K-Meleon 0.9 Beta4 - schlanker Webbrowser

Software Eine neue Version des Internet-Browsers K-Meleon steht zum Download bereit. Er basiert auf dem Quellcode von Mozilla, enthält aber nur die nötigsten Funktionen zum Surfen im Internet und ist dadurch sehr schnell. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Guten Morgen,
ist der Browser wirklich schneller als der Firefox (1+)? Wie sicher ist der Browser, lohnt es sich einnen Blik zu riskieren? Gibt es gute Plugins, ggf. deutsche Sprachdatein ect.?
Danke
 
mmmmh also ich hab ihn mir grade mal installiert! scheint wirklich nen bischen schneller zu sein als firefox! also ich verwende firefox schon seit ca 1 jahr aber k-meleon scheint schneller zu sein! er startet viel schneller als firefox und öffnet die webseiten auch schneller! eine sprach datei hab ich noch nicht gefunden, aber installieren lohnt sich auf jedenfall mal!
 
@poweruserdeluxe: das geht an die adresse von leuten, die meinen, der ie wird schon beim systemstart teilweise mitgeladen und is deswegen schneller (edit: beim starten) als der ff... es geht auch schneller als beim ff, man muss nur wollen :)
 
jo der ist auch schneller, als wie ff. echte alternative zu anderen browsern.
 
weiß jemand wie man in k-meleon es so einstellt dass wenn man mit der mit dem mausrädchen auf einen link klickt dass der nicht im vorder sondern als hinterground geöffnet wird? weil diese funktion fand ich bei firefox echt gut! einfach mit dem mausrädchen alle neuen news auf winfuture öffen und dann alle tabs durchgehen! aber irgendwie geht dass mit k-meleon nicht da die webseiten zwar in einen neuen tab dafür aber sofort im vodergrund geöffent werden!!!!!!!!!
 
@poweruserdeluxe: die settings sind fuer anfaenger echt ne katastrophe :) geh auf edit / preferences / configs / (tab) accelarators dort steht s dann geschreiben was du austauschen musst : statt MButton = layers(OpenLink) das hier MButton = layers(OpenLinkBg) und statt MButton = ID_OPEN_LINK_IN_NEW_WINDOW das hier
MButton = ID_OPEN_LINK_IN_BACKGROUND .... browser neu starten .... getestet mit DIESER version.
 
Ich benutze k-meleon schon länger als ein Jahr.
Ist ein Top-Browser.!! Sehr schnell u. schlank, nur zum serven.
 
Wo finde ich descheite Plugins (z.B. Adblock)? Kann man eine "Bookmarkleiste" (wie im Firefox) einfügen?
Ansonsten noch gescheite "Sicherheitseinstellungen"?
 
@BAstiL: PlugIns für k-Meleon findest Du auf der Homepage. Sind jedoch alles Skripte. Man braucht ne Zeit, um sich dran zu gewöhnen. Oder hat der jetzt auch xpi-Support?
 
Gibt es diese, bzw. ähnliche Funktion:
Allow websites to install software (wie im Firefox)?

Werbeblocken mach ich nun über "hosts" (WINDOWS\system32\drivers\etc\)

Ansonsten muss ich sagen, ein unheimlich flinker Browser.
 
ich benutze jetzt seit der 0.9 jede einzelne Beta - der Browser wird immer besser. Ist für mich persönlich schon um Längen besser als FF. Wer sich allerdings nicht mit Macros etc. auskennt und den Komfort der xpi-Plugins braucht, sollte lieber bei FF bleiben.
 
Wie unterbinde ich:
Das Webseiten Software installieren können?
 
@BAstiL: Unter Tools > Privacy
 
Ein "bißchen" schneller als FIREFOX - ist gut... Ich habe eher den Eindruck, das K-MELEON ist SEHR viel schneller als FIREFOX ! (Aber dazu braucht's ja nicht viel...)
 
@emilx: Jau und das mit der 1.7.4 er Engine. In den nächsten Tagen kommt die 1.7.5, dann die 1.8.x. und von der habe ich eine Testversion auf dem Rechner, da geht was ...
 
@emilx: hoffentlich ist bis dahin die config vollstaendig gui angepasst.
der hat bei standard-installation schon einige dinge mit drin, die ich bei ff per ext nachinstallieren musste, andere dinge fehlen. aber er hinterlaesst einen guten eindruck. weiss jmd wie ich "nur eine instanz" bei dem browser erzwinge (das sich nich mehrere fenster oeffnen wie beim ie ) ? edit : habs gefunden/ tools/ browsing options /layers only
 
@emilx: Der Geschwindigkeitsunterschied liegt daran, dass die Programmoberfläche von Firefox in einer plattformübergreifenden HTML-ähnlichen Markupsprache namens XUL geschrieben ist, die zur Laufzeit interpretiert werden muss, während die Programmoberfläche von K-Meleon wie die eines normalen Windows-Programms aufgebaut ist. Der Vorteil ist eine höhere Geschwindigkeit, aber die Nachteile sind klar: K-Meleon gibt es nur für Windows und auf das Erweiterungssystem von Firefox muss man komplett verzichten, weil es auf XUL aufsetzt. Ein weiterer Nachteil ist übrigens, dass K-Meleon *kein* Projekt der Mozilla Foundation, sondern ein sogenannter "Fork" ist. Das heißt, dass man im Fall des Bekanntwerdens einer Sicherheitslücke darauf hoffen muss, dass einer der K-Meleon-Entwickler gerade Zeit und Lust hat, ein Update bereitzustellen. Bei Projekten der Mozilla Foundation dagegen kann man sich mehr oder weniger auf zeitnahe Updates verlassen, weil hinter der Mozilla Foundation bekanntlich einiges an kommerziellem Engagement seitens IBM, Sun und anderen steckt.
 
@installer: ... der RSS-Reader (aggreg8) von K-Meleon ist im XUL-Format
 
kann man eigentlich smooth scrolling wie bei FF verwenden? und wo kann man dass einstellen dass die links die man mit der mittleren maustaste anklickt im hintergrund geöffent werden?
 
danke an installer fuer das aufklaeren. das klingt schon einleuchtender als "ie wird beim start teilweise mitgeladen" noch was schoenes : km unterstuetzt "standardmaessig echtes" vollbild ohne startleiste oder sonstwas http://home.arcor.de/spaceface2004/space1.htm F11 druecken - geniessen :) @poweruser guggst du oben bei deiner frage nach ...
 
Man kann die Geschwindigkeit noch mehr verbessern beim Seitenaufbau!
In der Ardressenleiste:__about:config__ eingeben und dann nach unten scrollen bis die folgenden einträge erscheinen: einträge network.http.max-connections gebt ihr den wer t 48 an! network.http.max-connections-per-server macht ihr den wert 16 hin! network.http.max-persistent-connections-per-proxy hier auch 16! network.http.max-persistent-connections-per-server hier auch 16!
network.http.pipelining gebt ihr statt false, true ein!
network.http.pipelining.maxrequests Hier statt 4 den wert 100
K-Meleon neu starten und mit noch mehr speed surfen
 
Man kann doch nciht sagen k-meleon ist besser als Firefox.

Genauso wie man nicht sagen kann Firefox ist besser als Mozilla.

Jeder Browser hat eine andere Zielgruppe und andere Möglichkeiten.

K-Meleon baut auf shcnelligkeit, firefox baut auf individualität, und MOzilla auf all in one.
 
@sebastian2: K-Meleon baut nicht nur auf Geschwindigkeit __ wie der Name schon sagt __ und ob er eine andere Zielgruppe hat möchte ich auch anzweifeln.
 
@clickfish: trotzdem hat er andere Ziele als die MOzilla Suite oder Mozilla Firefox.
 
@sebastian2: Welche?
 
@clickfish: Aber selbstverständlich hat K-Meleon eine andere Zielsetzung und richtet sich an eine andere Zielgruppe als Firefox. Das merkt man doch schon daran, dass K-Meleon nur für Windows verfügbar ist und aus den genannten Gründen auch nie für andere Systeme als Windows verfügbar sein kann, während es Firefox für Windows, Linux, Mac OS X, Solaris, OS/2, BeOS, also quasi fast alle Systeme gibt. Firefox ist eben primär auf Portabilität ausgelegt und macht dabei eine ganze Reihe von Kompromissen, die sich auf die Performance auswirken, indem bestimmte Features des jeweiligen Systems nicht genutzt werden, obwohl sie vorhanden sind, weil Firefox dann nicht mehr portabel wäre. K-Meleon macht diese Kompromisse nicht und erfindet das Rad nicht neu, ist aber dafür nicht portabel und nur für Windows verfügbar. Was man jetzt bevorzugt, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Die letzte Version von K-Meleon, die ich mir angeschaut habe, war eine 0.8er und meine persönliche Meinung zu dem Thema ist, dass K-Meleon zu diesem Zeitpunkt *deutlich* unfertiger war als Firefox 0.8. Ich bin der Meinung, dass die Langsamkeit von Firefox zwar durchaus spürbar, aber sehr wohl in einem akzeptablen Rahmen ist. Dazu kommen noch die unzähligen Erweiterungen und Themes, die es für Firefox gibt sowie die Tatsache, das Firefox im Gegensatz zu K-Meleon ein offizielles Mozilla-Projekt ist. Aus diesen Gründen empfehle ich Firefox, weil die genannten Vorteile von Firefox die schlechtere Performance meiner Meinung nach durchaus rechtfertigen, womit ich K-Meleon natürlich nicht schlechtreden will.
 
@installer: Die 0.8er kannst Du mit der jetzigen Version (und von der wird ja berichtet) nicht mehr vergleichen, auch bringt K-Meleon z.Z. von Haus aus mehr mit als FF, auch wenn es zum Teil noch aktiviert werden muss (aber da ist es). Und was die Sicherheit betrifft, wenn Du mal bei Secunia vorbeischaust wirst Du fesstellen, dass KM eine weißere Weste als FF hat. Ich persönlich sehe bei Firefox keine Vorteile, eher Nachteile wg. seinem steigenden Bekanntheitsgrad. Aber das soll jeder für sich ausmachen.
 
@clickfish: K-Meleon ist wegen der gemeinsamen Rendering-Engine mit Sicherheit ebenfalls von allen Sicherheitslücken betroffen, von denen auch Mozilla und Firefox leider hin und wieder betroffen sind, ob es nun bei Secunia steht oder nicht. Zumindest meine Vorstellungskraft übersteigt es ehrlich gesagt ein wenig, dass K-Meleon eine weißere Weste haben soll. Die letzte große Sicherheitslücke in Mozilla war das Problem in der libpng vom 05.08.2004, die von allen Mozilla-Abkömmlingen genutzt wird und von der somit auch alle Mozilla-Abkömmlinge betroffen sind. Von einer zeitnahen Reaktion der K-Meleon-Entwickler darauf weiß ich nichts, für Mozilla und Firefox dagegen wurden am 06.08.2004 Updates bereitgestellt. Laut Webseite datiert das erste K-Meleon-Release nach dem Bekanntwerden des libpng-Problems auf den 13.10.2004, die Sicherheitslücke war also über zwei Monate lang offen. Ich will, wie ich schon sagte, niemandem den Spaß an K-Meleon verderben, aber gewisse Bedenken habe ich dennoch.
 
wer probs mit der umstellung von FF hat kann ja mal die hier probieren (BIN)
http://www-personal.umich.edu/~haojng/K-MeleonCCF0.018PR5.rar

ich finde die kommt dem FF am nähesten :)
 
@djxspeedy: Hier ist auch noch einer, für die ganz Eiligen im Web: http://mot-studios.com/click/click.php?http://mot-studios.com/dl/K-Ninja_Alpha4.exe
 
ich weiß aber der hat man keine bookmarks darum find ich den nit so doll
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles