MP3 jetzt auch in Surround - Infos & DL

Software Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Thomson und Agere Systems bieten ab heute eine kostenlose Test-Software für seine MP3-Surround-Technologie an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na das ist ja mal ne interessante Sache. Mal antesten.
 
na endlich... aber wie lange wirds dauern, bis sie nen 7.1 heraussen haben???
 
Warum? Mehr als 5.1 ist kaum sinnvoll. 7.1 ist nur deshalb gut, weil es 5.1-Sound besser wiedergeben kann.
 
Genausolange, wie du dafür brauchst um den Unterschied zu hören...
 
@morpheus00de: Naja zuminndest in Filmen hört man da schon einen Unterschied
 
@morpheus00de:

ich kann nur zustimmen, ich hab auch en 5.1 daheim udn nuetze das zum Musikhören bzw Filme schauen.....

Der Unterschied insachen "Umgebung" iss eher gering bzw merke ich keinen unterschied zwichen 4.1 zu 5.1 oder den anderen.

Es gibt zwar solche Testräume in den Elktrofachmärkten in denen man schon staunt wenn man den Ton hört, aber ich glaube das Geld was so eine Anlage kostet iss en bsichen zuviel, am PC merkt man da nich wirklich en unterschied. =)
 
rofl, der war gut. aber wahr!
 
ja habe auch lange gewartet, kann mir irgend wer sagen wie das Teil genau Funzt??
Bekomme es einfach net hin!

Danke!
 
hmm aba wie groß sind dann die MP3s? müssten ja viel größer sein!?
hat jemand vll schon so eine Datei? =) achja und kann mir vll jemand ne 5.1 Soundkarte + 5.1 Boxen schenken? :) wäre sehr dankbar ^^
cYa
 
Na mal schaun, wann dann die ersten MP3-Portables mit 5.1-Decoder und 5.1-Ausgängen auf den Markt kommen *g*

Oder MP3-Player mit integr. DigitalOut :)
 
Da kommt nun eine Meldung "MP3 jetzt auch in Surrond" und alles
überschlägt sich, aber nur die Wenigsten können wirklich etwas damit
anfangen. Im Moment jedenfalls. Wenn ich z.B. unbedingt eine
Music_CD in Surround bräuchte, kann ich das mit Nero machen.
Habe das Audio-PluginPaket mit drauf, da kann man Dolby Digital AC3
Disks erzeugen.
 
Was noch zu nennen wäre, es ist auch ein plugin für winamp dabei, funzt bei meinem winamp (2.91) ohne Probleme und ist ganz nett... Das Plugin ist im Installationsordner unter "goodies" zu finden. Mit der beiliegenden README (unbedingt lesen) in diesem Verzeichnis sollte es kein Problem sein es zu installieren.....
 
Naja, Fakt ist: man sollte sich erstmal oben über den HerstellerLink
die wichtigsten Infos holen. In Den FAQ werden erstmal alle grundlegenden Fragen aufgegriffen & beantwortet, das sollte die erste
Anlaufstelle sein, bevor hier einige vor Ihren Kisten verzweifeln...
 
Nunja...es wird noch etwas dauern, bis ich vollkommene 5.1-MP3s erstellen kann aus echten 5.1-Quellen, allerdings finde ich es trotzdem besser, wenn der Ton auch aus den hinteren Boxen kommt. Von daher besteht ja auch die Möglichkeit, ein Stereo-Signal auf 5.1 "aufzublasen" (gibt ja diverse Verfahren, z.B. CMSS? von Creative, welches aus Stereo 5.1 macht. Klar ist dies kein 5.1 im gewollten Sinne, aber so kommt die Musik zumindest nicht nur von vorne :)
 
siehe $11 für den korrekten Bezugskommentar :/
 
Also im Moment ist dieser Codec vollkommen sinnlos. Es gibt zurzeit keine einzige Audio-CD die 5.1 unterstüzung hat. Alles ist Stereo. Und die Musikindustrie wird bestimmt eine Weile warten bis sie Musik im 5.1 Format anbieten wird. Denn da kommt der Kostenfaktor. Und wie wir alle Wissen jammert die Musikindustrie.
 
Hier meldet sich mal ein ``Gruftie``zu diesem Thems.Wozu diese Aufregung?Vor 20 Jahren hatte ich mir einen Sony-Tower gekauft.
Mit echten 260Wattt Dolby Surround.Da war noch der C20 im Spiel und keiner hat an MP3 gedacht.Die Soudausgabe bei dem Tower ist heute noch mehr wie exellent,auch beim abspielen von MP3-CD´S oder DVD
bzw .Videofilmen.Also so neu ist das alles nicht.Lasst euch deswegen
die Neuheiten vermiesen,ich muss selbst immer auf dem neuesten Stand bleiben
Viele Grüsse
Collie
 
Mein Test lief perfect weil 5.1 auch am Rechner, die Codierung mit AC3 auf PC z.Bsp. xxx.ac3 files über creativ Player klingt aber um einiges besser. Kann jemand einen Tip zum Dowload von ac3 files geben?
 
ist das dann joint surround? oder jeder Lautsprecher sein eignen stream?
 
1. Was ist an korrekt korreltiertem Joint Surround schlecht? 2. Was ist denn dann AC3?
 
@California: AC3 ist die Bezeichnung für 5.1 Digital Dolby. Das Format der Aufzeichnung bei DVD wird auch DD AC3 genannt. Mit entsprechender Hardware am Rechner lassen sich AC3 Files direkt codieren und abspielen.
 
und mit welchem programm komvertiere ich nu cd zu mp3 in 5.1? in cdex wird mir das frauenhofer dingen net angezeigt
 
Liegt vielleicht daran daß es sich um eine eigenständige Software handelt?
 
Also ich habe einen Test mit meiner "Blue Man Group" DVD gemacht.

1.) Die ersten 21:28 Minuten (1. VOB-Datei) als AC3 demuxed (FL, C, FR, SL, SR, LFE)
2.) mit BeSweet 6 mono WAV's erstellt (mit dem VOBinput-PlugIn sollte auch VOB -> 6 Mono WAV's klappen)
3.) eine *.mux Datei erstellt (LF, LR, C, LFE, SL, SR)
4.) die *.mux Datei mit BeSweet zu einer 5.1 WAV-Datei gemuxed
5.) mit "mp3sDropEnc.exe" die 5.1 WAV in die MP3 Surround Datei umgewandelt

AC3 = 70.440 kb
6 mono WAV = 707 MB (6x 120.754 kb)
MP3 Surround = 30.192 kb

Ich muß sagen, dass das Ergebnis gut ist.
Ich denke dass ich hier und da noch bessere Qualität erzeugen lässt, denn ich habe kein Boost, Hybrid/Post/PreGain, oder sonstige "zusätzlichen" Funktionen verwendet.

Ich bevorzuge zum Abspielen der MP3 Surround Dateien das Winamp Plugin.
 
Ich höre MP3 über Dolby Pro Logic II, hört sich auch gut an.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.