Knoppix 3.7 verfügbar - Linux-System auf CD

Linux Bei Knoppix handelt es sich um eine auf Debian basierende Linux-Distribution die direkt von der CD läuft und damit ideal für Linux-Neulinge ist. Sie lässt sich optimal als Rettungs-CD verwenden, falls Windows mal wieder nicht will. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ei ei ei - super, danke! Leider hat sich ein Fehler eingeschlichen (letzter Satz). Dort muss es "Version 3.7" heißen.
 
@TobWen: Danke gefixt
 
@maltiBRD: Danke, dass es hier noch Redakteure gibt, die ihre Fehler eingestehen.
 
Seit wann ist Knoppix denn Shareware? Wie wirkt sich das aus?
 
@ravved: Noch ein Fehler ;) - ne ist natürlich kostenlos!
 
Supi! Hab mir gestern schon die Knoppix gamer-edition 3.7 gesaugt, wusste also, dass es nicht mehr lange dauern kann bis zur 3.7 Knoppix. Jetz ist es endlich soweit. Mal wieder Pflichdownload ^^
 
Hoffentlich ist die Version "besser" als die 3.6. Da war ja nicht mal ein vernünftiger TeX-Compiler dabei und Java glaub ich auch nicht. Das ist das, was ich vorrangig daran nutze. Aber sonst mag ich Knoppix auch sehr...
 
@blue32: das z.B. das Sun Java oder der Nvidia Treiber nicht dabei sind, das hat etwas mit den Lizenzbedingungen der Hersteller zu tun. Bei Nvidia z.B. musst du erst den Vertrag akzeptieren, bevor du den Treiber verwenden darfst.
 
funktioniert denn in dieser version der ADSL einrichtungswizzard wieder? seit version 3.4 bricht die ADSL-einrichtung nur mit einer fehlermeldung ab....im knoppix 3.3 funktionierts noch. das scheint ein bug zu sein den noch niemand für korrigierenswert gehalten hatte !? ...in anderen foren berichteten user von demselben bug, ich bin nicht der einzigste.
 
weiß jemand den unterschied zwischen der 3.7 und game edition ? Ich hab jetzt irgendwie keine lust das nochma zu ziehen (hab gestern die gameedition gezogen)
oder lohnt sicher das ?
 
@daff: der unterschied würde mich auch sehr intressieren.. der uni KL server ist ja ziemlich platt und das einzige torrent wo gibt ist diese games edition...
 
@daff: dieses Knoppix hat halt nur die Standard KDE Spiele. Die ganzen Zusatzspiele fehlen, dafür sind wieder andere Programme oben.
 
wer nen Torrent sucht da gucken: -> http://torrent.unix-ag.uni-kl.de/
 
@theoutsider: Ist das die DE Version?
 
Jetzt is auch die 3.7 DE als Torrent verfügbar :)
 
@theoutsider: Dankeschön !
 
Das ist ein formidables Programm.
 
Knoppix 3.7 ist doch schon seit Wochen durch die ganzen Heft-CD´s verbreitet. Das ist nur der offizielle Release.
 
@andre.mondri: wo denn bitte ? das einzigste was es gab meiner meinung war die spezielle pcwelt version und die games edition da weiß ich aber nicht ob sie auf die version 3.7 aufbaut ! hat jemand nen direkten link ? hab bis jetzt leider keinen gefunden auf den ftps !
 
@andre.mondri: Machne glauben halt zu wissen ;)
@jammer: hier: http://tinyurl.com/3jg53
 
kann mir mal jemand sagen wie ich Knoppix auf einem Board mit angeschlossener SATA-Platte, also als ein Raid System, zum funktionieren bekomme? Selbst über die Bootoptionen war mir nicht zu helfen....ich gebe mich auch gerne mit einer anderen Linux Live on CD Version zufrieden...
 
@Fast Jack: 1. unklar: SATA != RAID... (das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun!) 2. lokale Installation oder nur Betrieb? Zum starten von Knoppix einfach mal vom CD-ROM booten. Sollten Startprobleme bestehen, mal die 'cheatcodes' ausprobieren... Wenn dann alles läuft, kann man auch eine Installation versuchen. Bei sämtlichen Vorgängern hatte ich keinerlei Probleme.
 
:) 1. SATA == Raid : da ich 2 Platten über IDE und eine über SATA hab und mein SATA-Controller ein RaidController ist. 2. Nur Betrieb. Von CD booten geht bis zu dem Punkt, wenn Knoppix für den Controller einen SCSI-Treiber laden will. Und SCSI ist halt unter Knoppix ganz so easy, oder weiß einer mehr?
 
@Fast Jack: Das Problem bei diesen SATA Raid Controllern ist, dass die meisten davon keine wirklichen Hardware Raid Controller sind, sondern Software Raid Controller die nur in Verbindung mit nem OS Treiber funktionieren, deshalb musst du evtl Module laden um das Raid ansprechen zu können, da du nicht mal angegeben hast um welchen Controller es sich handelt verweise ich dich mal hierhin: http://linux.yyz.us/sata/ da solltest du alle nötigen Informationen zu bekommen. Die Seite ist von Jeff Garzik dem Hauptentwickler der Storage Treiber(IDE SCSI SATA..).
 
@Diplom-ITler: : Hardwarespezifikationen? Da können wir zu kommen :) Mein SATA Controller ist folgender: Promise FastTrak 376 Serial-ATA/150 IDE RAID Controller. Und ja - er ist natürlich Softwareunterstützt, der allerdings auch ohne jene Treiber läuft, dann allerdings nur rudimentär. Erst im OS mit Treiberunterstützung läuft alles zu 100%. Die Seite werd ich mir mal merken - aber wie komm ich an die Modaule, wenn ich "nur" Knoppix von einer CD starten wollte, denn genauso simpel sollte es auch bleiben, abgesehen von kleineren Startparametern...
 
@Fast Jack: Hmmm, also mit dem Controller hast du ein Problem, momentan ist es noch nicht möglich gleichzeitig eine IDE und gleichzeitig eine SATA Platte zu betreiben, entweder du hängst beide an die SATA Ports oder nur an die IDE Ports, die letzte Meldung dazu aus der Kernelmailingliste stammt vom September, da war mal im Gespräch die Unterstützung für gemischte Laufwerke mit dem FastTrak 376 Serial-ATA/150 IDE einzubauen. Das Modul, das für den Controller geladen werden muss ist sata_promise, ich könnte mir vorstellen, das Knoppix das automatisch laden würde, leider wird halt dann eine der Platten nicht gefunden.
 
@Diplom-ITler: Habe drei Platten, 2 IDE + 1 SATA - Beide IDE an den SATA? Wie das denn? Inkompatibel weil unterschiedliche Anschlüsse! SATA an IDE gleiches Problem. Nein - habe keinen Adapter für SATA/IDE :) Wenn Knoppix eine Platte nicht erkennt ist es ja kein Beinbruch. Zumindest könnte es also laufen? naja - in der 3.6'er Knoppix gings nicht - halt der Absturz beim laden der treiber. *dummdidumm - bin ich wieder mal außerhalb der Norm :) *
 
@Fast Jack: Ja ist schon klar entweder Adapter oder Platte verscherbeln bei Ebay und neue zulegen :-)
 
@Diplom-ITler: Na dann wer ich mal... :) Wer bietet mir für eine IDE Platte, die an einen SATA Port soll, einen neuen Rechner ohne SATA(n)? Naja - ich wer d das mal durchtesten mit dem Modul. Danke dafür
 
@Fast Jack: sorry fuer die spaete Rueckmeldung... Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das CD-ROM ueber IDE angeschlossen... sollte von daher ueber 'knoppix noscsi' bzw. im Extremfall:'knoppix expert ' zum Starten zu bewegen sein, vor allem da ja ein Starten des SCSI-Moduls zum Einfrieren fuehrte. Ansonsten mal bei linuxtag.org/knopper.net in den knoppix-Foren stoebern, sind (auch) kompetente Leute da, die gerne mit Rat aushelfen. Kenne ein aehnliches Problem von frueher, als ich versuchte von IDE-CD-ROM aus auf SCSI-RAID5 zu installieren...
 
@sengsta: Nein - von CD-Rom war keine Rede. Das hätte mich ja am wenigsten gestört, abklemmen und gut ist. Nein - ich habe zwei Festplatten auf meinem IDE-Port und eine dritte Festplatte an dem SATA-Port! Jaaa ok - und zwei CD-Rom's am anderen IDE, was aber uninteressant ist. Ich will die 3 Platten und Knoppix zum laufen bekommen.!
 
@Fast Jack: hier dann mal alternative Live-CDs... (Leerzeichen entfernen) www.frozentech.com/ content/livecd.php (Zusatz '?sort=&showonly=OS%20replacement' reduziert das ganze auf Distris zur Installation...) Viel Erfolg!
 
@sengsta: vielen Dank - werd ich mir mal näher ansehen.
 
@maltibrd haste auch einen für die deutsche version ?
 
@jammer: http://tinyurl.com/4kc64
 
Er startet ganz normal und dann geht der Monitor im Stromsparmodus und das wars :-(
 
@Eagles: Ne das ist kein Stromsparmodus, das ist ein Problem bei der Erkennung deiner Grafikkarte, hatte das auch mal, musst du mal als Bootparameter der VESA Framebuffer Modus mitangeben mit deiner gewünschten Auflösung, wie das geht siehst du bei den cheatcodes , siehe ftp oder cd.
 
ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/knoppix/KNOPPIX_V3.7-2004-12-08-DE.iso
 
gibt es unter knoppix oder linux auch sowas wie chkdsk oder scandisk ???
 
Hilfa, hab voll das problem. ich hab mir echt überlegt mich mal mit Linux zu beschäftigen. Deswegen habe ich mir auch Knoppix runtergeladen um es mal von CD zu starten, wobei ich schon sicher war es demnächst auch zu installieren.

Aber es geht nicht. ich habe die Cd ganz normal als Daten CD und einmal mit nero als boot cd gebrannt ohne erfolg. Vllt habe ich die boot Cd nicht richtig gebrannt weil ich das noch nie gemacht habe. Kann mir jemand helfen die Knoppix Iso zum laufen bringen kann?
ICQ:96738157
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles