nVidia Audio-Treiber 4.57 - Infos & DL

Treiber nVidia hat einen neuen Audio-Treiber mit der Versionsnummer 4.57 veröffentlicht. Der Treiber trägt das WHQL-Zertifikat und unterstützt alle nForce Chipsätze unter Windows 2000/XP mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab' mal ne Frage, und zwar ob diese Treiber ausschließlich wichtig sind, wenn man onboard-Sound aktiviert hat, oder auch sonst...?
Ich hab' ein NForce-Board mit Onboard-Sound, jedoch deaktiviert und dafür eine Audigy ZS 2 laufen...brauch' ich den Treiber dann gar nicht?
 
@Engeljaeger: Nein dann brauchst du ihn natürlich nicht.
 
es steht audio treiber deswegen nur für audio soweit ich das hier herauslesen kann :D
 
wie soll man den denn installieren?Hat gar keine exe.
 
@wassolls: Entpacken und über den Gerätemanager installieren.
 
Also du schiebst einfach alle deine Dateien in den Nvidia Ordner (tauscht einfach die alten Audiotreiber aus) und fürst den Nvida installer aus. Dannn nur Audiotreiber auswählen und alles ist super :)
 
danke EDragon
 
und wo ist das passende audio utility????
 
@knogger,

Du hast wahrscheinlich auf "C" einen Ordner der sich NVIDIA nennt, öffne ihn und Du wirst noch Unterordner finden. Suche nach dem AudioDrv Ordner und tausche die Dateien mit denen aus dem 4.57 Audio UDA Ordner aus, führe anschliessend die Setup.exe aus und übernehme nur den Audiotreiber, bei den anderen nimmst Du das Häckchen raus.
 
ich nutze nur den treiber von realtek für mein nforce 2 da der öffters akutalisiert wird und nicht so viele fehler ausweißt wie der von nvidia
 
ist wahrscheinlich eh am besten, da der audio-chip von realtek ist. ati ist auch schneller mit nem neuen treiber für meine 9600 als mein notebook-hersteller. der hat noch den auf der seite, der vor einem jahr beim notebook beilag und da schweben dann häuser in der luft und sind wände da wo keine sind etc.

hiersteht auch, dass man den realtek nehmen soll: http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/nf2config/4.shtml$trouble_sound - dumm nur, wenn nvidia sachen integriert hat, die vom realtek-treiber nicht unterstütz werden. ich weiß es nicht, hab VIAonBoard
 
wie z.B. das OpenAL ist beim realtek nicht dabei aber hab bis jetzt nur ein game gesehen, dass das unterstützt
 
nur schade dass der nvidia equalizer nicht mehr geht.... oder mache ich was falsch ? -_-
 
ich habe die installation über treiber aktualisieren im gerätemanager gemacht. sehr einfach und OK. der neue ist zertifiziert.
nvidia equalizer geht nur nicht wenn realtek drüber installiert wurde.
 
k danke werde ich später neu installieren :)
 
hmm..... der equalizer funktioniert immernoch nicht......

nach komplettem deinstallieren ( anschließend neustart ) und wieder installieren war kein equalizer da.....

nahcm drüberinstallieren ( der gleiche treiber ) war er zwar da aber funzte net :p

help ^^
 
Hmm... vielleicht den hier installieren... der sollte alles regulieren... ____________________ http://www.nvidia.de/object/nforce_udp_winxp_5.10_de ____________________
Dieser nForce-Treiber (Audio + mehr) ist definitiv Aktuell & Offiziell :]
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links