Mozilla Camino 0.8.2 - Web-Browser für den Apple

Software Dieses Freeware-Tool ist ein schneller, starker Internet-Browser für Mac OS X.. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum gibt es für Mac den hier und den Firefox? Wo sind die Unterschiede?
 
Abgespeckte Version vom FF
 
noch abgespeckter :-D nein, der wird schon gut sein
 
Also das ist so: Bei Firefox wird alles durch die Gecko engine selbst dargestellt. Nicht nur der website content, sondern alles, selbst die Toolbar und die Scrollbalken. Diese Technik nennt man "XUL". Deswegen ist Firefox auch Plattformübergreifend, weil er keine native Widgets darstellt. Allerdigns sieht er dann (bis jetzt) zb Auf dem Mac in gewissen Bereichen nicht wie eine richtige MAc Applikation aus, bzw verhält sich anders.

Camino ist eine echte MAC Applikation udn verhält sich daher immer wie ein MAC Programm, ist in vielen Bereichen schneller und in anderen halt langsamer als der Fox. Native Varianten mit nativen Widgets gibt es übrigens auch für Windows (K-Meleon) und Linux (Galeon). Da hier aber der Firefox sowieso sehr gut das Betriebssystem "fakt", sind die nicht so bekannt und werden auch nicht von der Mozilla Foundation gefördert. Alle (FF, Suite, Camino, K-Meleon, Galeon) verwednden allerdings die Gecko rendering engine [(c) Netscape].
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich