SlimBrowser 4.03.007 - Internet-Explorer-Aufsatz

Software Wieder ein Internet-Explorer Aufsatz, der mit einer Reihe wichtiger Tools daher kommt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin erstaunt über die Schaffenskraft mancher Programmierer. "Neue" Browser und alt-neue IE-Aufsätze am laufenden Meter. Was wirklich Neues kommt da ja nicht mehr. Einer kupfert vom Anderen ab. Na ja - wenn's dem Seelenfrieden dient... :-))
 
@emilx: Das Internet ist eben allgegenwärtig und ohne Browser läuft eben nichts, da will jeder ein Stück vom Kuchen abhaben, auch wenn es sich nur um einen kleinen Bekanntheitsgrad handelt. :-)
 
Ich halte gar nichts von den Aufsätzen, die durch das unnötige Geraffel noch mehr Sicherheitslücken aufreißen, als der Internet Explorer sowieso schon hat.
 
@Topsi: welche neuen sicherheitslücken sollen das denn bitte schön sein? Ich finde es ist eher umgekehrt, durch die aufsätze hat man mehr kontrolle als im IE, bei den popups z.b. und bei machem IE-aufsatz wurden auch schon sicherheitslücken gefixt, bevor M$ sie im IE gefixt hat (Maxthon z.b.). aber jeder soll das nutzen was er will. ich halte nix von den alternativbrowsern wie firefox, opera und co. und andere halten nix von den aufsätzen.... hier noch ein interresanter link zu einem IE Plugin, womit man auch im IE ohne aufsatz in den genuss des tabbed browsings kommt....http://www.microgarden.com/webtools/index.htm

gruß species
 
@species: Wichtig ist das, was unter der Haube steckt. Und kein IE-Aufsatz macht den IE besser, sondern eher schlimmer. Dass Sicherheitslücken in den Browsern eher gefixt sind, als im Internet Explorer selbst, halte ich für ein Gerücht und praktisch unmöglich. Jeder Aufsatz verwendet die Kerntechnik des IEs, die Engine, die dann die Seiten darstellt. Und DAS kann man nicht ändern, weil nur MS den Code dafür hat. Das einzige, was die Aufsätze machen können, ist, dem Ganzen eine andere Oberfläche zu geben - das war es auch schon.
 
@Topsi: also können die aufsätze auch keine neuen sicherheitslücken verursachen, da ja der kern de IE selbst ist. und bei maxthon wurde eine lücke vor dem offiziellem patch geschlossen, ich weis aber den genauen sachverhalt nicht mehr,ist ja auch egal. und wieso sollte ein aufsatz den IE verschlimmern ? ich benutze schon ewig einen und will auch nicht mehr auf die vielen vorzüge gegenüber dem reinem IE verzichten. testet doch ein produkt erst mal ausgiebig, bevor ihr solche kommentare abgebt.
 
Wie wäre es wenn sich mal ein Kommentar wirklich mit SlimBrowser beschäftigt, anstatt schon 100-fach geführte Diskussionen wieder neu anzuzetteln? Wenn es mit den Kommentaren so weitergeht wird wohl hier leider die Kommentar-Funktion auch gesperrt werden. Kann jemand über Erfahrungen mit dem Produkt SlimBrowser berichten?
 
Bis vor kurzem habe ich den Slimbrowser benutzt und war total zufrieden, jetzt bin ich auch mit Firefox unterwegs. Der ist zwar schneller und hat halt eine ganz eigene Strucktur, aber einige sachen würden ihm vom Slimbrowser her auch gut tun ... allein die logik hinter dem tabed-browsing ist beim slimbrowser unschlagbar
 
die veröffentlichen aber schnell updates bzw neue betas. am 14.12 kam die 4.03.005 raus. die angegebenen programm-features sind aber dieselben und ein changelog gibts anscheinend auch nicht?
 
Und bei mir ist die Version nach dem Upddate 4.03 004!?
 
@Rass: bei mir ist sie nach dem Update 4.03.007
 
Ich verwende den Slim Browser als Backup Browser und für manche Updates, die
einfach den IE vorgeben. Ich finde ihn schnell und gut zu bedienen und habe
soweit keine Probleme, verwende ihn aber auch selten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!