert.
 
visuelle Styles ok. aber von Microsoft??? ich benutze Style XP, damit bin ich zufrieden. je weniger MS, desto besser läuft der PC. bei MS-Produkten ist der Absturz vorprogrammiert, im wahrsten Sinne des Wortes
 
@Tschulakk: ich empfehle dir die meldung vor dem posten eines kommentars eventuell mal zu lesen, dann wüsstest du, dass dieses transformation pack nicht von ms stammt.
 
@Tschulakk: Ich finde dein Statement absoluten Unsinn. Gerade bei den Visual Styles wird auf dem Internet sehr viel angeboten was leider nur als "Müll" bezeichnet werden kann. Es gibt ein paar wenige Visual Style Autoren die es wirklich im Griff haben (z.B LightStar oder WindowsX). Deine Bedenken gegen die Visual Styles von Microsoft sind sowieso völlig aus der Luft gegriffen und für mich unverständlich.
 
@Tschulakk:
Wirklich viel Ahnung hat er warscheinlich sowieso nicht, da er StyleXP benutzt :)
 
@frowinger: So schlecht wie sein Ruf ist StyleXP nun auch wieder nicht. Es kommt aber halt vor allem auch auf die Qualität der Visual Styles, Logins, Bootscreens und Icons an, die man verwendet.
 
@Tschulakk: Style Xp ist Scheisse!!!
ich hab das mal benutzt aber... 30% dauer cpu auslastung sprechen nicht gerade dafuer...
ich versteh nicht fuer was man das braucht...
uxtheme.dll patchen, und die styles manuell kopieren, fertig...
der beste style ist meiner meinung nach energyBliss(ja, der ist von MS)
zum thema "der absturz vorprogrammiert..."
kein wunder wenn das sytem abstuerzt wenn man jede zweite systemdatei(und nicht bloss eine, wie ich) durch irgendwelchen schrott aus diversen pcmagazinen ersetzt! und dann motzen alle ueber ms...
ach ja, ich habe office 2000 , .net framework 1.1, vs.net 2003, xp pro sp2, nero, und maxthon...
das sytem laeuft seit 2,5 jahren stabil ohne eine einzige blusescreen
 
@googler: Was StyleXP betrifft bin ich nicht deiner Meinung, aber lassen wir das. "Energy Bliss" ist eine Visualisation für den Windows Media Player 10 und kein Visual Style. Falls ich falsch liege, würde mich interessieren wo man den kriegen kann.
 
@swissboy engergy bliss heißt der Royale style, der hier mal fürs Windows pcket pc angeboten wurde, den kannst aber auch unter xp verwenden.
 
@Sonicboy: Ich kenne/kannte den Royle Style (von der Media Center Edition) nur unter diesem Namen. Der Name "Engergy Bliss" dafür ist neu für mich, aber ist ja auch egal.
 
@swissboy: na ja, aber wieso ein programm installieren wenn man es auch ohne programm (fast) genauso schnell haben kann.
 
@googler: Es ist insbesondere für weniger erfahrene Benutzer komfortabler und es braucht keine Systemkenntnisse.
 
@googler&Sonicboy: Jetzt habe ich herausgefunden was ihr Jungs meint: Der Style von Microsoft heisst "Energy Blue" (nicht "Energy Bliss") und wurde als PowerToy für den Tablet PC (nicht für den Pocket PC) veröffentlicht. Er entspricht aber im Aussehen dem "Royal" Style der Media Center Edition.
 
@Tschulakk: Ist StyleXP nicht tierisch Performance verschwendent? So bei 30% oder?
 
@RisingSun: Genau, hauptsache der Rechner läuft anständig.
Ich selbst bin auch immer auf der Suche nach neuer, interessanter Software zum ausprobieren. Ich teste allerdings solche Sachen immer zuerst mit meinem VirtualPC damit ich mir mein eigenes System nicht "beschädige". Kann ich nur jedem raten. Gerade bei solchen Programmen wie das Transformation Pack.
 
@Jasto: VMware oder VirtualPC ist die eine Möglichkeit. Die andere und zudem vollig kostenlose Variante ist, Windows auf einer anderen Partition zusätzlich zu installieren. Ich bevorzuge letztere Variante (ich habe 3x Windows XP und 2x Windows NT 4.0 auf meinem System).
 
@Jasto: völlig kostenlos auch nicht weil man dann wieder mehr festplatte braucht :)
 
@petrus15243: Bei den heutigen Festplattengrössen kann man doch problemlos ein paar GB entbehren (4GB reichen für diesen Zweck vollauf).
 
@nim: damit wollte ich auf den 1.post von swissboy eingehen, alles klar? und vergleichst du die windowsinternen Modifikationsmöglichkeiten mit denen eines Styling-Progz, dann weißt du was der 2.Teil des Postz bedeuten soll.
@swissboy: wenn du weißt wo du deine Styles herbekommst, dann sind die in der Regel origineller und kein 08/15-style von MS. Außerdem hab ich keine Bedenken gegen MS-styles sondern simples 'Nichtgefallen'
@frowinger:1. was hat das mit Ahnung haben zu tun? 2. ich komm gut aus damit, man kann alle Einstellungen bequem und sicher modifizieren, mit back-up Funktion (z,B, bei Bootscreens). 3. Hast ne Alternative??
@all: Ansichtssache oder? jedem die Styles, die ihm gefallen!
 
@Tschulakk: Alles klar, aber kein Grund über Microsoft herzuziehen. Er reicht wenn Du schreibst: "Mir gefallen die MS Styles nicht." Noch ein kleiner Tipp: Wenn Du auf einen bestehenden Kommentar antworten willst, einfach auf den kleinen blauen Pfeil rechts auf dem hellblauen Titelbalken eines Kommentars klicken. Die ganzen Threads werden dadurch viel übersichtlicher.
 
Sein Aussehen kann man auch ohne diesem Pack in knapp 10min selber ändern, wenn man weis, was man wo und wie in welchen Dateien ändern muß. War nicht mal die Rede davon, daß es auch ein deutsches Pack geben soll???
 
@onki hoerb: Ja davon war mal die Rede, aber es wurde intern nie gemacht, soweit ich weiss. Habs gerade mal ausprobiert, hat die Bootscreens, den Login und die Starter Bildschirm verändert, sowie die Icons und Wallpapers, und Bikdschirmschoner, ebenso die Info von XP .... nun ja bei mir ist demnoch nix english, wo ich damals mal die 4.o drauf hatte, wurden viele Befehle ins Englishe umgeschrieben...vielleicht wurde es ja gemacht... aber frag mal lieber die anderen die sich damit besser auskennen, möchte hier nix falsches posten
 
@onki hoerb: Klar kannst Du dein Aussehen in 10 Minuten verändern: Haare grün einfärben und schon siehst Du komplett anders aus. Bei Windows braucht es wohl etwas mehr Zeit, wenn Du alles selber machst und es auch nach etwas aussehen soll.
 
@swissboy: Es dauert aber keine 10min, wenn man die Dateien sich schon vorher fertiggemodded per backup gesichert hat. einfach nur überschreiben und fertig. Das gesammte ändern, wenn man nur die Starndarddateien hat, dauert ca. 30-45min.
 
wo kann man das noch mal deinstalliern??? weil ich finds geil aber wenn ichs net mehr will^^
 
gibts so ein pack irgendwo auch für deutsche systeme?
 
@Scary674: habs installiert nach der installation ist mein windows zu 100% auf deutsch geblieben setz einfach n Wiederherstellungspunkt und probiers aus , oder deinstalliers danach einfach wieder
 
das Prog hat bei mir den bootscreen und die Icons nicht geändert hat irgendwer ne idee
wieso nicht ?? richtig eingestellt wars allso laut dem Installer sollte er das ändern
 
Ich habe seit Jahren schon eine XBOX Oberfläche , weil mir die Farbkombination grün, schwarz gefällt. Man könnte auch Matrix-Theme sagen , aber es heißt XBOX :) Weiß einer von euch, ob es möglich ist, dass ich das komplette Windows dann auf englisch hätte? Teils Teils gefällt mir nämlich nicht :( Lieber komplett. Habe eh alle auf EN an Programmen, z.B. Firefox, E-Mail (The Bat!), Trillian, Skype, eigentlich fast alles, was ich dann noch so als OpenSource Freeware wie OpenOffice drauf habe.
 
@The_Jackal: Wenn Du Windows XP auf englisch willst, must Du ein komplettes englisches Windows XP installieren (oder das Windows XP Multilingual User Interface Pack). Ein deutsches Windows XP mittels einzelner Dateien auf Englisch umzubiegen geht nicht.
 
Wie kriegt man das Ding eigentlich wieder runter, wenn es mal drauf ist?
 
Runter gehts mit dem installations programm also einfach nochmal das programm starten dann stehten da verschiedene optionen auch uninstall :)
 
Wird zu dem neuen Style auch die Sidebar installiert? Ich habe bei der Installation keine passende Option gefunden, mit der man dieses an- oder abwählen konnte! MfG, earthquaker
 
Ich finde das die Oberfläche von Longhorn gut aussieht!!Es wird sich aber noch einiges bis zum reales ändern!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles