Premiere: Spiele der Fußball-WM 2006 in HDTV

Der Pay-TV-Sender Premiere hat angekündigt, alle Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in HDTV (High Definition Televison) auszustrahlen. Dazu erwarb Premiere die Rechte von der Schweizer Sportrechte- Agentur Infront, die dafür 25 Millionen Euro ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
toll jetzt brauch ich nur noch Premiere und nen HDTV Fernseher und noch ein bisschen Interresse an Fußbal!
 
nicht schlecht...schade das HDTV Fernseher noch so teuer sind :-)
 
Premiere sollte lieber wieder anständige Filme bringen, als Dienste anzubieten, die vieleicht eine Handvoll Leute nutzen können. Wenn überhaupt!....
 
Kosten für Zusatzleistung? Wie soll ich das verstehen als Premiere Sport Gucker mit normalen Fernseher? Kann ich mir die Spiele dann trotzdem angucken ohne noch extra was zu bezahlen, da ich ja nur nen normalen Fernseher habe?
 
@Major König:
Für den "Normalo" wird alles so bleiben, Leute mit HDTV-Geräten werden es sich dann auch leisten müssen (und können), den besseren Empfang mit zusätzlich etwa 10 Euro monatlich zu bezahlen.
 
Ich finde es gut. Irgendwann müssen die ja mal damit anfangen. Ich finde es wird sowiso Zeit, daß PAL langsam abgesetzt wird. Ich schätze spätestens 2010 wird HDTV neben PAL zum zweiten Standart gehört. Dann brauch man zwar einen neuen Ferseher aber bisdahin werden die wohl bezahlbar sein. Man bekommt ja jetzt schon 107 cm Flachbildfernseher für 1.800 €.
 
@miranda: äh! - wo soll's das geben? Und wenn, dann nur ein Gerät, welches mit hiefen und würschen den PAL Std. schafft.
 
Vielleicht senden die ja auch bald via Broadband so wie www.cybersky.tvoon.tv zum Beispiel.
 
super. jetzt fehlt mir noch premiere und hdtv geräte. aber wenigstens etwas das 2006 ziemlich sicher funktionieren wird. und ich denke bis dahin wird das hdtv angebot sowohl technisch als auch programmmäßig besser sein.
 
wie werden die den sonst ausgestrahlt??? wo werden sie eigentlich laufen ARD oder ZDF oder hat sich RTL die Rechte geholt????
 
@aiwa1987: hier kannst du dir einen artikel aussuchen http://tinyurl.com/4mvw5
 
ach, ich fahr einfach hin, da spar ich mir die kosten für nen neuen fernseher lol
 
Schön für den, der sich für Fussball interessiert und ein dickes Portemonnaie hat, aber hat Premiere sich auch geäussert wie das dann SAT-technisch umgesetzt wird ? HDTV hat ja eine wesendlich höhere Bitrate und die muss ja irgendwie über den Satelliten. Bandbreite kostet Geld und ob das die paar previligierten Abonnenten einbringen wage ich zu bezweifeln. Oder wird dann einfach was von den anderen Premiere-Kanälen abgezwackt, die Kompression erhöht und alle Anderen gucken Klötzchen TV ?
 
@BadBiT: erinnerst du dich an den film die nibelungen? der wurde von sat1 auch in hdtv ausgestrahlt. die daten müsen immer übertragen werden. egal ob kabel oder sat.
 
@contaque: wenn die aber potenzial logarithmisch über den doppler Transponder in periodischer sukzessiver Approximation die Bandbreite zur Korrelationskoeffizient anpassen, dann brauche ich aber bestimmt eine breitere Antennensteckdose im Schlafzimmer oder ?
 
Ob sich die Investition lohnt. Premiere ist zwar aus den roten Zahlen raus, aber nur wenige werden sich eine neue HDTV-Box leisten können. Ich bleibe bei meiner D-Box die reicht mir völlig.
 
heh,

hdtv beamer habbich in 6wochen. fehlt nur noch der sat-receiver...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen