MSN startet eigenen Blogging-Service

Internet & Webdienste Gestern spekulierten wir noch darüber, ob MSN in naher Zukunft einen Blogging-Service starten wird, heute ist es schon so weit. Mit MSN Spaces können sie ohne Programmierkenntnisse ein öffentliches Online-Tagebuch (Blog) einrichten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nicht ganz kostenlos, siehe website: * Es entstehen möglicherweise Kosten für die Internetnutzung. lol gg
 
LOL :-)
 
mh .. warum msn benutzen wenn ich blogger.com nutzen kann ?
 
@DekenFrost:
Warum blogger.com nutzen, wenn man msn benutzen kann (nicht das ich das nutzen würde) aber die frage stellt sich.
 
da hat man doch eh nur 10 MB also ist mir wallop doch viel lieber
 
Naja, habe mich mal angemeldet, aber der Dienst ist total zäh. Das Erstellen eines neuen Eintrags dauert ewig.
 
@stefanra:
ich denke die Server sind total überlastet, dauert bei mir auch ewig lang !
Außerdem hat man mit dem IE vorteile gegenüber dem FF (Features sind gemeint)
 
@ icetea
wär ja schön wenns nit so wär
 
kann jeden Nur livejournal.com empfehlen ist umsonst aber es lohnt sich das auch zu unterstüzten ..
 
LOL!!! Hinweis: Mit der neuesten Version von Internet Explorer können Sie die leistungsstarken Anpassungsoptionen nutzen. /edit AH aha alles klar, scheint sowas active-x artiges zu sein, jedenfalls kann man mit IE die einzelnen Elemente aktivieren/deativieren, per drag&drop verschieben, die designs in echtzeit anschuen und währenddessen einträge noch in der Vorschau hinzufügen. Hmm... es ist zwar MSN, aber diesmal scheint es wirklich was brauchbares zu sein... teilweise sogar besser als die Konkurrenz.
 
MS hat ja immer nur Tricks, von wegen kostenlos lol
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen