Inoffizielle Nvidia Forceware 70.90 veröffentlicht

Treiber Die französische Internetseite Station-Drivers.com hat eine neue Nvidia Forceware veröffentlicht. Bei Version 70.90 handelt es sich um eine inoffizielle Beta, die nicht WHQL-zertifiziert ist, aber alle GeForce-Karten unterstützt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hatte massive Grafikfehler bei JO
 
ca. 0,2 bis 0.4 Fps mehr als im 66.93 ob sich das lohnt muss jeder selber wissen abba immerhin schneller .. viel spaß beim testen
 
@N1ghtM4re: Sowas fällt in allen ernstzunehmenden Tests in die Sparte "Messungenauigkeit". Da tut sich also nichts bei älteren Karten. Ich denke
mal das die 70er Reihe wohl endgültig den Focus auf die 6. Geforce-Generation
legt. Bevor die dort aber nicht weiter vorankommen in der 70er Reihe, wird das
selbst für experimentierfreudige User nicht wirklich interessant sein. Ich würde
zumindest mal den ersten 70er WHQL abwarten - diesen und alles danach kann
man dann ja immer noch durch die Benchmarks jagen.
 
der treiber is älter als der 66.93 bzw 67.02...
 
@G!ZMo: Auf einem Gymnasium wärst Du mit der Aussage durchgefallen. Bitte begründe Deine Annahme!
 
@TobWen: guck in die infs der treiber dann siehstes selbst und bruachst keine begründung...
 
@G!ZMo:
Ist es nicht eigentlich so, dass dort mehr Eigenleistung gefordert wird? So wars bei mir früher. Also solltest du vielleicht mal selber mitdenken.
 
*ächz* also der 66.93 is laut *.inf vom 10/29/2004, der 67.02 is vom 11/15/2004 und der 70.90 is vom 11/10/2004 [ok der 66.93er is ein paar tage älter als der 70.90er.. omg.. :P] weitere infos gibts hier -> http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=189232
 
@G!ZMo: Das kann ja durchaus sein. Eventuell hat man dort einmal der Entwicklung kurz vorangegriffen und schonmal testweise einen 70er Treiber kompiliert - obwohl man
noch intensiver an der 60er Reihe arbeitet. So könnten solche Kuriositäten entstehen.
Nvidia entwickelt im Hardware-Sektor ja auch gleichzeitig an 2 Chip-Generationen.
Intern dürfte da wohl schon gearbeitet werden an einer "Geforce 7". Wenn sie überhaupt so heißen wird. Microsoft wird ja kein weiteres DirectX 10 mehr für Windows veröffentlichen. Die Windows Graphics Foundation soll ja Einzug halten ins Longhorn-Projekt. Und wenn das wirklich was werden soll, müßte man eigentlich
schon länger über Chips mit WGF-Konformität nachdenken. Egal. Allerspätestens mit der Windows "Blackcomb"-Edition dürfte das dann wohl Pflichtprogramm werden.
 
@Meltdown: bei nvidia gibts 2 teams, die treiber entwickeln... :)
 
JO = Joint Ops? Wenn ja, bei mir auch!
 
kann es sein, dass es bei NVidia VIEL öfter neue Treiber gibt??? ALso im Vergleich zu ATI...
 
@wloschy: Es tauchen vermehrt inoffizielle Treiber auf, mir scheint anhand von News jedoch, dass ATI öfters neue offizielle Treiber herausbringt als Nvidia.
 
We have a new optimized driver available for you. Its now at version 0.4 and based on the latest leaked Forceware drivers 70.90 beta. ____
http://www.tcmagazine.info/modules.php?name=News&file=article&sid=8724
 
Es könnte auch mal langsam einen neuen nForce Treiber wieder geben! So nach den ganzen GraKas Treibern.
 
naja schon etwas älter der treiber ne :) http://www.3dwin.net/forum/showthread.php?t=42625 (ok nur 24 stunden oder so aber immer hin)
 
@jammer: Soetwas darfst du doch hier nicht schreiben, sonst wirst du mundtot gemacht
 
wieso ???
 
@ jammer
bei guru3d gibts den schon länger :)
 
na also noch schlimmer =)
 
warte lieber auf die Final ...so
 
also, mit einer Geforce 6800 unter dem 70.90 zwischen 8-10% mehr Punkten in verschiedenen Benchmarks erzielt gegenüber dem 67.03.In Spielen bis jetzt keine
Darstellungsfehler.
 
@pinball: Wie sieht es mit Optimierungen aus ? Vieles davon lässt sich bei den aktuellen Treibern ja nur mit Registry-Tweaks abschalten.
 
zu Meltdown84: kann ich z.Zt. nix sagen, habe die Treiber "nur" mit den vorgegebenen
Einstellungen durch verschiedene Benchmarks laufen lassen.
 
@hardstylebabe.de: du bist mein held, @ Meltdown84: wenn du den treiber auf high-quality stellst und dann noch das trilineare mipmapping einschaltest solltest du eigentlich lehrbuchqualität haben.... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links