Half-Life 2: Valve sperrt 20.000 Steam-Accounts

PC-Spiele Nachdem wir darüber berichteten, dass Valve evtl. an der Verbreitung einer gecrackten Version des Spiels Half-Life 2 beteiligt ist, gibt es nun neue Hinweise. Laut einem Beitrag im Steam-Forum wurden rund 20.000 Accounts gesperrt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Richtig so, wobei die Massnahme schon sehr radikal ist wenn dabei auch gleich noch unter Umständen andere legal erworbene Spiele gesperrt werden. Es ist zu hoffen dass diese Erfahrung den Betroffenen eine Lehre sein wird.
 
@swissboy: Da kann ich dir nur zustimmen!
 
genau :)
 
das Valve das hinkriegt, bei hl2 hat man ne zeit lang geglaubt das des nie wieder was wird, und nun beweisen sie doch das sie mehr als zwei linke hände haben....
 
sauber! :D
 
bei der ganzen berichterstattung über hl2 ist man schön doof wenn man ne gecrackte version installiert hat...und die 39 euro für ein megastarkes spiel kann sich doch jeder leisten, oder?
 
hoffe das bald der patch kommt um ohne vdv online zuspieln , sprich css
 
gute Sache!!! aber man liesst in den Foren schon die ersten "Unschuldigen" denen ihr Account auch gesperrt wurde. gnade valve wenn das wirklich "Unschuldige" sind und nicht nur welche die ihr Fehlverhalten nicht zugeben wollen. sonst aber finde ich das so eine aktion lange überfällig war!
 
heftig!!! Aber find ich richtig so. So ein Spiel muss man sich halt kaufen. Nur das die Original Keys der anderen Spiele auf den Accouts gesperrt sind ist etwas krass, die sollten die netterweise freigeben find ich ... tja ... shit happens @ den leuten den das zugestoßen ist!
mfG Raul
 
Dumm nur für den der den Key als "Original" hatt....
 
@Orpheus: Wenn einer seinen Key veröffentlicht ist er auch selber schuld. Da habe ich auch kein Erbarmen mit demjenigen.
 
Find ich auch, gut echt klasse!
Valve weiter so!
 
selbst schuld, wenn dieser ihn weitergibt
 
@Skulli: Aber nicht selbst Schuld wenn er ihn nicht weitergegeben hat...ich denke aber, das die Zahl der "Unschuldigen" relativ gering bleibt - und falls doch ein Account gesperrt wurde, gibt es ja noch einige Kontaktmöglichkeiten.
Bei den "Key already in use."-Problemen von hl1 konnte ja auch geholfen werden.
 
gut das man hl2 auch ganz ohne steam spielen kann...
Aber da wurden erstmal 20000 dumme kiddis bestraft - das ist schon mal nicht schlecht....
 
Hoffentlich verfahren die später mit sicher erkannten Cheatern genauso.
 
@Caliostro: Ich dachte HL2 wäre Singleplayer... warum willst Du da Cheater bestrafen - die schaden doch bestenfalls sich selber :)
 
@xylen: find des ned so gut, den "bösen" key in die news zu schreibn.

außerdem find ich das verhaltn von valve in letzter zeit nicht mehr in ordnung :\
 
@h4de5: Auch wenn er sie hier nicht schreiben würde, 127562145775 andere Pages im Internet schreiben sie hin :) auch wenn winfuture nicht klein ist - wirklichen Sinn ergeben würde es nicht. Außerdem wollen wir ja keine News vorenthalten bekommen.
 
@h4de5: Das Verhalten von VALVE ist voll gerechtfertigt, wenn dadurch die Zahlen der Raubkopierer eingeschränkt werden und so durch erhöhte Einnahmen bessere und günstigere Spiele gemacht werden können.
 
@h4de5: So weiss ein betroffener WinFuture Leser wenigsten gleich warum sein Account gesperrt wurde. Dieser Key ist sowieso definitiv "verbrannt", gleich wie der Windows XP Volume Licence Key FCKGW-... der sogar einen eigenen Namen bekommen hat: "The Devils Own".
 
Ich finde die Art und Weise gut. Valve hat da richtig gehandelt!
 
Valve ist so richtig schön scheisse, tschuldigung für die ausdrucksweise! aber wenn man liest Account gesperrt mein Account wobei ich nich mal HL² aufm rechner hab, geschweige denn mal so nen verkackten key, super support, valve suckt wie sau, steam is echt zum kotzn, mein schöner hl key, gut gemacht, respekt nur idioten, hoffentlich sehn das mal noch nen paar mehr so
 
@Steve`pwnz: und das sollen wir dir jetzt glauben oder wie? is klar das valve immer die unschuldigen erwischt ...
 
@Jugador: pff, willst mein rechner sehn, das enzigste was du da zu hl² findest sind screenshots, hatte auch mal nen video und die review scans, mehr net, hannes, und solche boons wie du dürfen weiterhin steam nutzen, klarer fehler von valve
 
Blöd, wenn man mit einer gecrackten Version über seinen Steam-Account spielt.

Noch blöder aber, sich hier über die Blödheit anderer dumm und dämlich zu freuen. Nur weil Ihr zu blöd seid, ordentlich gecrackte Versionen zu verwenden und viel Geld ausgebt, seid ihr sicherlich nicht schlauer als die 20000 Deppen.

Online Spiele sind auch ohne die Steam-"Software" (oder "-Zwangsware") sicher. Und für Offline Spiele wird es immer gepflegte Cracks geben.

Viel Spass noch beim besten Spiel aller Zeiten! :)
 
@Adorno: Irgendwann wird es auch dich erwischen! :-)
 
welche folgen hat es wenn zum beispiel ein hacker oder ein entsprechender wurm meinen orginal hl2-cd-cey und mein steam-accountnamen samt passwort entwendet??? ist das überhaupt möglich wenn ja muss ich mir das game dann nochmal kaufen??
 
@manhack: wo lebst du denn?? denkst dir glaubt einer das dich einer gehackt hat und dir dein key und account daten geklaut hat, ich glaub du solltest dich mal mit dem Rechtssystem in germany beschäftigen, du hast den fall vor gericht verloren und darfst noch kräftig löhnen!! und das mit dem neu kaufen is sowie schwachsinn, ich hab die schnautze gestrichen voll, bei mir wurde gesperrt und bei mir is nix mit hacker oder gecrackte hl² version. ich zock was anderes, verschissenes valve team und von vivendi dem "tollen" publisher woll ma gleich gar net redn, dünnes aber nur
 
vermutlich ja, will valve seiner firmenpolitik treu bleiben... aber villeicht gibts rabatt?
 
weiter so
Idee gut
wer sich beklagt das man kein internet hat - der lebt in der falschen zeit.
internet gehört zum standard.
wer sich diesen standard nicht leisten kann, soll nicht meckern :)
 
Is das auch Rechtlich erlaubt??! Wenn man z.b. Half Life 1 gekauft hat, und dann ne Kopie von HL2 draufinstalliert, und dann is alles weg!??!
 
wenn es in den agb's steht?
stehen soll?
weiss nicht lies das nie durch klick nur weiter ^^
 
@manhack wie kann man so paranoid sein? Das sind meiner Meinung nach ALLES ausreden "Der wurm da hat meinen Key geklaut! ". Das ich nicht lache, kein hacker oder wurm hat auch nur einen FUNCKEN an Interesse an dem was DU auf dem Rechner hast. Das sind nur dumme Ausreden "der Hacker wars!" , ich kann es nicht mehr hören.
 
Dieser Meinung bin ich auch! Valve darf sich doch nicht als Richter aufspielen und Urteile sprechen (entzug gültiger Keys) - daß ist Sache der Justiz und ihrer Gerichte!
Selbstjustiz ist ein Grundstein der Anarchie!!! Man darf doch nicht Unrecht mit Unrecht vergelten!!!!!!!!!!!
 
@jack69: öhm, valve schert sich ein dreck um die steam user!! und wie, den is das doch alles shice egal, hauptsache sie machn kohle und dann programmiern die nur müll zusammen!! z.b. gleich mal in der ersten woche paar bugs im spiel die total überflüssig sind, dann steam "voll die gülle" und das absolut sinnlose ist ja wirklich, die cheats, warn vor release da!! wie wärs wenn man als entwickler mal diese sinnlosen cheats ausm programmcode rausnimmt, valve sind halt die ober noobs die die eigenen spiele net gebackn kriegen
 
@jack69: Valve macht ja nicht die alten Spiele unspielbar. Sie behalten es sich nur vor, bei Kriminellen Handlungen (Raubkopiererei), die dem Unternehmen Schaden den Zugang zu Valve's Client STEAM zu verwehren. Das STEAM notwendig ist, um die ganzen anderen Valve Spiele in aktuellster Version online spielen zu können hätten sich die Leute, die den geklemmten HL2 Key benutzt haben halt vorher überlegen sollen. PUNKT
 
@ California , es gibt ein no DVD-Patch

MfG cid
 
Solang sie keine ehrlich zahlenden HL2 Käufer die Accounts sperren unterstütze ich das voll und ganz.
 
@novl: tolle spruch! spruch des tages, bloß das auch unbetroffene accounts gesperrt werdn (meiner) geile sache. blöd muss man sein @valve
 
@novl:
Habe den Eindruck gewonnen, daß das Rechtsempfinden einzelner, hier postender under den Meldungen über Raubkopierer und anderer illegaler Untriebe und deren Auswirkungen auf die Wirtschaft, etwas verzerrt wurde. Recht muß Recht bleiben! Urteile und Strafen verhängt das Gericht und NICHT Valve!
 
@ novl
ganz deiner meinung!
ich finde sowas sollten alle firmen machen, damit die raubkopierer mal kappieren das es so nicht geht
 
" find des ned so gut, den "bösen" key in die news zu schreibn."
Warum, der Key hat doch keinen Wert mehr! Er ist also kein Key mehr in der Hinsicht. Alos ist es doch wurscht, ob er da srthet oder nicht.
 
