MS kauft Anti-Spyware Marktführer GIANT

Microsoft Microsoft gab heute bekannt, dass man GIANT Company, Marktführer auf dem Gebiet der Anti-Spyware Tools sowie Schutzsoftware für das Internet, aufgekauft hat. Microsoft will die Erfahrungen und Technologien von GIANT nutzen, um den Windows-Kunden ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja ... vielleicht kauft MS ja demnächst NERO AG auf um seinen kunden eine gutes "brennprogramm" anbieten zu können... oder man kauft einfach alles auf und ... und .... und ... und dann ?
 
müssten eigentlich die Kartellämter mal auf MS aufmerksam werden...
 
Aha. Statt also ihre Produkte sicherer zu machen, ordentliche Patches zu schreiben und die vorhandenen Sicherheitsfunktionen praxistauglicher zu machen klatschen sie eine weitere Exploit-Erkenn-Quizshow oben drauf und verkaufen dies als tolle Sicherheitsmaßnahme. Und das nur weil Ballmer damals von einem Marketingschrapnel getroffen wurde...
 
Warum enden eigentlich alle Meldungen von Microsoft in einer wilden Diskussion über Microsoft? Hier benutzt doch keiner die Produkte von Microsoft, da sie ja so schlecht sind! Oder doch, vielleicht heimlich? Wie alt sind denn eigentlich die "Poster" hier im Durchschnitt? Im Kindergarten werden qualifizitere Aussagen getroffen. Verstehen muss man das Alles nicht - oder? Gut, dass hier Alle den Durchblick haben, nur Microsoft nicht. Für die, die es nicht verstanden haben, das sollte ironisch gemeint sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen