DC++ 0.668 Beta - Filesharing-Software

Software Bei DC++ handelt es sich um ein Client für das hierzulande recht unbekannte Filesharingnetzwerk DirectConnect. Damit ist es möglich, Dateien über sog. Hubs zu tauschen. Besonders in den skandinavischen Ländern ist diese Methode des Filesharings sehr ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ein changelog wäre mal nicht schlecht . Aber viel wird sich sicherlich nicht geändert haben..
 
als filesharing für große lans ist das ja echt perfekt, aber fürs i-net finde ich das nicht so praktisch weil immer nur einer connection pro datei, und da braucht man erstmal nen schnellen hub und dann noch nen schnellen gegenüber. deshalb __> BT++
 
@Selfkiller: Es gibt Mods, die es erlauben ein und die gleiche Datei von mehreren zu saugen, also nicht so einen Stuss erzählen bitte.
Der Hub hat auch relativ wenig damit zu tun. Gut...Filelists etc, aber sonst steh er nach der Connection völlig aussen vor, also auch nicht so treffend von dir.
Ich finde DC super. Ich finde es auch super, dass nicht jeder Klugschleimer sowas nutzen kann.
 
@Zoki:
Momentchen mal .. erklär mir mal bitte, was an diesem Programm so kompliziert ist ? Ich gleub selbst mein kleiner Bruder könnte damit umgehen :-)
 
@KarlKoch: Wo hat Zoki denn geschrieben, daß das Programm kompliziert ist ?
 
@KarlKoch: Er spielt sicherlich auf meinen letzten Satz an. Die kleinen Brüder sind oft fitter als die älteren heutzutage :). Beim DC++ ist es halt so, dass man halt einige Sachen beachten muss. Da wären halt die Ports, Hubs, Regeln der Hubs, etc.pp. Klar ist es nicht wirklich kompliziert, aber mir ist das schon ganz recht, das alle Welt (fast) nur über eMule spricht, das wollte ich damit sagen.
 
@Zoki:
ok da hast natürlich auch wieder echt - da steck ich wahrscheinlich mal wieder zu tief in der materie drin *g* - kommt davon, wenn es auf dem Campus alles über DC++ läuft..
Ähnliches Beispiel wäre da ja auch die ganzen XDCC Sachen im IRC..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!