@xman2002: lern erst mal deutsch bevor du hier was schreibst, du noob
verätst dich also selber, ich kann es überhaupt nicht ab wenn solche leute wie sich alles aus netz holen

p.s. i hope your account will be closed
 
@XPProff : Wenn man(n) im Glashaus sitzt sollte man nicht mit Steinen schmeissen :)
Du hast auch Rechtschreibfehler in deinem Comment.
 
@Steve`pwnz ich hab nix davon gesagt das mir einer was geklaut hat mein account funzt prima ich hab mir nur überlegt was wäre wenn...... weil vor paar tagen hab ich in den news gelesen das es würmer gibt die nur drauf aus sind cd-ceys zu stehlen ich bilde mir das nicht ein das gibt es!
 
ach wisster hl² suckt, css suckt (spielt kene sau) 1.5 war wenigstens das beste von allen!! schluss mit dieser valve kacke, deinstalliert nur kacke im kopf die kunden von den entwicklern
 
@Steve`pwnz: immerhin haben es die jungs von valve geschafft ihr spiel in richtigem deutsch auf den markt zu bringen..

gell steve? :)
 
Habe das game auch gekauft und ehrlich gesagt ist es mir total egal ob sichs jemand saugt und dann single player auf seinem rechner zockt. Bin mir sicher dass es in der ganzen Sache nur darum ging, cs:s online zu zocken. Wenn nicht dann sind die Leute "leicht" bescheuert... :) Aber was Valve sich mit steam leistet find ich ziemlich übertrieben. 1.) fördert es auf keinen Fall die Verkaufszahlen weil es sich jeder kaufen "muss", 2.) die Rufschädigung (vorallem in Amrika wo sehr viele potentielle Kunden hocken) ist ziemlich gross (siehe Prob mit Accountfreischaltung von Unis aus etc) . Wer kauft sich das game wenn er weiss das es net funzt!?!?!? Dann auch noch die Sache dass man games, falls man sie weiterverkaufen will, immer auf einen anderen Account anmelden muss is auch Stress pur. Ich denke mal nur weil alle so geil auf das game waren nehmen sie die Mphen auf sich (arme 56kler...) ... Mich würde echt ma interessieren was los wäre wenn Microsoft sowas abziehen würde.....!?!?!?
 
ich frage mich ob es auch wirklich unschuldige gibt, oder valve da eine sichere systematik hat
 
@DOCa Cola: ja es gibt unschuldige, MiCH!!! das einzigste was ich zu hl² hab sind die review scans und die sind legal von Warp2Search

blöd muss man sein mellwokki!!! lach CS Source is Emporio cracked und HL² wurde auch von den gecrackt hast du mal mitbekommen das es in dem thema um die cracker kacke geht, shice wenn man im kopf nen kind is
 
So, jetz is schluss mit dem gejaule. kommentarabgabe unter dieser news gesperrt. punkt ende aus.
 
Mein Gott einige schauen nicht weiter als bis zur Wand.
In welchem Land leben wir eigentlich das eine Firma schon Recht spricht ? Natürlich haben sie das Recht ungültige Keys zu sperren(Aber bitte doch nicht auf Verdacht). Ansonsten gilt in Deutschland immer noch Unschuldig bis usw. . Also wenn ich ein Original habe soll Valve mir erstmal beweisen das ich den Key verbreitet habe. Ich hab inzwischen 2 Spiele zuhause die ich gekauft habe und nicht spielen kann(Panzers, Anstoss) was mich masslos aufregt.Wer gibt diesen Spinnern das Recht meine Festplatte nach bestimmten Programmen zu scannen? Btw. stand auf der Packung nicht Internet Zugang erforderlich?(Also wo liegt das Problem) . Also Jungs zieht euch auch immer den Hut auf das vielleicht euer Key morgen gesperrt wird auf Verdacht. Wie würdet ihr reagieren?
 
Holla,
Irgendwie ist jeder am meckern hier.
Die die meckern weil ein Bug im Spiel ist, haben auch irgendwo das Recht dazu.
Aber die die denken sie wären die Helden, nur weil sie ne gecrackte Version haben und doch irgendwann auf die Schnauze fallen oder schon gefallen sind, die sollten sich die Decke übern Kopf ziehen und Kinderbüscher Lesen.
Und wenn es denen nicht in den Gram passt, das Spielehersteller etwas für die Sicherheit ihrer Spiele tun, dann Versucht euch doch selbst und programmiert mal ein Spiel in der Klasse von DOOM-HL-FarCry-MoH.
AAAHH, und wo ist jetzt die Ahnung von all den Schlauschei**ern hier???
Ob ihr es klaubt oder nicht, im Hinterkopf Lachen die Hersteller doch über die ganzen Crackkiddys die die schule schwänzen um als Erster HalfLife gezockt zu haben!
Und Kohle verdienen die genug, daran hängt es bestimmt nicht!

MFG sidewinder@
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles