Omega ATI Drivers V2.5.97 Beta released

Treiber Die beliebte Treibermodifikation der Treiberschmiede Omega Corner steht in Version 2.5.97 zum Download bereit. Die Omega Treiber basieren auf dem ATI Catalyst 4.12 Beta und unterstützen alle Radeon Grafikkarten/Grafikchips unter Windows 2000/XP. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann mir jemand sagen ob der Treiber auch mit einer Medion 9600TX geht? wäre mal nett 1
 
@qb: eigentlich is es doch immer so das die firmen wie zb medion eigene treiber haben und man kann da normalerweise keinen treiber von ausen hernehmen nichmal den originalen ati treiber !! oder lieg ich da flasch??
 
@qb: Habe auch die 9600TX, die Omegadrivers waren die ersten Treiber, die die Graka unterstützt haben!
Funzt seit eh und jeh wunderbar!
 
@qb: funzt 100% hab den auch und die medion graka...
 
@qb: bei meiner 9800XL funzt auch alles...*gg*
 
-Removed the special Counter Strike OpenGL from the package, now that CS:S is available, this is no longer necessary.

@@@ denken die jez es spielt jeder CS:S oder was ?!
 
@justinf1: klar .. naechstes jahr is vorbei mit 1.6 ..
 
was für ein ärgerniss lol ^^ habs gestern grad drauf gemacht.weiß einer warum ich doom 3 net spiele kann??
 
@Oob24: Weil dus net installiert hast :P
 
@Buddabrod: mim catalyst konnt ichs zocke
 
also ich hab jetzt mit der neuen Version 100Punkte mehr im Benchmark, kann aber auch sein das es nur Glück war.
 
@cubone: Kommt auf den Benchmark an. 3DMark01 hat eine Genauigkeit von schätzungsweise 1%. Bei Werten um die 10,000 springt es scheinbar je nach Wetterlage (und soviele Services abgeschaltet wie möglich ...) trotzdem noch gut um die 100 Punkte. Bei 3DMark03 sieht es stabiler aus. Bei Werten von 3500 springt es gerade mal 3-4 Punkte. Das bezieht sich jetzt aber alles auf den ersten Lauf. Wenn man ein zweites oder drittes mal misst, dann laufen die Werte wieder stärker auseinander. Hat jemand vielleicht eine Ahnung, was das sein könnte?
 
Zeigt der bei euch unter Optionen auch "Omega 4.11" an?
Oder hab ich da irgendwas falsch gemacht, dass das bei mir da steht?
Müsste doch eigentlich 4.12 sein...
 
@ZephYr_SkY: komisch bei mir zeigt es auch 4.11 an.
 
Also 3d2003 2.5.90 6119 Default Run CSS 96 FPS 1024x768 mit 4AF
2.5.97 3D203 6138 Default Run CSS 104 1024x768 4AF
 
mmh komisch warum jetzt schon wieder posts ganz gelöscht werden !
 
@jammer: Das nennt man wohl "ausmisten". :-) Im Ernst: Wenn nicht so viel Müll gepostet würde (und solches das nicht zur News gehört), würde nicht wie heute geschehen bei einigen News die Kommentarfunktion gesperrt werden (was ich sehr bedaure).
 
@swissboy: Ist eure Sache wie er das macht. Aber besser wäre es, wenn man die Leute schreiben lässt, was sie wollen. Das nervt anfangs immer, aber am Ende hast du mehr coole Leute im Forum als vorher (cool bedeutet, dumme Kommentare hinnehmen zu können, ohne dabei auch nur ein Molekül an Adrenalin auszustossen).
 
Ich habe mal jetzt eine frage!!!Seit nich böse,aber ich habe halt nicht so viel ahnung davon.
Aber weil sehr gern HL2 und CS:Source spiele und nur eine 9600 XT habe....ist jetzt meine frage ob es mehr leistung bringt also der normale "Catalyst"???
ALso lohnt es sich den drauf zu machen.
 
Also "lohnen " ist relativ....du kannst den DNA gerne mal testen...muss jeder selber wissen welchen Treiber zu "wen passt....Ich persönlich bin mit den Ati Treiber zufrieden und meine Radeon X800XT sagt das auch :-))
 
@Popel: Alles ist relativ, wenn man es in Relation bringt! Ob nun Omega oder DNA, beide bringen mehr an Leistung als der Original Treiber, wenn man sie richtig einsetzt. Beide haben dazu noch Support für CS drin - Omega aber laut News nicht mehr! Ohne den Vorteil des Übertaktens zu nutzen, kann es aber schon mal sein, dass bei Vergleichen die Ergebnisse in ihren Streuungen überlagern, so dass es nicht immer auf Anhieb sichtbar wird. Die Mehrheit aber derer, die diese Treiber (Omega oder DNA) einsetzen, ist dabei geblieben. Sollte somit einen Test wert sein.
 
Auf welcher 4.12er Beta basiert der Treiber, der ersten oder die die gestern bei station-drivers.com erschienen ist?
 
Ich brauch mir um die Auswahl, ob Catalyst od. Omega, keine gedanken machen. Bei mir funktioniert nur der Omegatreiber. Mit dem Catalyst hab ich nur Probl.:mitunter läuft ne Schnecke (die mit Haus) schneller. Aber auch sonst Funktioniert er nicht: mal BS schwarz, dann mal BS eingefroren usw.,Mit dem Omega hab ich da überhaupt keine Probleme. Jetzt fragt mich aber nicht warum das so ist, das weiß ich selbst auch nicht, obwohl ich das System öfters mal neu gemacht habe und es dann nochmals probiert habe.Aber es funzt nicht. Also bleibt nur Omega und der ist Super(zumindest für mich)
 
ich habe den omega auch mal ausprobiert und festgestellt das offensichtlich doom 3 irgendwie flüssiger läuft als mit dem offiziellen catalyst 4.11.
das kann ich zwar nich anhand von zahlen belegen, aber rein gefühlsmässig schon.
doom 3 ruckelte zwischenzeitlich mit dem catalyst - gleiche einstellungen beim omega und das game kommt nich ins stocken.
an der hardware kanns net liegen, weshalb es ruckelt.
hab nen 3200er athlon 64, 1 gig ram und ne x800 pro mit 256 ram
wieso der omega offensichtlich besser läuft kann ich mir zumindest nich erklären.
 
@Rikibu: Das ist bei dir bestimmt nur ne einstellungsfrage...der Omega Treiber Optemiert schon die einstellungen automatisch...der Ati Treiber halt nicht, Also auf meinen P41,8@2,9Ghz und der Radeon X800XT läuft D3 in High Qualli auf 1600x1280 mit mehr als 50FPS :-)) und ich neme auch nur den Standart Ati Treiber :P
 
@Rikibu: Vielleicht ist es das neue Catalyst A.I. Das lässt sich bei den modifzierten Treiber aus, low und high schalten. Keine Ahnung was hier die Einstellung bei den Original Treibern ist!
 
wie sieht es bei dem treiber mit dem TV-Out aus? kann man Ihn überhaupt benutzen? Ich benutze den TV-out öfters und bin mit dem neuen original treibern nihct so zu frieden..
 
Mhhh....ist der Omega Treiber besser als der DNA Treiber ?
 
@[T-rex]: Auf die Frage habe ich gewartet. Beide Treiber sind von ihrer Leistung her gleich. Kommt ein neuer Treiber von ATI, werden die Karten jedesmal neu gemischt. Manchmal sieht man beim direkten Vergleich Unterschiede, aber das kann an den verschiedenen Grundeinstellungen liegen oder manchmal passiert der einen Gruppe eben auch mal ein Fehler und ist mit der nächsten Version wieder behoben. Für mich ist der DNA besser, weil er die ATI Tray Tools dabei hat. Die sind etwas komfortabler als der Radlinker. Omega wird hier wahrscheinlich bald nachziehen (oder hat schon ...). Der Omega Treiber hat mich deswegen immer fasziniert, weil er ein ganzes Stück kleiner ist. Wer nur ein Modem hat, wird das sehr schnell verstehen. Manche aber können nur mit dem Omega Treiber arbeiten, weil bei ihnen weder DNA noch der Original ATI funktioniert. Meine eigene Erfahrung hierzu ist, dass der Omega nicht mit meiner 9200er bisher wollte. Somit bin ich bei DNA geblieben. Ansonsten lese ich hier auf Winfuture die Release Notes. Ist was interessantes eingebaut worden, probiere ich es aus.
 
ich werd mir das Teil auch mal ziehen.:)
meine Kiste stürtzt mit meiner X800 se von sapphiere immer mitm Standart Atitreiber ab...........:(
ka warum das so is..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte