SCO gegen die Welt - Homepage von SCO gehackt

Wirtschaft & Firmen Besucher der Homepage von SCO, der Softwarefirma, die seit längerem einen erbitterten Kampf gegen Linux führt, staunten heute nicht schlecht, als sie die Seiten besuchten, auf denen SCO über den Kampf gegen RedHat berichtet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Banner steht immernoch da. :D
 
@frowinger: Die von SCO haben wohl keine Zugangsdaten für den Server :)
 
@Navigator: Ich denke schon, da der Rest schon wieder geändert wurde. Vielleicht ist bei denen im Browsercache noch der alte Banner *gg*
 
@frowinger: Passt doch, wenn man sich den Screenshot anschaut, dann sieht man, dass die Hacker den Banner nicht ausgetauscht hatten.
 
das hat SCO davon, das sie sich mit der ganzen welt anlegen...das kann ja nicht gut gehen. :)
 
so jetzt ist es schon "Red Hat v. SCO" :D

Red Hat, Inc. filed suit against The SCO Group, Inc. on August 4, 2003 seeking declaratory judgment of non-infringement of copyrights and declaratory judgment of no misappropriation of trade secrets, as well as accusing SCO of false advertising in violation of section 43(a) of the Lanham Act, deceptive trade practices, unfair competition, tortious interference with prospective business opportunities and trade libel and disparagement. Judge Sue Robinson in the U.S. District Court in Delaware has stayed the case pending the outcome of the SCO vs. IBM case
 
lol....was soll man zu den kollegen noch sagen
 
Nicht zu vergessen das Bild, was danach online war: http://xdest.com/sco.jpg
 
jaja so kanns gehn :D:D:D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen