CallbyCall: Tagsüber für 0,64 Cent pro Minute surfen

Internet & Webdienste Mit der Düsseldorfer "01058 Telecom" ab sofort sehr günstig Surfen: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Öhm, so super billig ist das aber ned... Es ist schon länger möglich in dieser Preisregion zu surfen, von daher kein Highlight, geht auch noch billiger (auch ohne EK)... Stinkt bissel arg nach Schleichwerbung :-)
 
@Yaenzi: Du tutst mir WehWehWeh!!!
 
Egal brauch ich nicht, hab dsl flat *stolz_is* :D
Naja ich kann mich dir nur anschließen Yaenzi.
 
für dsl / modem / isdn? oder für alle techniken?
 
Ja, über den Smart Surfer kann man meines Wissens nach Tagsüber mit 0.10 Cent surfen. Das sehe ich wirklich als Schleichwerbung....
 
@Großer: Na was denkst du denn? Jeder der sich über die oben genannten Zugangsdaten einwählt zahlt so viel, weil WinFuture ja noch einen Teil abbekommen soll. Irgendwann muss ich doch mal zu meinem A8 kommen. Und einen eigenen Satelliten wollte ich auch schon immer haben um endlich nahezu unbegrenze Bandbreite zu haben...*kopfschüttel*
 
@Großer: Nein, ich glaube das meinen wir nicht. Es verwundert eben nur, dass alle 3 Wochen mal so ein Taruf vorgestellt wird, es aber dazwischen noch genügend weitere Tarifaktionen von diversen anderen Providern gibt und da sticht das eben nunmal hervor, wenn so ein Artikel kommt... SIehe www.onlinekosten.de - jeden tag News über neue Preise und dergleichen... Bringt ihr denn dann wenigstens auch eine News, wenn es diesen Tarif einmal nicht mehr geben sollte?!
 
@Großer: schon ... aber das sind meistens so Bauernfängertarife der Marke: 15cent einwahlgebühr, dafür nur 0.20 cent pro minute zwischen 14.00-16.00 Uhr , zur übrigen Zeit 2,5cent pro Minute. Ganz toll sind dann noch die Anbieter mit günstigen Tarifen mit überzogenen Einwahlgebühren, bei denen die Verbindung "zufällig" immer nach 45-60 Minuten abreisst. Mein Tipp: niemals mehr als 5 cent einwahlgebühr bezahlen!
 
@Großer & @Yaenzi: Bitte lest es einfach nicht und wenn doch schenkt Euch das kommentieren! Wer eine billige CallByCall Lösung sucht kann sich das Angebot mal Näher anschauen - wer schon DSL etc. hat braucht die News nicht zu lesen! Und vor allem welche News wir wann wo und wie veröffentlichen entscheiden immer noch wir!
 
@maltiBRD: Wieso fühlt ihr euch bei jeglicher Form von der leisesten Kritik immer gleich persönlich angegriffen? Anstelle dessen sollte man sich lieber mit der Kritik auseinandersetzen und nicht gleich beleidigt sein, denke wir sind aus dem Alter raus. Ich habe übrigens kein DSL, sondern surfe mit ISDN durchs Netz, deswegen habe ich auch mit Interesse diese News gelesen und eben meine Meinung dazu geäußert. Wieso sollte dies nicht erlaubt sein, wenn doch eine Kommentar-Funktion unter dem Artikel zur Verfügung gestellt wird. Also bleibt mal entspannt und lernt mit Kritik umzugehen, den darauf eingegangen bist du nämlich nicht, sondern hast nur aufgefordert solche News nicht zu lesen (wobei ich wohl zur Zielgruppe dieses Artikels gehöre, s.o.). Kleiner Hinweis noch: Ich würde es oben auf "InternetbyCall" ändern, denn CallbyCall scheint mir für Telefongespräche passender zu sein. Achja und ich habe eben festgestellt, dass der Link oben ins Nichts verweist (404). Nein, dies soll kein Angriff gegen euch sein :-) MfG und schönen Abend noch
 
@Großer: Beim smartsurfer gibts mittlerweile auch ein Tarif mit 0.09 Cent pto Minute und eine Einwahlgebühr von 9 Cent. Das ist sehr billig, :)
 
@Yaenzi: wenn es noch billiger zur gleichen zeit, ohne anmeldung und EK geht wäre es äußerst gutmütig von dir den anbieter zu nennen
@g4m0r: wen interessiert es ob DU das brauchst? manche haben eben kein dsl
@contage: für modem und isdn
@Großer: bei dem von dir erwähnten tarif sind die einwahlkosten aber recht hoch (9 cent glaub ich)

ansonsten wäre halt für jeden, der isdn oder modem nutzt ein blick auf least-cost-router, wie z. B. den SmartSurfer (http://smartsurfer.web.de/), zu empfehlen (soll ja immernoch welche geben, die grundgebühren bezahlen und nur ein paar stunen im monat im netz sind)
 
Smartsurfertarife mit Einwahlkosten lohnen sich eh erst ab 1-2h Onlinezeit. Hab den damals selber benutzt.
 
@Onki Hoerb: dann würd ich das aber nochmal neu berechnen. Laut meinen Berechnungen lohnt es sich im Schnitt ab knapp über 20 min...
Hab dafür sogar ein kleines Kommandozeilentool in C++ geschrieben, das dies berechnet
 
kannst ja mal veröffentlichen :)
 
Wenn der Link zu weiteren Infos derzeit nicht funktioniert, dann versucht mal den bitte:
http://www.01058.com/internet-by-call/tarife.php?SID=1e01482ae8e4a7cb14c1580bd5a256e5&grp=day
 
hab zwar auch ne Flat, aber als ich das gesehen hab, dachte ich mir nur unter billig verstehe ich was anderes
 
Ich will lieber: Tagsüber für 0,64 Cent pro Minute telefonieren
 
@TobWen: Dann mach doch ne ISDN-Flatrate bei Arcor - 19.90 Euro im Monat und Du kannst rund um die Uhr ohne weitere Kosten ins deutsche Festnetz telefonieren!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen